Lade Inhalte...
NSU

NSU Mordserie Fromm Aktenvernichtung sollte vertuscht werden

Verfassungsschutzpräsident Heinz Fromm bezeichnet die Vertuschung der Aktenvernichtung als Grund für seinen Rücktritt. Der verantwortliche Referatsleiter schweigt zu seiner Schredder-Aktion. Die Parlamentarier sparen nicht mit Kritik.

05.07.2012 08:05 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Aktenvernichtung Strafanzeige gegen Verfassungsschützer

In der Affäre um vernichtete Akten über Neonazis liegt eine Strafanzeige gegen Verfassungsschutz-Mitarbeiter vor. Ein ...

04.07.2012 16:43 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hintergrund: Die Arbeit der Verfassungsschützer

In Kooperation mit den anderen Nachrichtendiensten des Bundes soll der Verfassungsschutz die innere Sicherheit in Deutschland ...

03.07.2012 12:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hintergrund: Pannen beim Verfassungsschutz

In mehr als 60 Jahren Bundesamt für Verfassungsschutz (BfG) hat es immer wieder Pannen gegeben. Auch einige Landesämter ...

02.07.2012 17:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Analyse: Nach Rücktritt bleiben nagende Zweifel

Verfassungsschutzpräsident Heinz Fromm geht - bohrende Fragen zu den Pannen bei der Verfolgung der Zwickauer Terrorzelle ...

02.07.2012 17:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen