Lade Inhalte...
ARD und ZDF
Biathlon

Biathlon Fernsehen denkt nicht an Sendepause

Der nächste Winter kommt bestimmt. Der schmutzige Skandal im Biathlon über Doping und Korruption sorgt für heftige Negativ-Schlagzeilen.

19.04.2018 14:56 Kommentieren
Chris Froome
Radsport

Salbutamol-Affäre Tour droht mit Startverweigerung für Froome

Vorjahressieger Chris Froome droht angeblich der Ausschluss von der Tour de France.

22.03.2018 11:23 Kommentieren
Tour de France
Radsport

107. Frankreich-Rundfahrt Tour de France 2020 startet in Nizza

Der Start der Tour de France 2020 findet in Nizza statt, gab die Tour-Organisation ASO am 12. MÄrz bekannt. Die 107. Auflage der der Frankreich-Rundfahrt wird dabei am 27. Juni gestartet.

12.03.2018 16:42 Kommentieren
Bradley Wiggins
Radsport

Mittel zur Leistungssteigerung Schwere Vorwürfe gegen Ex-Tour-Sieger Bradley Wiggins

Das britische Radsportteam Sky hatte sich immer für einen „sauberen Sport“ ohne Doping stark gemacht. Gegen dieses Prinzip soll Bradley Wiggins bei seinem Tour-Sieg 2012 verstoßen haben. Das geht aus einem Londoner Parlamentsbericht hervor. Wiggins weist die Vorwürfe zurück.

05.03.2018 11:54 Kommentieren
Bradley Wiggins
Radsport

Ex Tour-de-France-Sieger Dopingvorwürfe gegen Bradley Wiggins

1. Update War Radsport-Olympiasieger Bradley Wiggins bei seinem Sieg der Tour de France 2012 gedopt? Es liegen Hinweise vor.

05.03.2018 10:33 Kommentieren
Deutschland Tour 2018
Radsport

Deutschland-Tour „Man baut Häuser nicht von oben“

Der deutsche Topsprinter André Greipel freut sich auf die Neuauflage der Deutschland-Tour.

Tour-Chef
Radsport

Frankreich-Rundfahrt Tour 2019 startet in Brüssel - 2. Etappe Team-Zeitfahren

Die 106. Tour de France startet am 6. Juli 2019 in Brüssel mit einer eher flachen Etappe rund um die belgische Metropole. Am zweiten Tag steht ein Teamzeitfahren auf dem Programm.

16.01.2018 13:24 Kommentieren
Lennard Kämna
Radsport

Geschke erwartet Froome-Sperre Giro oder Tour für Rad-Talent Kämna

Radprofi Kämna plant seine Premiere beim Giro oder der Tour. Sein Kapitän beim Team Sunweb, Zeitfahr-Weltmeister Dumoulin, will über einen möglichen Tourstart erst nach dem Giro entscheiden. Unabhängig davon, ob der Brite Froome gesperrt wird.

04.01.2018 15:12 Kommentieren
Froome und Prudhomme
Radsport

Doping Tour-Chef fordert schnelle Entscheidung im Fall Froome

Tour-Direktor Christian Prudhomme fordert im Fall Chris Froome eine schnelle Entscheidung des Radsport-Weltverbandes UCI.

22.12.2017 12:12 Kommentieren
Rad-Weltmeister
Radsport

Peter Sagan Sagan und Weltverband UCI legen Streit bei

Rad-Weltmeister Peter Sagan und der Weltverband UCI haben ihren Streit um den Ausschluss des Slowaken von der Tour de France beigelegt.

05.12.2017 10:34 Kommentieren
Streckenvorstellung
Radsport

Streckenpräsentation 105. Tour de France: Chance für Kittel auf Gelb

Chris Froome will 2018 mit dem fünften Sieg bei der Tour de France in den Kreis der Rekordsieger aufrücken. Einfach wird es für den Briten nicht. Dafür haben die Organisatoren mit der Streckeneinteilung gesorgt. Das erste Gelbe Trikot könnte Marcel Kittel holen.

17.10.2017 14:48 Kommentieren
Ironman
Weitere Sportarten

Ironman Hawaii „Jan legt erst auf Hawaii die Karten auf den Tisch“

Der Ironman-Vizeweltmeister Sebastian Kienle spricht im Interview über seine Bindung an die legendäre Insel, sein Verhältnis zu Topfavorit Jan Frodeno und das an den Rand gedrängte Dopingthema.

Alejandro Valverde
Radsport

Fokus auf Giro und Vuelta Valverde verzichtet 2018 auf die Tour de France

Der spanische Radstar Alejandro Valverde verzichtet im kommenden Jahr auf einen Start bei der Tour de France. Er werde sich auf den Giro d'Italia und die Vuelta konzentrieren, kündigte der 37-Jährige an.

09.10.2017 16:48 Kommentieren
Marcel Kittel
Radsport

Sprint-Star Kittel startet nicht bei Paris-Tours

Radprofi Marcel Kittel, der bei der Tour de France fünf Etappen gewann, startet nicht wie ursprünglich vorgesehen beim Sprint-Festival Paris-Tours am 8. Oktober.

28.09.2017 15:36 Kommentieren
Peter Sagan
Radsport

Nach WM-Hattrick Peter Sagan grüßt die Tour-Verantwortlichen

Im Sommer wurde er bei der Tour de France ausgeschlossen und zum Buhmann erklärt. Am Ende einer turbulenten Saison hat Peter Sagan aber gut lachen.

25.09.2017 09:13 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum