Lade Inhalte...
Frankfurt

Auschwitz-Prozess in Frankfurt Auschwitz-Akten sind Welterbe

NS-Verbrechen

Die Unesco nimmt Dokumente des Frankfurter Auschwitz-Prozesses ins „Gedächtnis der Welt“ auf. Darunter sind auch Tonbandprotokolle von ehemaligen KZ-Häftlingen.

Proteste in Gaza
Politik

Nahost USA blockieren Ermittlung zu Gewalt in Gaza

1. Update Bei Zusammenstößen am Gazastreifen werden viele Palästinenser getötet, doch die USA lehnen eine Untersuchung bei den Vereinten Nationen ab. Palästinenser und Israelis schieben sich gegenseitig die Schuld zu.

15.05.2018 06:46 Kommentieren
Frankfurt

Konferenz im Historischen Museum „Linke müssen Selbstkritik üben“

Tom Uhlig und Katharina Rhein über Antisemitismus in der politischen Linken und eine Konferenz im Historischen Museum.

Armenische Flüchtlinge in Syrien
Politik

Türkei-Armenien-Konflikt Niederländisches Parlament stuft Massaker als Völkermord ein

1. Update Die Spannungen zwischen der Türkei und den Niederlanden dürften nach dieser Entscheidung weiter zunehmen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte dem Gesetzesentwurf zu.

22.02.2018 19:29 Kommentieren
Grosny
Literatur

Navid Kermani „Die Gräben werden tiefer“

Ein Gespräch mit Navid Kermani über seine Reisetagebuch „Entlang den Gräben“, das in Ostdeutschland und Polen, in Russland und im Iran entstand.

UN-Kriegsverbrechertribunal
Hintergrund

Gericht der Superlative Das UN-Tribunal schrieb Rechtsgeschichte

1993 wird das UN-Kriegsverbrechertribunal eröffnet - entgegen aller Erwartungen wird es ein Erfolg. Auch Generale und Staatschefs entgehen ihrer Strafe nicht. Nun fällt es sein letztes Urteil.

29.11.2017 19:14 Kommentieren
Für Sie gelesen

Original aus Lwiw

Philippe Sands hat eines der spannendsten, lesbarsten, klügsten, bewegendsten – schlicht besten „Sachbücher“ über das Thema „Genozid“ geschrieben.

Kriegsverbrecher
Hintergrund

Porträt Ratko Mladic - der unbelehrbare „Schlächter vom Balkan“

Der serbische Ex-General Mladic gilt als schlimmster Kriegsverbrecher Europas nach 1945. Er soll für den Völkermord von Srebrenica 1995 verantwortlich sein. Doch in seiner Heimat ist er ein Held.

22.11.2017 21:26 Kommentieren
„Mütter von Srebrenica“
Hintergrund

Mladic-Prozess Höchststrafe, aber keine Versöhnung

Ex-General Mladic wird auch „Schlächter vom Balkan“ genannt. Er ist der schlimmste Kriegsverbrecher in Europa nach 1945. Lebenslange Haft lautet das Urteil. Doch Versöhnung gibt es nicht.

22.11.2017 21:26 Kommentieren
Mladic und Karremans
Hintergrund

Massaker von 1995 Srebrenica: Die ewig offene Wunde

Im Juli 1995 stürmten serbische Einheiten die UN-Schutzzone Srebrenica. Sie ermordeten 8000 Männer und Jungen. Nun fällt im Völkermordprozess gegen Ex-General Mladic das Urteil. Es ist das letzte Srebrenica-Urteil.

22.11.2017 20:44 Kommentieren
Ratko Mladic in Den Haag
Politik

Ratko Mladic UN-Tribunal spricht Ratko Mladic schuldig

3. Update Serbenführer Ratko Mladic ist in Den Haag wegen Völkermordes in Srebrenica zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er will Berufung einlegen.

22.11.2017 12:09 Kommentieren
NSU Prozess
NSU

Prozess in München Anklage geht offenbar von weiterem NSU-Mitglied aus

Die Bundesanwaltschaft stellt den Neonazi André E. in ihrem Plädoyer als engsten Vertrauten der Rechtsterroristen dar. War der NSU in Wahrheit ein Quartett?

Dogan Akhanli
„The Promise“
Kino

„The Promise“ Unerfüllte Versprechen

„The Promise“ ist eine tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Völkermordes an den Armeniern.

Carla del Ponte
Politik

Carla del Ponte Frustierte del Ponte verlässt UN-Kommission

Carla del Ponte verlässt die UN-Kommission zum Syrien-Krieg. Die Juristin war Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag für den Völkermord in Ruanda - ein Porträt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen