Lade Inhalte...
Überschwemmung in New Brighton
Wirtschaft

Klimaziel 1,5-Grad-Ziel ist noch erreichbar

Der Weltklimarat sieht Chancen, das Ziel des Pariser Klimavertrags umzusetzen. Greenpeace meint, für die Politik ist nun „Moment der Wahrheit“ gekommen.

Wirtschaft

Klimawandel Schwerer Weg nach Kattowitz

Im Dezember steht der große Weltklimagipfel in Polen an. Die Vorbereitungen dafür verlaufen aber nur schleppend. Eine Analyse.

Australien
Kolumnen

Klimakonferenz Weltklimaschutz mit Barrieren?

Saurer Regen und Waldsterben waren einmal. Jetzt geht es um globalen Zusammenhalt, wenn schon das größte Riff im Weltmeer zerbröckelt. Die Kolumne.

Eisbären auf Spitzbergen
Klimawandel

Arktis 1,5 Grad würden Eisschmelze überhaupt erst verlangsamen

Die UN-Klimakonferenz von Paris gab 2015 vor, die Erderwärmung „deutlich unter“ zwei Grad halten zu wollen. Laut einer aktuellen Studie wäre eine Verpflichtung auf 1,5 Grad allerdings besser für das Eis der Arktis.

03.04.2018 13:06 Kommentieren
Angela Merkel
Klimawandel

UN-Klimakonferenz Klimaretter und Klimakiller

Germanwatch untersucht Bemühungen der Staaten: Deutschland nur im Mittelfeld.

Klimakonferenz in Bonn
Klimawandel

Klimakonferenz in Bonn Zurück in die Zukunft

Einziger Auftritt einer Abordnung von US-Präsident Donald Trump auf der Weltklimakonferenz in Bonn. Wie Trumps Vision aussieht, ließ sich schon an den Namensschildern der Podiumsteilnehmer ablesen.

#wearestillin
Gastbeiträge

Gastbeitrag Plötzlich vor dem Nichts

Immer mehr Menschen werden Opfer von extremen Wetterereignissen. Darum muss sich die UN-Klimakonferenz stärker kümmern.

ICE
Kriminalität, Gericht

Amtsgericht Frankfurt Prozess um ICE-Blockade im Frankfurter Hauptbahnhof

Im November 2015 stoppten Umweltaktivisten eine Sonderzug, der die deutsche Delegation zur UN-Klimakonferenz nach Paris bringen sollte. Nun beginnt der Prozess.

07.11.2017 08:48 Kommentieren
Braunkohletagebau
Klimawandel

Welt-Klimakonferenz in Bonn Signale aus Berlin

In Bonn beginnt an diesem Montag unter dem Dach der Vereinten Nationen die 23. Welt-Klimakonferenz. Der Streit der Jamaika-Sondierer überschattet die Bonner Konferenz.

Demonstrant
Hintergrund

Fragen und Antworten Worum geht es beim Weltklimagipfel?

Während in Berlin die Jamaika-Parteien über den Klimaschutz streiten, arbeitet in Bonn die ganze Welt am Kampf gegen die Erderwärmung. Und zwar unter gehörigem Zeitdruck. Es geht diesmal vor allem ums Kleingedruckte - und um ein Signal in Trump-Zeiten.

05.11.2017 09:32 Kommentieren
Weltklimagipfel in Bonn
Wirtschaft

Weltklimagipfel Hendricks fordert „Signal der Einigkeit“ an Trump

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks fordert vor dem Bonner Klimagipfel Gegenwind für den US-Präsidenten Donald Trump.

Donald Trump
Politik

UN-Klimakonferenz in Bonn Appell an Trump: Klimaabkommen treu bleiben

Steigt Donald Trump aus dem Pariser Klimaabkommen aus? Zum Start der UN-Klimakonferenz in Bonn werden Warnungen laut.

08.05.2017 12:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Klimaschutzplan endlich fertig - Kohleausstieg vertagt

Die Bundesregierung hat sich nach heftigem Streit auf einen Klimaschutzplan bis 2050 geeinigt. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) bleibt damit beim Weltklimagipfel in Marrakesch, wo zu Wochenanfang die Ministerrunden beginnen, eine Blamage erspart.

11.11.2016 16:17 Kommentieren
dpa

Klimaschutzplan endlich fertig - Kohleausstieg vertagt

Die Bundesregierung hat sich nach heftigem Streit auf einen Klimaschutzplan bis 2050 geeinigt. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) bleibt damit beim Weltklimagipfel in Marrakesch, wo zu Wochenanfang die Ministerrunden beginnen, eine Blamage erspart.

11.11.2016 16:17 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen