Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Nürnberger Täter auf der Flucht - Soko mit 40 Beamten

Die Polizei fahndet weiter nach dem Angreifer, der in Nürnberg drei Frauen niedergestochen und schwer verletzt hat. Eine Sonderkommission mit 40 Beamten sei eingerichtet worden, um den Fall so schnell wie möglich aufzuklären, sagten Vertreter von Polizei

Vor 1 Stunde
Polizei
Hintergrund

Unsicherheit groß Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein

Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich innerhalb weniger Stunden und jeweils nur wenige Hundert Meter voneinander entfernt, auf offener Straße. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

Vor 3 Stunden Kommentieren
„Skimming“- Technik
Geld, Recht

Schutz durch EMV-Technik Weniger Datenklau an Geldautomaten

Um gestohlene Daten von Bankkunden zu Geld zu machen, müssen Kriminelle weit reisen. Moderne Sicherheitstechnik zahlt sich aus. Doch Geldautomaten bleiben ein attraktives Ziel.

Vor 6 Stunden
Deutschland und die Welt

Stich-Attacken in Nürnberg: Ermittler wollen Opfer befragen

Nach den Stich-Attacken auf drei Frauen in Nürnberg hoffen die Ermittler, die Opfer noch heute befragen zu können. Von ihnen erhofft sich die Polizei wichtige Hinweise auf den Täter, der weiter auf der Flucht ist.

Vor 6 Stunden
Nach Anschlag in Straßburg
Hintergrund

Der Verdächtige von Straßburg Wer ist Cherif Chekatt?

Mit seinen Schüssen in der weihnachtlichen Straßburger Innenstadt soll Chérif Chekatt mehrere Menschen getötet haben. Auffällig war der junge Mann schon lange - aber nicht wegen terroristischer Taten.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Polizisten im Einsatz in Nürnberg
Panorama

Messerangriff in Nürnberg Drei Frauen in Nürnberg mit Stichen schwer verletzt

1. Update Drei Frauen sind abends zu Fuß in Nürnberg unterwegs. Plötzlich sticht sie ein Unbekannter nieder – möglicherweise mit einem Messer. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

Vor 9 Stunden
Deutschland und die Welt

Bundespolizei fahndet weiter nach Straßburger Täter

Die Bundespolizei fahndet im deutsch-französischen Grenzgebiet weiter nach dem Attentäter von Straßburg. Insbesondere in der deutschen Grenzstadt Kehl, aber auch im Hinterland werde kontrolliert, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei der dpa.

13.12.2018 13:52
Frankreich
Politik

Anschlag in Straßburg Schockstarre und Verschwörungstheorien in Frankreich

Die französische Staatsanwaltschaft geht von einem Terroranschlag aus. Deutsche Politiker fordern eine bessere Zusammenarbeit zwischen den europäischen Ländern.

Sicherung
Hintergrund

Anschlag in Straßburg Was wir wissen, was wir nicht wissen

Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind am Dienstabend zwei Menschen getötet und mindestens ein Dutzend verletzt worden.

12.12.2018 15:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Drei Tote bei Anschlag in Straßburg - Täter flüchtig

In Straßburg in Frankreich sind bei einem mutmaßlich terroristischen Angriff drei Menschen getötet worden. Zwölf Menschen sind verletzt. Der mutmaßliche Täter konnte fliehen und ist auch heute Morgen noch nicht gefasst.

12.12.2018 04:58
Tatort: Vom Himmel hoch
TV-Kritik

Tatort, ARD „Erst wenn es richtig knallt, geschieht etwas“

Der unadventliche SWR-Tatort „Vom Himmel hoch“ ist origineller, als es zuerst scheint.

Eisbären
Feminismus

Gewalt Die Ohnmacht des Mannes

Warum wir Gewalt nicht nur ächten, sondern auch über ihre Ursachen sprechen müssen.

Deutschland und die Welt

Mindestens 13 Tote bei Banküberfall in Brasilien

Bei einem versuchten Banküberfall in Brasilien sind nach Angaben lokaler Medien mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens sechs der Opfer waren von den Tätern zuvor als Geiseln genommen worden.

07.12.2018 21:58
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt erhebt Anklage
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Anklage gegen Automatensprenger

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt erhebt Anklage gegen einen 38-Jährigen, der Geldautomaten gesprengt und dabei mehr als 300.000 Euro erbeutet hat. Das Sprengen von Geldautomaten hat in Hessen Konjunktur.

Widows - Tödliche Witwen
Kino

„Widows“ Wie in einem Spiegel

Steve McQueen beweist im Thriller „Widows“, dass er Hollywoods bester Regisseur seiner Generation ist.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen