23. Juli 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Waldbrände in Italien
Panorama

Italien Touristen wegen Waldbränden in Sicherheit gebracht

Am Hang des Vesuvs raucht es ohne Unterlass, in Sizilien werden Touristen in Sicherheit gebracht. Andernorts türmen sich Rauchwolken über dem Strand. Italien kämpft gegen Waldbrände - und gegen die menschliche Hand.

14.07.2017 09:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Lateinamerika ist die gefährlichste Region für Umweltschützer

Mindestens 200 Umweltschützer, Landaktivisten und Wildhüter sind nach Angaben der Organisation Global Witness im vergangenen Jahr weltweit getötet worden. Die gefährlichste Region war Lateinamerika, mit Brasilien und Kolumbien an der Spitze, wie aus einem Bericht der Organisation hervorgeht.

14.07.2017 04:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

90 Kilometer lange Menschenkette gegen belgische Atommeiler geplant

Zehntausende Menschen wollen heute gegen die belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel protestieren. Atomkraftgegner und Umweltschützer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland planen eine 90 Kilometer lange Menschenkette.

25.06.2017 04:50 Kommentieren
Giusi Nicolini
Politik

Italien Für ihren Erfolg abgewählt

Die Bürgermeisterin von Lampedusa hat ihre Insel verteidigt und die Bewohner strafen sie ab – ein Porträt

Hier der Titel der angezeigt wird
Wetterau

Bad Vilbel Labormobil kommt

Umweltschützer untersuchen privates Brunnenwasser. Test kostet 12 Euro.

Mehrwegflaschen
Wirtschaft

Mehrweg ist auf dem Rückzug Einweg gegen Mehrweg: Ärger um die Wegwerf-Flaschen

Nur noch 44 von 100 verkauften Getränkepackungen sind wiederbefüllbare Flaschen. Mehrweg ist auf dem Rückzug - allen Bekenntnissen der Politik zum Trotz. Umweltschützer und der Getränke-Fachhandel sprechen von einem Kampf „David gegen Goliath“.

13.06.2017 13:53 Kommentieren
Wölfersheimer See
Rhein-Main

Wetterau Breites Bündnis für mehr Bodenschutz

Kirchen, Umweltschützer und Bauern wollen hochwertige Böden schützen und Landschaftszerstörung, wie etwa durch ein neues Logistzentrum, stoppen.

Great Barrier Reef
Wirtschaft

Adani Startschuss für umstrittene Kohlegrube in Australien

Der Bau eines der weltweit größten Kohlebergwerke ist äußerst umstritten, bringt der strukturschwachen Region im australischen Queensland aber Arbeitsplätze.

06.06.2017 14:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Umweltschützer demonstrieren nach Trump-Entscheidung vor US-Botschaft

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat vor der US-Botschaft in Berlin gegen den angekündigten Rückzug der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen demonstriert. Aktivisten projizierten am frühen Morgen nach eigenen Angaben in Anlehnung an die Twitter-Botschaften

02.06.2017 05:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump verspricht Kritikern: USA werden oberster Umweltschützer

US-Präsident Donald Trump hat mehreren Staats- und Regierungschefs nach dem angekündigten Rückzug aus dem Pariser Klimaabkommen eine führenden Rolle seines Landes im Umweltschutz zugesichert.

02.06.2017 02:53 Kommentieren
Dieselmotor
Hintergrund

Zoff um den Diesel Schmutzfink mit Chance auf „neuen Frühling“?

Ginge es nach Umweltschützern, wäre er wohl ein Kandidat für das „Unwort des Jahres“. Doch ganz so einfach ist es mit dem Motor, den Rudolf Diesel vor 125 Jahren erfand, nicht. Die Antriebsart ist arg in der Defensive, aber auch fest im Verkehrssystem verankert. Noch.

01.06.2017 19:59 Kommentieren
Sauberhaftes Hessen"
Main-Taunus-Kreis

Kriftel Sauberhaftes Kriftel

10 000 Kinder beteiligen sich an Umweltaktion / Fortsetzung in Hofheim

Gärtnern ohne Torf
Umwelt

Umweltschützer klären auf Warum Gärtnern ohne Torf so wichtig ist

Blumenerde ist eines der Produkte, die man kauft, ohne sich vorher groß zu informieren. Was soll an Erde schon schlecht sein für den Garten? Aber viele Substrate enthalten Torf, dessen Abbau Umwelt und Klima schädigt. Die Alternativen muss man aber auch abwägen.

19.05.2017 04:42 Kommentieren
K+S
Wirtschaft

Bergbaukonzern Neuer K+S-Chef sucht Großaktionär

Seit Jahren ist K+S im Clinch mit Umweltschützern und Behörden wegen der Abwässer aus dem Kalibergbau. Das schlägt auch negativ auf den Gewinn durch. Der neue Chef will nun einiges besser machen.

14.05.2017 12:36 Kommentieren
Wirtschaft

„Plastik-Fischer“ Coup für den Plastik-Fischer

Niederländer Slat sammelt 22 Millionen für sein Anti-Müll-Projekt. Neuer Test im Pazifik.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum