20. Oktober 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Man-Booker-Literaturpreis geht an George Saunders
Literatur

Literaturpreis Auszeichnung für George Saunders

Schon wieder ein Amerikaner: Mit seinem Roman „Lincoln im Bardo“ gewinnt George Saunders den britischen Man-Booker-Preis.

Autobombe
Politik

Anschlag auf Journalistin Entsetzen nach Mord auf Malta

Schock und Trauer auf Malta nach dem tödlichen Anschlag auf die Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia, die trotz Drohungen keinen Polizeischutz erhalten hatte.

Goetheturm
Frankfurter Goetheturm abgebrannt
Netz

Goetheturm in den sozialen Netzwerken „Ein Stück meiner Kindheit in Flammen“

Der Brand des Goetheturms bewegt die Frankfurter, auch und insbesondere in den sozialen Netzwerken. Viele äußern Trauer, andere beweisen Humor - und die Polizei überrascht mit einem Gedicht.

Abschied von König Bhumibol
Leute

Land in Monochrom Thailand nimmt Abschied von König Bhumibol

Am Freitag ist es ein Jahr her, dass Thailands König Bhumibol gestorben ist, der Monarch mit der längsten Amtszeit weltweit. Beigesetzt ist er immer noch nicht. Aber jetzt beginnt die letzte Phase der Trauer - bis zur Einäscherung in zwei Wochen.

12.10.2017 11:13 Kommentieren
Sieg
Fußball

WM-Qualifikation Portugal und Frankreich fahren zur WM - Aus für Holland

Europameister Portugal und Frankreich fahren zur WM in Russland. Die Niederlande müssen trotz eines überragenden Arjen Robben erstmals seit 2002 wieder bei einem WM-Turnier zuschauen.

10.10.2017 22:54 Kommentieren
Las Vegas
Panorama

Las-Vegas-Attentäter Freundin: Paddock „freundlich, liebevoll“

Die Freundin des Las-Vegas-Attentäters war nach eigenen Angaben nicht in die Attentatspläne eingeweiht. Das FBI hatte sich Aufschlüsse bei ihren Ermittlungen erhofft. Derweil besucht Trump den Tatort.

05.10.2017 06:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump ruft USA nach Schüssen von Las Vegas zu Einigkeit auf

US-Präsident Donald Trump hat die Todesschüsse von Las Vages als „Akt des absolut Bösen“ bezeichnet. Trump rief die Amerikaner in der Stunde der Trauer um mindestens 50 Todesopfer zur Einigkeit und zum Zusammenhalt auf.

02.10.2017 17:18 Kommentieren
Lorenz Funk
Eishockey

70 Jahre alt gestorben Trauer um Eishockey-Legende „Lenz“ Funk

Lorenz Funk war einer der ganz großen deutschen Eishockeyspieler. Er war eine der prägenden Figuren beim sensationellen Gewinn von Olympia-Bronze 1976. Seinen letzten Kampf gegen den Krebs hat „Lenz“ Funk verloren. Das deutsche Eishockey trauert.

29.09.2017 15:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Merkel kondoliert nach Erdbeben in Mexiko

Nach dem verheerenden Erdbeben in Mexiko hat Kanzlerin Angela Merkel dem Präsidenten Enrique Peña Nieto kondoliert. In einem Telegramm äußerte sie „Trauer und Bestürzung“. „Seien Sie versichert, dass Deutschland an Ihrer Seite stehen wird“, schrieb die CDU-Politikerin.

20.09.2017 14:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trauer um Ex-CDU-Generalsekretär Geißler

Politiker von Union, SPD und Grünen haben erschüttert auf den Tod des früheren CDU-Generalsekretärs Heiner Geißler reagiert. Kanzleramtschef Peter Altmaier schrieb auf Twitter, Geißler habe die CDU geprägt: „Soziale und ökologische Verantwortung, Menschlichkeit.

12.09.2017 12:46 Kommentieren
Herzogin Kate & Prinz William
Leute

Baby-News Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind

Fans des britischen Königshauses frohlocken: Herzogin Kate ist wieder schwanger. Im Moment hat das für sie aber noch unangenehme Nebenwirkungen.

04.09.2017 17:16 Kommentieren
Großbritannien
Panorama

Lady Di „Die beste Mutter der Welt“

Vor 20 Jahren starb Prinzessin Diana bei einem Autounfall in Paris. Bis heute ist sie Projektionsfläche für private und politische Ängste, Sehnsüchte und Ideen.

Deutschland und die Welt

Dreitägige Trauer in Katalonien

Die katalanische Regionalregierung hat nach dem Anschlag drei Tage offizielle Trauer verfügt. Das teilte der katalanische Innenminister Joaquim Forn am Abend mit. Barcelonas Bürgermeisterin Ada Colau rief ihrerseits für 12.00 Uhr mittags zu einer Schweigeminute am Ort des Anschlages auf.

17.08.2017 23:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundesregierung spricht von „widerwärtigem Anschlag“

Die Bundesregierung hat sich erschüttert über den Terroranschlag in Spanien gezeigt. „In tiefer Trauer sind wir bei den Opfern des widerwärtigen Anschlags in Barcelona“, twitterte Regierungssprecher Steffen Seibert.

17.08.2017 19:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum