Lade Inhalte...
Müllsammeln
Rhein-Main

Mörfelden-Walldorf Schnapsflaschen am Schulweg

Rund 70 Teilnehmer sind bei der Müllsammelaktion in Mörfelden-Walldorf dabei.

Streuobstwiesen in Wiesbaden
Wiesbaden

Naturschutz in Wiesbaden Streuobstwiesen in Wiesbaden verwildern

Der Verein Naturefund ruft einen Runden Tisch für eine bessere Pflege der ökologisch wertvollen Streuobstwiesen in Wiesbaden zusammen. Ein Grund für deren Verwilderung ist der schlechte Preis für regionales Obst.

Schwanheimer Düne
Frankfurt-West

Müll in Grünanlagen in Frankfurt Dreck in der Düne

Der Müll in Frankfurt nimmt überhand. Allenthalben werfen die Menschen ihren Kram einfach in die Grünanlagen und Parks. Manche Frevler verklappen sogar im Naturschutzgebiet.

Radtour in Frankfurt
Frankfurt

Radtour in Frankfurt Radeln durchs wilde Grüne

Das Frankfurter Umweltamt lädt zu einer Radtour „durchs wilde Frankfurt“. Ziel ist der Monte Scherbelino.

Wiesbaden

Wiesbaden Lehren aus dem Hitze-Sommer

Das Umweltamt erarbeitet einen Bericht zum Zustand der Fließgewässer. Die Analyse soll auch als Anleitung für die Stadtentwicklung dienen, um künftig besser auf Wetterphänomene vorbereitet zu sein.

Müllentsorgung
Wirtschaft

Plastik Verbote und Quoten

Es fehlt an klaren Vorgaben der Politik, um wirkungsvoll gegen den Plastik-Wahn anzugehen. Der FR-Kommentar.

Apothekergarten
Wiesbaden

Wiesbaden Umweltfestival mit Touch

Besucher genießen beim Umweltfestival die Atmosphäre im Aukammtal.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Landrat gibt sich selbstbewusst

Der Kreistag soll sich nach dem Willen des Landrates Ende August mit der möglichen Kreisfreiheit Hanaus befassen. Daneben nimmt er das Land Hessen in die Pflicht.

Schultheisweiher
Offenbach

Offenbach Gefräßige Aale dämmen Krebsplage ein

Proben im Offenbacher Schultheisweiher deuten darauf hin, dass die Zahl der Sumpfkrebse dort abnimmt - Baden ist aber weiterhin verboten.

Gerichtszentrum Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Prozess: Mann tötet schwangere Ehefrau

Demo für Geflüchtete in Frankfurt +++ Weiter Hitze und Trockenheit in Hessen +++ Nilgänse: Kind nach Besuch im Brentanobad erkrankt +++ Stoffel beginnt in Frankfurt +++ Alles, was heute in Hessen wichtig ist, finden Sie hier.

Bäche in Frankfurt
Frankfurt

Sommer in Frankfurt Kein Wasser aus Bächen entnehmen

Wegen der langanhaltenden Hitze ist in den Frankfurter Bächen der Wasserpegel gesunken. Um das Ökosystem nicht weiter zu belasten, bittet die Stadt die Bürger, kein Wasser aus ihnen zu schöpfen.

Schultheisweiher
Offenbach

Badesee in Offenbach Wasser im Schultheisweiher hat viele Feinde

Wieder zu viele Blaualgen: Die Stadt spricht ein Badeverbot für den einzigen Badesee Offenbachs aus. Ein Schilfgürtel soll Wasservögel von ihrem Lieblingsplatz am Strand vertreiben.

Rhein-Main

Offenbach Baden verboten

Im Offenbacher Schultheisweiher breiten sich wieder Blaualgen aus. Das Umweltamt hat deshalb ein Badeverbot erlassen.

Pestizide
Wirtschaft

Dünger, Pestizide, Lebensräume Umwelt-Amt kritisiert Landwirtschaft

Es muss nicht immer bio sein: Auch konventionelle Landwirtschaft kann mit der Umwelt schonend umgehen. Nach Einschätzung der Umweltbehörde passiert das aber noch zu selten. Die Folgen sind dramatisch.

05.06.2018 13:41 Kommentieren
Nicol Matheis
Offenbach

Fahrradfahren in Offenbach Radfahrkurse als Möglichkeit zur spielerischen Integration

Wie eine engagierte Kursleiterin deutsche Frauen und Migrantinnen spielerisch zusammenbringt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen