Lade Inhalte...
Panzer
Panorama

Polen Geliebte Panzer

In Polen müssen kraft eines neuen Gesetzes Hunderte Denkmäler abgerissen werden. Dahinter steht die „Dekommunisierung“ – ein Schlüsselbegriff der Politik der PiS-Regierung.

Einweihung Anne Frank Platz mit entsprechender Gedenktafel
Kreis Offenbach

Dietzenbach Gedenktafel für Anne-Frank

der neue Platz mit vier Kastanien ist im Neubaugebiet entstanden und ist nun nach dem ermordeten jüdischen Mädchen benannt.

Unterkunft des Tatverdächtigen
Kriminalität, Gericht

Mainz Rund 150 Menschen bei stillem Gedenken an tote Susanna

Mainzer Bürger, Vertreter von Gewerkschaften, Kirchen und Politik versammelten sich am Montag in der Innenstadt auf Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbunds.

11.06.2018 19:35 Kommentieren
Demos
Solingen
Politik

Solingen „Ich trage keinen Hass in mir, außer gegen die Täter“

Mevlüde Genç beeindruckt die Gäste beim Gedenken an den rassistischen Brandanschlag von Solingen vor 25 Jahren.

Hülya-Tag
Frankfurt-West

Frankfurt-Bockenheim „Kein Platz für Rassisten und Faschisten“

Bei brütender Hitze gedenken Frankfurter auf dem Hülya-Platz der Opfer des Brandanschlags von Solingen vor 25 Jahren.

Bundeswehr in Hessen
Hochtaunus

Hochtaunus Militär hilft dem Dalai Lama

Das Kreisverbindungskommando ist Schnittstelle zwischen dem Landratsamt in Bad Homburg und der Bundeswehr. Krisensituationen werden geübt

Denkmal
Hochtaunus

Oberursel „Haltet mich in gutem Gedenken“

Das Denkmal hinter der Hospitalkirche gibt den Opfern des Nationalsozialismus einen Namen. 2007 wurden der zentrale Mittelblock und die erste Figur aufgestellt, mit Info-Tafeln, zwei Zusatzfiguren und Sitzbänken wurde das Projekt nun abgeschlossen.

Stolpersteine in Frankfurt
Frankfurt

Stolpersteine in Frankfurt Eine typisch deutsche Geschichte

Für die jüdische Familie Salomons werden in der Ernst-May-Siedlung in Frankfurt Gedenksteine verlegt.

Gedenken an NS-Opfer
Main-Taunus-Kreis

NS-Zeit in Eschborn Stolpersteine für NS-Opfer verlegt

Der Künstler Gunter Demnig verlegt in Eschborn vier Stolpersteine für NS-Opfer. Angehörige hatten dies bisher abgelehnt.

Angela Merkel
Rhein-Main

Das bringt der Tag Merkel kommt nach Frankfurt

+++ Kanzlerin bei Unionstreffen in Frankfurt +++ Menschenschmuggler vor Gericht +++ Gedenken an Bücherverbrennung +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Rhein-Main

Darmstadt Drittes Ghostbike aufgestellt

Fahrradfahrer gedenken bei einer Mahnwache des verunglückten Radfahrers in Darmstadt. Die Initiatoren des „Radentscheid“ überreichen am Freitag die Unterschriften an OB Jochen Partsch.

Mevlüt Cavusoglu
Politik

Türkei Streit um Cavusoglu-Auftritt bei Gedenkfeier in Solingen

Vor 25 Jahren starben bei einem Brandanschlag von Rechtsextremisten in Solingen fünf Menschen türkischer Abstammung. Am Jahrestag hält der türkische Außenminister dort eine Rede.

24.04.2018 07:12 Kommentieren
Römerberg
Frankfurt-Ost

Gedenken in Frankfurt Frühschoppen am Jahrestag der Bücherverbrennung?

Grüne und Linke fordern die Stadt Frankfurt auf, den Römerberg-Frühschoppen einer Verbindung an einen anderen Ort zu verlegen. Das Gedenken an die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 gehe vor.

Frankfurt-Ost

Burschenschaft Frühschoppen am Tag der Bücherverbrennung

Burschenschaftler im Frankfurter Kaisersaal

Burschenschaften wollen am Jahrestag der Bücherverbrennung in Frankfurt vor dem Römer feiern. Das stößt auf Kritik.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen