25. Juni 201723°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Ausstellung in Frankfurt
Frankfurt

Austellung in Frankfurt Verfolgte Weltmeister

Eine Ausstellung in der Frankfurter Innenstadt zeigt Schicksale herausragender jüdischer Sportler in der NS-Zeit. Sie ist bis zum 7. Juli auf dem Rathenauplatz zu sehen.

Rhein-Main

Mörfelden-Walldorf Gegen das Vergessen

Zweites Denkmal für politisch Verfolgte im NS-Regime wird kommenden am Sonntag eröffnet. Texte und Bilder erinnern an die Verfolgten der Jahre 1933 bis 1945.

Peter Christian Walther (gleichberechtigter Sprecher Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, VVN), Frankfurt, Bild x von 9
Frankfurt

VVN „An Nazi-Verbrechen erinnern“

70 Jahre nach der Gründung kämpft die Vereinigung der Verfolgten (VVN) weiter gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Auch Jüngere engagieren sich.

Deportation von Juden auf dem Bahnhof von Bielefeld,1941
Wissen

NS-Zeit Heimliche Helfer und Profiteure

Was trieb die deutschen Unterstützer an, die Juden unter Hitler zur Flucht in den Untergrund verhalfen? Steckte dahinter altruistische Hilfe? War es reine Ausplünderung?

Rettungswesten von Flüchtlingen
Hintergrund

Gegen Abschottung EU-Gutachter sieht Visarecht für Verfolgte

Sich gewissenlosen Schleppern anvertrauen, um nach Europa zu kommen? „Unzumutbar“, findet ein wichtiger Gutachter am Europäischen Gerichtshof. Flüchtlinge müssten stattdessen Visa bekommen können. Urteilen die Richter ähnlich, hätte das weitreichende Folgen.

07.03.2017 07:16 Kommentieren
Kinostart - "Neruda"
Kino

Thriller „Neruda“ Brennendes Leben

„Neruda“, Pablo Larrains Thriller über den verfolgten Dichter, ist ein Stück wilder Kino-Poesie.

Times mager

Times mager Versionen

Wie war das noch gleich mit Martin Luther und dem Tintenfass? Es gibt alternative Fakten, aber alle sind gut.

Times mager

Times mager Versionen

Wie war das noch gleich mit Martin Luther und dem Tintenfass? Es gibt alternative Fakten, aber alle sind gut.

Rhein-Main

Darmstadt Ein Mahnmal für verfolgte Homosexuelle

Ein Mahnmal soll künftig in Darmstadt an Menschen erinnern, die wegen ihrer Homosexualität verfolgt wurden. Ehrenamtler recherchieren Biografien der Opfer des „Unzucht-Paragrafen“.

Politik

Vorstandsklausur Linke Linke will Steuern bis zu 75 Prozent

Die Linke will den Reichen für höhere Sozialleistungen in die Taschen greifen. Vorsitzende Katja Kipping bekräftigt bei der Vorstellung des Wahlprogramms zudem das Grundrecht auf Asyl.

Politik

Berlin bietet verfolgten Türken Asyl an

Angesichts der Verhaftungen von Journalisten und Oppositionsabgeordneten in der Türkei wachsen die Spannungen zwischen Berlin und Ankara. Das Auswärtige Amt wies ausdrücklich darauf hin, dass politisch Verfolgte in Deutschland Asyl beantragen könnten.

08.11.2016 17:00 Kommentieren
Kolumnen

Mecklenburg-Vorpommern Willige Vollstrecker der AfD

Am Sonntag wird in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Pünktlich zur Wahl mutieren die etablierten Parteipolitiker von SPD und CDU zu Hobby-AfDlern. Die Kolumne.

Kultur

Osman Okkan über Erdogan „Die Intelligenzverschwendung ist enorm“

Der Dokumentarfilmer und Soziologe Osman Okkan über die Mentalität der türkischstämmigen Deutschen und ihre verquere Idealisierung Erdogans.

07.08.2016 16:56 Kommentieren
Politik

CCC: «Darknet» wichtig für Verfolgte auf der Welt

Nach dem Amoklauf in München streiten Experten über anonyme Marktplätze im Internet - das sogenannte Darknet als Art Geheimnetz. Hintergrund ist, dass der Amokläufer von München nach bisherigen Erkenntnissen seine Waffe im «Darknet» gekauft hatte.

27.07.2016 07:05 Kommentieren
Kunst

Fotografie Forum Frankfurt Verfolgte dieser Welt

Das Fotografie Forum Frankfurt zeigt dokumentarische Bilder von Susan Meiselas.

1 2 3 4

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum