21. August 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Palma de Mallorca
Reise-Nachrichten

Verständnis herrscht vor „Tourismusphobie“ auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen

Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis.

17.08.2017 15:41 Kommentieren
Elvis Presley - Villa Grunewald in Bad Nauheim
Wetterau

Bad Nauheim Cadillacs und Petticoats

Die Pässe fürs Elvis-Festival sind zwar vergriffen, Tageskarten aber noch zu haben.

Venedig
Panorama

Tourismus Auch Italien klagt über Touristen

Kritik am Massentourismus gibt es schon länger. Dieses Jahr werden die Proteste allerdings lauter. Italiener klagen über rüpelhafte Touristen.

16.08.2017 10:38 Kommentieren
Biosphärenreservat in der Rhön
Rhein-Main

Nationalpark Rhön Streit um den Nationalpark Rhön

Der geplante Nationalpark Rhön teilt die Region in zwei Lager, die so unterschiedlich sind wie die für den Park vorgesehenen Landschaften.

Benidorm
Panorama

Spanien „Tourist go home“

Das touristische Rekordjahr empfinden manche Spanier vor allem als Plage. In Barcelona zerstechen Touristen-Hasser Reifen, Regierungschef Rajoy spricht von einer „Torheit“.

Deutschland und die Welt

Urlauber in Ägypten entgehen Schiffsunglück unverletzt

Neun spanische Urlauber und drei Ägypter haben ein Schiffsunglück im Roten Meer unverletzt überlebt. Das Boot der Touristen sei vor der Küste Ägyptens südlich des Badeortes Hurghada gesunken, berichtet das Staatsfernsehen.

11.08.2017 14:05 Kommentieren
Megapark auf Mallorca
Panorama

Umfrage Viele schämen sich für peinliche Landsleute im Urlaub

Betrunken am Strand oder pöbelnd in der Bar - immer wieder benehmen sich Touristen in Ferienorten und beliebten Städten daneben. Vielen ist das peinlich.

10.08.2017 11:16 Kommentieren
Marco Neises
Reise-Nachrichten

Digitalisierung Stadtführer per Smartphone: Audio-Guides sind im Trend

Audio-Guides kennen die meisten Touristen bereits aus Museen. Auch in Städten und auf Wander- und Radwegen funktioniert die Idee. Doch noch immer spricht einiges für den klassischen Stadtführer.

10.08.2017 04:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Auch ausländische Touristen bei Erdbeben in China verletzt

Bei den Erdbeben in Südwestchina sind nach ersten Erkenntnissen auch mindestens zwei ausländische Touristen verletzt worden. Ein 18-jähriger Franzose wurde durch einen herabfallenden großen Stein an beiden Beinen verletzt, während eine Kanadierin eine

09.08.2017 07:47 Kommentieren
Touristen in Nizza
Wirtschaft

Frankreich Trotz Terror bald neuer Touristenrekord

Die Terroranschläge von Paris und Nizza sind offenbar schon fast vergessen. In diesem Jahr steuert Frankreichs Tourismus wieder auf einen neuen Rekord zu.

Deutschland und die Welt

Trockenheit: Italien ruft Notstand für Latium und Umbrien aus

Wegen der Wasserkrise in Italien hat die Regierung in Rom den Notstand für Latium und Umbrien ausgerufen. Damit werden dem Zivilschutz besondere Befugnisse in den bei Touristen beliebten Regionen erteilt, um der Versorgungsknappheit entgegenzutreten.

08.08.2017 09:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tote nach Unwetter in Norditalien

Bei schweren Unwettern in Norditalien sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Am Wochenende starb eine Frau in den Dolomiten, weil Geröllmassen ihr Auto verschütteten, teilte die Feuerwehr mit.

06.08.2017 21:47 Kommentieren
Panorama

Touristen in Berlin Reichstag-Schnappschuss mit Hitler-Gruß

Bei den Schnappschüssen während ihres Deutschland-Besuchs haben es zwei chinesische Touristen deutlich übertrieben. Vor dem Reichstag posierten die beiden Männer abwechselnd mit Hitler-Gruß - bis die Polizei einschritt.

05.08.2017 19:49 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Touristen posieren mit Hitlergruß vor dem Reichstag

Zwei Touristen aus China, die mit einem Hitlergruß vor dem Berliner Reichstagsgebäude posiert haben, sind festgenommen worden. Sie hatten sich dabei gegenseitig fotografiert.

05.08.2017 18:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutscher bei Fallschirmsprung in USA tödlich verunglückt

Ein Tourist aus Deutschland ist im US-Bundesstaat Nevada bei einem Tandem-Fallschirmsprung tödlich verunglückt. Das berichten US-Medien unter Berufung auf den örtlichen Sheriff.

04.08.2017 11:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum