24. April 201717°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Das AKW Fessenheim in Frankreich.
Wirtschaft

AKW in Frankreich Fessenheim schließt - aber nicht sofort

Die letzte Chance zur Schließung des ältesten französischen Atomkraftwerkes unter Präsident Hollande ist wohl vertan: Der Stromkonzern Electricité de France (EDF) hat nur eine bedingte Stilllegung des Doppelreaktors in Fessenheim abgesegnet. Umweltschützer sind erbost.

Donald Trump unterzeichnet „WOTUS“-Dekret
Politik

USA Umweltschützer klagen gegen Trumps Umweltpolitik

US-Umweltschützer gehen gerichtlich gegen die Regierung von Präsident Donald Trump wegen der Umweltpolitik vor.

30.03.2017 11:56 Kommentieren
Protest
Politik

Protest Junge Umweltschützer in Aufruhr

In den USA organisieren sich alte und junge Umweltschützer, um gegen Trumps Energiepolitik zu kämpfen. Sogar Kinder verklagen die Regierung.

Frankfurt

Umweltschutz in Frankfurt In Frankfurt ist die Luft zu dick

Radfahren in Frankfurt

Frankfurt schafft es beim neuen Städtevergleich von Greenpeace auf Platz vier von 14. Positiv vermerken die Umweltschützer, dass viele Frankfurter umweltfreundlich unterwegs sind. Doch der Kohlendioxidausstoß ist trotzdem zu hoch.

Deutschland und die Welt

Pläne für Elbvertiefung müssen überarbeitet werden

Die Pläne für die umstrittene Elbvertiefung müssen überarbeitet werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden.

09.02.2017 16:38 Kommentieren
Politik

Urteil Gericht lehnt Elbvertiefung in Teilen ab

Für die Hamburger Hafenwirtschaft ist die Elbvertiefung unverzichtbar, für Umweltschützer ein Desaster. Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist weiter kein Baubeginn in Sicht.

09.02.2017 11:39 Kommentieren
Politik

Norwegen Der Volkszorn und die Wölfe

Norweger streiten über die Jagdquote für Wölfe. Gegner des Raubtiers fürchten um die Sicherheit ihrer Kinder, ihrer Hunde und ihrer Schafe. Der Umweltminister fährt einen Zickzackkurs.

Rhein-Main

Flugzeuge Hessen Hunderte Tonnen Kerosin abgelassen

Flugzeuge haben über Hessen in den vergangenen Jahren rund 550 Tonnen Kerosin abgelassen. Die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt sind umstritten. Umweltschützer fordern Messungen.

25.12.2016 13:32 Kommentieren
Panorama

Prozess um Elbvertiefung Beide Seiten sind siegesgewiss

Am Montag entscheidet sich, ob Hamburg die Elbe noch tiefer ausbaggern darf oder nicht. Ein jahrzehntelanger Streit wird entschieden.

Main-Taunus-Kreis

Flörsheim Kauzig

Im Rhein-Main-Gebiet haben in diesem Jahr 113 Steinkäuze-Paare gebrütet, sieben mehr als im Vorjahr.

Motorsport

Motorsport Raserei für Klimaretter

In Marrakesch verbündeten sich Formel E und Umweltschützer der Weltklimakonferenz. Mehrere Hersteller der Formel 1 erwägen einen Einstieg.

Darmstadt

Worfelden Neue Streuobstwiese

Ein Zusatzgewinn in der neuen hessischen Umweltlotterie finanziert den Grundstock für das Umweltprojekt.

15.11.2016 08:09 Kommentieren
Panorama

Wölfe in Sachsen Sachsen streitet über den Wolf

Ein Rudel in Sachsen gilt als problematisch, das behaupten zumindest Jäger - und der Landrat von Bautzen. Am liebsten würde er, alle abschießen lassen. Umweltschützer halten das für übertrieben.

Wirtschaft

Analyse Umsonst gespült

Fast jeder zweite Joghurtbecher aus dem gelben Sack wird nicht recycelt. Das ist eine enorme Verschwendung von Ressourcen.

Wirtschaft

Schmidt gegen drastische Kürzung der Dorschquote

Deutschland will sich beim Treffen der EU-Fischereiminister in Luxemburg gegen eine starke Senkung der Dorschquote einsetzen. Die EU-Kommission hatte eine Minderung der Fangmenge für Dorsch in der westlichen Ostsee um 88 Prozent vorgeschlagen.

10.10.2016 14:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum