Lade Inhalte...
Main-Kinzig-Kreis

Hanau SPD-Frauen erinnern

Gedenken an den Tag, als Frauen erstmals wählen durften.

Deutschland und die Welt

Mehrere Tausend Menschen gedenken Luxemburg und Liebknecht

Mehrere Tausend Menschen haben in der Hauptstadt der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 100 Jahren gedacht. An der Gedenkstätte der Sozialisten am Zentralfriedhof Friedrichsfelde wurden Kränze für die Kommunistenführer niedergelegt.

13.01.2019 16:52
Deutschland und die Welt

Gedenken an Luxemburg und Liebknecht - Mord vor 100 Jahren

Hundert Jahre nach der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht hat die Linke in Berlin der beiden Kommunistenführer gedacht. Zur Gedenkstätte der Sozialisten am Zentralfriedhof Friedrichsfelde kam auch die Parteispitze.

13.01.2019 12:58
Queen
Kultur

Jahrestage Was kann diese Zahl?

Der Kalender als Fetisch oder demokratisches Ordnungsprinzip der Erinnerungskultur.

AfD-Klage
Politik

Hachenburg im Westerwald Freier Eintritt für AfD-Mitglieder zu „Schindlers Liste“

Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (27.1) haben AfD-Mitglieder in Hachenburg freien Eintritt zum Film „Schindlers Liste“.

03.01.2019 10:42 Kommentieren
Wagenlenker
Wissen

Ausstellung Fankultur früher und heute

Ethnologen und Archäologen präsentieren in Frankfurt ihre spannenden Forschungsergebnisse – museumsreif und wunderbar gestaltet.

Literatur

Gedichtband Die Stille, in der es keine Zeit gibt

Das Hessische Literaturforum widmet sich dem neuen Gedichtband von Oleg Jurjew und einem doppelten Gedenken.

S-Bahn-Station Ostendstraße
Verkehr

S-Bahn-Unfall Station soll umbenannt werden

Oberbürgermeister Peter Feldmann und eine Online-Petition fordern, die Station Ostendstraße nach dem getöteten Mustafa Alptug S. aus Hanau zu benennen.

Gedenken an Novemberpogrome in Frankfurt
Frankfurt

Novemberpogrome in Frankfurt Gedenken in Frankfurt an jüdische Soldaten

In Frankfurt wird der jüdischen Soldaten gedacht, die im Ersten Weltkrieg für Deutschland gefallen sind. Rabbiner Jonathan Wittenberg spricht dabei von „gefährlichen populistischen Zeiten“.

Frankfurt

Gedenken Erinnerung an Reichspogromnacht

Vor 80 Jahren brannten auch in Frankfurt Synagogen. Gedenkstunden, Rundgänge, Vorträge und ein Film.

Politik

Frankreich Inszenierung mit Kalkül

Macron gedenkt in Frankreich des Weltkriegsendes vor 100 Jahren

Frankfurt

Gedenken Denkmal für Gastarbeiter

Integrationsdezernentin Sylvia Weber kündigt an, dass ein provisorisches Denkmal am Gleis 1 oder in der U-Bahn-Station aufgestellt werden soll.

Fahrradkorso
Verkehr

Frankfurt Trauerfahrt für tote Radfahrer

Allein im August sind auf Frankfurts Straßen vier Radler getötet worden - ein Trauerkorso erinnert an sie.

Wolfgang Lauinger
Frankfurt

Frankfurt Gedenken mit „Harlem Swing“

Zu Wolfgang Lauingers 100. Geburtstag kämpfen Wegbegleiter für die vollständige Schwulen-Rehabilitierung. Lauinger starb im Dezember vorigen Jahres.

Premierentreffer
1. Liga

2:0 gegen Hannover 96 Der junge Törles und sein Törchen: Im Gedenken an den Opa

Was sagt ein Trainer zu seinem Joker vor der Einwechslung? Manchmal genügt ein „Viel Glück und viel Spaß“. Im Fall von Törles Knöll hilft diese Ansage. Der Jungstürmer beschert dem 1. FC Nürnberg den ersten Bundesligasieg nach sehr langer Zeit. Seine Widmung ist speziell.

23.09.2018 11:32

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen