Lade Inhalte...
Wirtschaft

Urheberrecht 10.000 Euro Abmahnpotential auf jeder Pinnwand

Wer Bilder oder Texte auf sein Facebook-Profil stellen lässt, geht ein hohes Risiko ein – denn wenn das Urheberrecht verletzt wird, zahlt unter Umständen der Nutzer, und das kann richtig teuer werden.

Deutschland und die Welt

Knapp vier Jahre Haft für Kino.to-Programmierer

Der Hamburger Chef-Programmierer des illegalen Filmportals Kino.to ist zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt ...

11.04.2012 14:52 Kommentieren
Netz

Google im Rechtestreit Google droht neuer Ärger mit YouTube

Google wird die Geister der Vergangenheit nicht los: Ein US-Berufungsgericht hat eine längst totgeglaubte Milliarden-Klage gegen Urheberrechtsverletzungen auf YouTube wiederbelebt.

05.04.2012 22:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hamburger Chef-Programmierer von Kino.to legt Geständnis ab

Der Chef-Programmierer des illegalen Filmportals Kino.to hat am Freitag im Landgericht Leipzig ein Geständnis abgelegt. ...

30.03.2012 13:03 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Chef-Programmierer von Kino.to legt Geständnis ab

Der Chef-Programmierer des illegalen Filmportals Kino.to hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Der 29-Jährige aus ...

30.03.2012 12:42 Kommentieren
Medien

Gerichts-Urteil gegen Rapidshare Cloud-Diensten droht in Deutschland das Aus

Es gilt als wichtiger Zukunftstrend, dass Dateien nicht mehr nur lokal abgespeichert werden, sondern im Online-Speicher liegen, in der digitalen Wolke. Doch ein Gerichtsurteil könnte nun weitreichende Folgen für solche Dienste haben.

Politik

„Das deutsche Urheberrecht ist das Problem“

Piratenpartei-Chef Nerz über Freiheit im Netz und den Protest gegen das Abkommen Acta

16.02.2012 02:45 Kommentieren
Politik

Piratenpartei-Chef Sebastian Nerz "Das deutsche Urheberrecht ist veraltet"

Piratenpartei-Chef Sebastian Nerz erklärt die Gründe für den Protest gegen das Urheberrechtsabkommen Acta. Er befürchtet, Die Fehler des veralteten deutschen Urheberrechts würden in Acta "zementiert".

15.02.2012 18:28 Kommentieren
Politik

"Katjaberlin" Bloggerin Katja Dittrich verteidigt ihr Urheberrecht

Vor einer Woche schreckte Katjaberlin alias Katja Dittrich die Internet-Gemeinde auf: Unter dem Titel „Warum ich aufhörte, nett zu sein“ prangerte sie Urheberrechtsverletzungen an. Sie betreibt das graphitti-blog.de mit lustigen Infografiken. Hier ihr Blogeintrag in Auszügen:

11.02.2012 19:15 Kommentieren
Politik

Im Wortlaut „Das war nicht nett, aber ich hatte keine Lust mehr“

Bloggerin Katjaberlin alias Katja Dittrich ist immer wieder Opfer von Urheberrechtsverletzungen geworden. Inzwischen lässt sie sich das nicht mehr gefallen. Hier schreibt sie warum.

11.02.2012 00:50 Kommentieren
Meinung

Gastbeitrag zu ACTA Welche Netz-Freiheit wollen wir?

Gegen ACTA – aber was dann? Teile der Netzcommunity haben einen sehr einseitigen Freiheitsbegriff: Wenn er ohne Verantwortung gedacht ist, beschädigt dies die kulturelle Vielfalt.

10.02.2012 19:36 Kommentieren
Politik

Politiker bei Twitter, Facebook und Co. Wenn Unionisten zu sehr twittern

In der Unionsfraktion gibt es derzeit eine gewisse Unruhe. Einige finden, die Abgeordneten von CDU und CSU seien zu viel auf Twitter und Facebook unterwegs - das könne so nicht weitergehen.

Netz

Pirate Bay - neues Urteil Netzpiraten müssen ins Gefängnis

Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass sie selbst raubkopiert haben. Die Gründer der Tauschbörse "Pirate Bay" landen wohl trotzdem im Gefängnis - wegen Beihilfe.

Politik

FBI stoppt Daten-Plattform Megaupload

Die US-Behörden haben die große Datentausch-Plattform Megaupload vom Netz genommen. Sie werfen den Betreibern um den ...

20.01.2012 16:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hacker greifen FBI-Seite nach Aus für Daten-Plattform an

Schlagabtausch im Netz: Hacker haben für Stunden die Websites von FBI und US-Justizministerium lahmgelegt, weil die ...

20.01.2012 07:17 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen