Lade Inhalte...
Politik

CDU Und dann auch noch Helmut Kohl

In der CDU-Spitze wächst wieder die Kritik an der Kanzlerin, Konservative fordern einen Rechtsruck. Und dann meldet sich auch noch ein Altkanzler zu Wort.

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban
Deutschland und die Welt

Orban will EU-Pläne zur Flüchtlingsverteilung bekämpfen

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban will Pläne der EU-Kommission zur gerechteren Verteilung von Flüchtlingen über ganz Europa auf das Entschiedenste bekämpfen. 

08.04.2016 10:39 Kommentieren
Helmut Kohl
dpa

Altkanzler Kohl empfängt Orban am 19. April

Altkanzler Helmut Kohl (CDU) will den umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung am 19. April empfangen. Den Termin habe Ungarns Botschafter Peter Györkös bestätigt, schreibt die Zeitung.

05.04.2016 12:20 Kommentieren
Helmut Kohl
dpa

Kohl trifft Ungarns Premier Orban

Altbundeskanzler Helmut Kohl (CDU) will sich demnächst mit dem umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban treffen. Das berichtete die «Bild»-Zeitung. Wann und wo genau der 86-jährige Ex-Kanzler mit Orban zusammenkommen will, war zunächst unklar.

04.04.2016 16:31 Kommentieren
In Brüssel
dpa

Hoffnung und Skepsis nach Flüchtlingspakt mit der Türkei

Zwischen Erleichterung und Entsetzen: Der Flüchtlingspakt der Europäischen Union mit der Türkei ist auf ein breites Spektrum von Reaktionen gestoßen.

19.03.2016 17:38 Kommentieren
Flüchtlinge aus Idomeni
dpa

Mazedonien schickt Flüchtlinge zurück nach Griechenland

Die Balkanroute bleibt dicht: Hunderte Menschen aus dem Flüchtlingslager im griechischen Idomeni sind mit ihrem Versuch gescheitert, über die grüne Grenze nach Mazedonien und weiter nach Mitteleuropa zu kommen. Die meisten mussten zurückkehren.

15.03.2016 16:37 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Gipfel in Brüssel Merkel hält Erwartungen niedrig

Vor dem Flüchtlingsgipfel in Brüssel versucht Kanzlerin Angela Merkel, keine großen Erwartungen zu wecken. In Europa bräuchten Lösungen nun einmal Zeit, sagt sie.

«Son of Saul»
Deutschland und die Welt

Ungewöhnlicher KZ-Film aus Ungarn gewinnt Auslands-Oscar

Mit dem Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film hat die Filmakademie den aus ungewöhnlicher Perspektive erzählten KZ-Film «Son of Saul» des ungarischen Regisseurs László Nemes (39) ausgezeichnet.

29.02.2016 10:45 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Horst Seehofer Orbans Unterstützer aus Deutschland

Drei Tage vor dem großen EU-Flüchtlingsgipfel wird CSU-Chef Seehofer einen wichtigen Widersacher in der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel besuchen. Nach seinem Treffen mit Wladimir Putin wird Seehofer den ungarischen Ministerpräsident Viktor Orban treffen.

Flucht, Zuwanderung

Ungarn Referendum über EU-Flüchtlingskontingente

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat eine Volksabstimmung zu EU-Flüchtlingskontingenten angekündigt. Orban selbst lehnt eine EU-Quote für Flüchtlinge ab.

24.02.2016 13:55 Kommentieren
Grenzzäune
dpa

«Plan B»: Östliche EU-Staaten für Abriegelung der Balkanroute

– Östliche EU-Länder wollen die Balkanroute stärker gegen Flüchtlinge abriegeln und riskieren damit einen Konflikt mit Berlin.

15.02.2016 20:40 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Orban hetzt gegen "deutsch-türkischen Geheimpakt"

Ungarns rechts-nationaler Ministerpräsident Orban wettert gegen einen angeblichen "deutsch-türkischen Geheimpakt". Flüchtlinge würden "zwangsweise" über die EU-Staaten verteilt.

11.02.2016 10:23 Kommentieren
Kommentare

Frauke Petry Der Osten setzt den Trend zur Angst

Dass AfD-Chefin Frauke Petry als Ostdeutsche notfalls auf Flüchtlinge schießen lassen will, empört viele ehemalige DDR-Bürger. Der Osten hat bis heute Probleme damit, Vielfalt anzuerkennen. Neu ist, dass die Angst die politische Kultur des Westens zu prägen beginnt. Ein Kommentar.

Freiwillige Flüchtlingshelfer
dpa

EU-Ratspräsident Tusk: «Diese Flüchtlingswelle ist zu groß»

EU-Ratspräsident Donald Tusk fordert von den Mitgliedstaaten eine deutliche Begrenzung des Flüchtlingsandrangs nach Europa. Von den politischen Führern erwarte er eine veränderte Einstellung.

03.12.2015 13:07 Kommentieren
Grenzzaun in Ungarn
Deutschland und die Welt

Flüchtlingskrise: Verzweifelte Suche nach Lösungen

In der Flüchtlingskrise weisen sich Europas Staaten gegenseitig die Schuld zu. Beim Sondertreffen wegen des Chaos auf der Balkanroute war die Atmosphäre in Brüssel angespannt.

25.10.2015 21:51 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen