Lade Inhalte...
Merkel und Seehofer in Berlin
Hintergrund

Analyse Notbremse im Maaßen-Drama

Die außer Kontrolle geratene Koalitionskrise um Geheimdienstchef Maaßen hat eine Gewinnerin: Die AfD erreicht erstmals 18 Prozent in einer neuen ARD-Umfrage. Nun will die SPD-Chefin den Deal, der sie unter schweren Beschuss in ihrer Partei gebracht hat, neu verhandeln.

Vor 15 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD-Vize Kohnen begrüßt Neuverhandlung im Fall Maaßen

Die bayerische SPD-Chefin Natascha Kohnen hat die angekündigten Neuverhandlungen der Koalitionsspitzen über die Causa Maaßen begrüßt. Bundesinnenminister Horst Seehofer habe mit der Entscheidung, den Verfassungsschutzpräsidenten für dessen Fehlverhalten

Vor 18 Stunden Kommentieren
SPD
Politik

Thorsten Schäfer-Gümbel „Mit der Faust in der Tasche“

SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel spricht im Interview mit der FR über den Wahlkampf in Zeiten des Groko-Streits und was er von Seehofers Provokationen hält.

Merkel und Seehofer
Kommentare

Fall Maaßen Wie die GroKo das Geschäft der AfD besorgt

Die Bundesregierung verhilft der AfD fleißig zu Höhenflügen in den Umfragen. Das zeigt auch der Fall Maaßen. Unser Kommentar.

Krisenrunde im Kanzleramt
Hintergrund

Analyse Nahles' Not

Für SPD-Chefin Andrea Nahles sind es nur ein paar „einzelne Stimmen“, die sich laut zum Maaßen-Debakel und einem möglichen Koalitionsbruch zu Wort gemeldet haben - andere sehen einen Flächenbrand. Am Montag entscheiden 45 Leute, ob die SPD Seehofers Spielchen weiter mitmacht.

20.09.2018 17:38 Kommentieren
Seehofer und Nahles nach Krisentreffen
Hintergrund

Analyse Seehofers Konter und ein Beben bei der SPD

Von Satire bis saugefährlich: In Zeiten wachsender Unzufriedenheit in der Bevölkerung sorgt die Regierungskrise um Geheimdienstchef Maaßen für ein besonderes Schauspiel. Der Kollateralschaden ist ein Aufruhr bei der SPD. Deren Parteichefin Nahles ist nun schwer unter Druck.

20.09.2018 14:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nahles kritisiert Beförderung Maaßens - und verteidigt sich

Die schwer unter Druck geratene SPD-Chefin Andrea Nahles hat die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär scharf kritisiert. „Ich finde das schwer erträglich.

20.09.2018 04:56 Kommentieren
Affäre Maaßen
Politik

Horst Seehofer Nahles findet die Beförderung Maaßens „schwer erträglich“

Andrea Nahles ist in Bedrängnis. Die SPD-Chefin hat den Deal mit Seehofer abgenickt, doch jetzt kritisiert sie die Beförderung Maaßens.

20.09.2018 04:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Heftige Kritik an Maaßen-Deal - Nahles fürchtet um Koalition

Die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär stößt in der SPD auf massive Widerstände. Die schwer unter Druck geratene SPD-Chefin Andrea Nahles rief ihre Parteimitglieder in einem Schreiben zur Unterstützung auf.

19.09.2018 22:56 Kommentieren
Andrea Nahles
Politik

SPD nach Maaßen-Beförderung Andrea Nahles, plötzlich Sündenbock

SPD-Parteichefin Andrea Nahles stimmt Maaßens Versetzung zu - und entfacht damit neuen Streit unter den Genossen. In einem Brief an die Parteimitglieder wirbt sie für den Erhalt der großen Koalition.

Deutschland und die Welt

Maaßen als Innenstaatssekretär für Sicherheit zuständig

Der bisherige Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen soll als Staatssekretär im Innenministerium für den Bereich Sicherheit zuständig werden. Das umfasse nicht die Aufsicht für seine alte Behörde, sagte Innenminister Horst Seehofer in Berlin.

19.09.2018 12:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Berlins Regierungschef Müller: Maaßen-Beförderung „peinlich“

Auch Berlins Regierende Bürgermeister Michael Müller reagiert mit Kritik auf die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Innen-Staatssekretär. „Ich glaube, das ist peinlich“, sagte Müller. „Viele Leute bringt das eher auf die Palme.

19.09.2018 09:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Klingbeil zur Beförderung Maaßens: „Sehr viele Fragezeichen“

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hält die Entscheidung von Bundesinnenminister Horst Seehofer, den bisherigen Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär zu befördern, für fragwürdig.

19.09.2018 00:02 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Maaßen wird abgelöst - und zum Staatssekretär befördert

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen wird nach seinen umstrittenen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz abgelöst. Er wechselt überraschend als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium von Horst Seehofer - und wird damit sogar befördert.

18.09.2018 22:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Bild“: Maaßen wird zuständig für Innere Sicherheit

Der als Verfassungsschutz-Chef abgelöste Hans-Georg Maaßen soll als Staatssekretär im Bundesinnenministerium die Zuständigkeit für Innere Sicherheit und Cybersicherheit übernehmen.

18.09.2018 21:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen