Lade Inhalte...
Gymnasium Römerhof
Frankfurt-West

Frankfurt-Bockenheim Neues Gymnasium eröffnet

Das Gymnasium Römerhof ist im Frankfurter Stadtteil Bockenheim eröffnet worden. 140 Schüler werden die neue Schule besuchen. Es ist die siebte Schulneugründung seit 2015.

Schulbeginn
Rhein-Main

Das bringt der Tag Schule startet in Hessen

+++ Rund 700.000 Kinder müssen wieder zur Schule +++ S-Bahn-Tunnel freigegeben +++ Analyse zu Wirtschaftsstandort Hessen +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Lehrerin
Landespolitik

Schulen in Hessen Stellen-Rekord zum Schulstart

Kultusminister Lorz kündigt zum Schulstart in Hessen so viele Stellen wie nie an. Opposition und Lehrerverbände werfen ihm dennoch Selbstbeweihräucherung vor und haben eine Menge auszusetzen.

Frankreich verbietet Handys an Schulen
Handydisplay
Panorama

Frankreich Parlament beschließt Handyverbot an Schulen

An französischen Schulen gilt künftig ein gesetzliches Handyverbot. Ausnahmen gibt es unter anderem für den Gebrauch für den Unterricht. Die Opposition sieht in dem Verbot eine Scheinlösung.

30.07.2018 20:38 Kommentieren
Vladimir Covaliov
Frankfurt-Nord

Eschersheim Wo Ed Sheeran auf ACDC trifft

Die Modern Music School macht aus Schülern Popstars. Unterrichtet wird einzeln oder in Gruppen, die Kinder bestimmen, welche Songs auf Gitarre, Klavier und Co gespielt werden.

Schulkinder
Wissen

Schule Im Schlaf lernen

Bundesweit wird gerade mal wieder diskutiert, wann die Schule morgens beginnen sollte: Bloß nicht zu früh, warnt Bildungsforscher Peter Struck.

Unterricht
Wissen

Gastbeitrag Lehrer müssen eigene Position deutlich machen können

Die AfD instrumentalisiert das „Neutralitätsgebot“. Doch bei Grenzverletzungen demokratischer Grundverständnisse ist es die Pflicht der Pädagogen zu reagieren. Unser Gastbeitrag.

Schule
Panorama

Smartphones An Frankreichs Schulen gilt künftig ein Handyverbot

Schaden Smartphones dem Schulklima? Frankreichs Staatschef Macron hat im Wahlkampf ein totales Verbot gefordert. Die Opposition sieht den Vorstoß aber eher als Luftnummer.

07.06.2018 17:40 Kommentieren
Marina Chernivsky
Familie

Keine einfachen Wahrheiten Mit Kindern über Antisemitismus reden

Wenn auf Schulhöfen das Wort Jude fällt, dann ist es oft nicht nett gemeint, sondern als Beleidigung. Die Position der Eltern ist dann für Kinder, die das mitbekommen, entscheidend. Dazu gehört auch, dass Erwachsene ihr Nichtwissen offenlegen, empfiehlt eine Expertin.

30.05.2018 04:46 Kommentieren
Schüler
Rhein-Main

Schulen in Hessen Türkisch im Abitur

Die „Initiative Fremdsprache“ kämpft in Hessen dafür, dass die Herkunftssprache von Zuwanderern als Fremdsprache in Schulen unterrichtet wird. Dadurch sollen sich auch Deutsch-Kenntnisse der Schüler verbessern.

Unterricht
Landespolitik

Schulen in Hessen „Man darf die Lehrkräfte nicht alleinlassen“

SPD-Politiker Christoph Degen sieht die Landesregierung in der Pflicht, gegen die Überlastung der Lehrer an den Schulen in Hessen zu kämpfen.

Digitaler Unterricht
Familie

Tablet statt Papier Schreiben lernen im digitalen Unterricht

Computer und Tablets sind nicht nur zum Spielen da - das lernen Kinder aus dem niederbayerischen Abensberg bereits von der ersten Klasse an. Selbst schreiben lernen die Mädchen und Buben hier digital. Ein Projekt, das nicht nur Befürworter findet.

08.05.2018 09:52 Kommentieren
Schulbücher
Wissen

Schule in Frankfurt „Entspannung kommt zu kurz“

Eine Frankfurter Theaterpädagogin hat ein Achtsamkeitstraining für Grundschüler entwickelt - mit Übungen zur Körperwahrnehmung.

Lernen in der Schule

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen