Lade Inhalte...
Theater

Naxoshalle Karges Elend, trügerische Euphorie

Das Theater Willy Praml inszeniert zur Frankfurter Goethe-Woche eine „Walpurgisnacht“ als „deutsche Höllenfahrt“.

Neuschwanstein
Reise-Nachrichten

Streit um Märchenschloss Bayern behält Marke „Neuschwanstein“

„Auf steiler Höh, umweht von Himmelsluft“ hat Bayerns König Ludwig II. das Fantasieschloss Neuschwanstein errichtet. Es ist ein Touristenmagnet. Aber wer trägt die Namensrechte? Das hat das oberste EU-Gericht nun endgültig geklärt.

06.09.2018 15:46 Kommentieren
Leavenworth
Reise-Nachrichten

Berge und zünftige Wirtshäuser Das Dorf Leavenworth in den USA lebt bayerische Tradition

Bayern ist ein Touristenmagnet. Alpen und Schloss Neuschwanstein, Dirndl, Blasmusik und Bier: So stellen sich viele Besucher den Freistaat vor - und sie nehmen diesen Lebensstil bisweilen mit in ihre Heimat. Bayerisches Brauchtum als erfolgreiches Exportgut.

28.08.2018 14:58 Kommentieren
Königssee
Reisen in Deutschland

Gipfelruhe über dem Königssee 40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden ist ein Touristenmagnet. Aber viele Besucher bekommen nur flüchtig mit, was er alles zu bieten hat. Wer das herausfinden möchte, muss hoch hinaus. Das kann wehtun, aber auch Glücksgefühle auslösen.

26.07.2018 05:17 Kommentieren
Blick auf Garten und Gewässer
Reise-Nachrichten

Paradies mit dunklem Geheimnis Brüssels Königliche Gewächshäuser sind ein Augenschmaus

Einmal im Jahr öffnen sich für drei Wochen die spektakulären Königlichen Gewächshäuser in Brüssel. Komplett unter Glas kann man hier kilometerweit wandern. Über das dunkle Geheimnis des Paradiesgartens wird dabei kein Wort verloren.

06.03.2018 05:06 Kommentieren
Antike Totenstadt in Ägypten entdeckt
Kunst

Archäologie Pharaonische Sensationen

Ägyptens Archäologie macht immer öfter von sich reden und hofft auf mehr Touristen.

Notre-Dame bröckelt
Leute

Kathedrale Pariser Touristenmagnet Notre-Dame bröckelt

Sie ist mehr als 850 Jahre alt, ihre Silhouette gehört zu Paris wie der Eiffelturm und die Champs-Élysées. Doch die von Victor Hugo im „Glöckner von Notre-Dame“ gefeierte Kathedrale braucht dringend eine Frischzellenkur.

04.02.2018 17:24 Kommentieren
Fische in Styropor-Kisten
Reise-Nachrichten

Ende einer Sehenswürdigkeit Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Tokios Fischmarkt ist weltberühmt. Dort zahlen Sushi-Kenner zuweilen Hunderttausende Euro für einen Thunfisch. Der Tsukiji-Markt ist eine Institution und ein Touristenmagnet. Aber seine Tage sind gezählt.

29.06.2017 04:56 Kommentieren
Reise

Stadtführung in Wien „Hässlich ist, wenn man etwas Tolles wollte und spektakulär gescheitert ist“

Brav hinter einem Fremdenführer hertrotten, der hoffentlich nicht langweilt. Ein vertrautes Bild auch in Wien, das als Touristenmagnet ein besonderes Pflaster für Führungen ist. Das Gewerbe hat Fallstricke.

17.02.2017 16:49 Kommentieren
Reise

Voll, voller, Valldemossa Bergdorf auf Mallorca kämpft mit Ansturm

Ins 2000-Einwohner-Bergdorf Valldemossa auf Mallorca, wo einst Frédéric Chopin überwinterte, kommen jedes Jahr 1,2 Millionen Touristen. Nun wird ein Rekordsommer erwartet. Doch wie viele Besucher kann der kleine Ort eigentlich verkraften?

11.07.2016 17:12 Kommentieren
Frankfurt

Tourismus in Frankfurt Touristen sollen Abgabe zahlen

In Frankfurt denkt man über die Einführung einer Tourismusabgabe nach. Die Erhebung soll bis zu fünf Millionen Euro in die Stadtkasse spülen, die dann gezielt für Kultur und Werbung ausgegeben werden sollen.

Großeinsatz
dpa

Terrorfestnahmen: Polizei veröffentlicht Foto und Details

Nach einer Razzia gegen eine mutmaßliche islamistische Terrorzelle will die Polizei weitere Details bekanntgeben.

05.02.2016 06:55 Kommentieren
«Hammerschorsch»
Sportarten A-Z

Volleyball-Generation Grozer: Rio als «letzte Chance»

Copacabana, Zuckerhut, Christus-Statue - Touristenmagnet Rio de Janeiro ist für die deutschen Volleyballer zum ultimativen Sehnsuchtsziel geworden.

08.01.2016 11:23 Kommentieren
Frankfurt

Paradiesplatz Leben im Kneipenviertel

Der Architekt Bernhard Franken beschäftigt sich schon länger mit dem Projekt Alt-Sachsenhausen. Das Frankfurter Viertel hat viel Potenzial. Im Interview spricht er über alte Probleme und neue Ideen.

TV-Kritik

„Kulturlandschaften“ Kaminer und seine Klischees

3sat schickt den russisch-deutschen Schriftsteller Wladimir Kaminer in die Provinz, um herauszufinden, ob es auch dort Kunst gibt – ein etwas provinziell geratenes Unterfangen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen