Lade Inhalte...
Politik

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen Kein Vertrauen mehr in die Sicherheitsbehörden

Der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, macht sich keine Illusionen: Die NSU-Affäre habe das Vertrauen in die Sicherheitsbehörden stark beschädigt. Seine Gegenmaßnahme: mehr Transparenz.

04.11.2012 09:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Maaßen sieht Vertrauen in Sicherheitsbehörden stark beschädigt

Ein Jahr nach Enttarnung der Neonazi-Terrorzelle NSU sieht Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen das Vertrauen ...

04.11.2012 04:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verfassungsschutzchef Maaßen für zentrales V-Leute-Register

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat sich für ein zentrales V-Leute-Register ausgesprochen. Das sei unabdingbar, ...

03.11.2012 03:26 Kommentieren
Politik

Lieberknecht verspricht Transparenz bei der NSU-Aufarbeitung

Verfassungsschützer von Bund und Ländern haben die Weitergabe Hunderter ungeschwärzter Geheimakten aus Thüringen an ...

07.10.2012 21:37 Kommentieren
Deutschland und die Welt

NRW-Verfassungsschutz gibt sich vor NSU-Ausschuss selbstkritisch

Der ehemalige Verfassungsschutzchef in NRW, Hartwig Möller, hat Versäumnisse bei den Ermittlungen zu den Verbrechen ...

27.09.2012 12:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ex-Verfassungsschützer bedauert Ermittlungsfehler bei Polizistenmord

Der frühere Verfassungsschutzchef in Baden-Württemberg, Johannes Schmalzl, bedauert Ermittlungsfehler beim Polizistenmord ...

13.09.2012 23:35 Kommentieren
NSU

MAD NSU Nummer vier muss gehen

Im Falle der verschwundenen Akte des NSU-Terroristen Uwe Mundlos nimmt Verteidigungsminister Thomas de Maizière sein Ministerium und den Militärischen Abschirmdienst in Schutz. Sachsen-Anhalts Verfassungsschutzchef tritt unterdessen zurück.

Deutschland und die Welt

Haseloff entlässt Verfassungsschutz-Chef Limburg

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat den Chef des Landesverfassungsschutzes, Volker Limburg, offiziell ...

13.09.2012 17:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verfassungsschutz-Chef in Sachsen-Anhalt zurückgetreten

Der Chef des Verfassungsschutzes in Sachsen-Anhalt, Volker Limburg, gibt seinen Posten auf. Seiner Bitte um Versetzung ...

13.09.2012 14:22 Kommentieren
Politik

Bochum Leibwächter von Bin Laden darf bleiben

Ein früherer Leibwächter von Osama bin Laden lebt in Bochum, bezieht Leistungen vom Staat und muss sich täglich bei der Polizei melden. Am liebsten wären die Behörden ihn los.

Deutschland und die Welt

Verfassungsschutzchef Maaßen will den Geheimdienst auf Kurs bringen

Nach den Pannen beim Bundesamt für Verfassungsschutz in der Neonazi-Mordserie hat dessen neuer Präsident Hans-Georg ...

10.08.2012 17:26 Kommentieren
Politik

Amtseinführung Hans-Georg Maaßen Friedrich wirbt um Vertrauen

Innenminister Hans-Peter Friedrich wirbt bei der Amtseinführung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen um Vertrauen in die Arbeit des Geheimdienstes. Maaßen will "das Ansehen des Inlandsnachrichtendienstes BfV stärken".

10.08.2012 16:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verfassungsschutz-Chef will mehr Transparenz

Der neue Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, will die heftig kritisierte Behörde transparenter ...

08.08.2012 12:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Maaßen will Vertrauen in Verfassungsschutz zurückgewinnen

Der künftige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen will ein neues Verständnis für die Arbeit des Geheimdienstes ...

24.07.2012 03:32 Kommentieren
NSU

NSU-Akten Friedrich ließ in Serie schreddern

Noch im Mai dieses Jahres hat das Innenministerium Akten zur NSU-Affäre vernichten lassen. Trotzdem nimmt die Kanzlerin Amtschef Friedrich in Schutz. Gleichzeitig wächst die Kritik am neuen Verfassungsschutzpräsidenten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen