Lade Inhalte...
Proteste gegen AfD-Demonstration
Kolumnen

„Erklärung der Vielen“ „Autoritärer Nationalradikalismus“ bedroht die offene Gesellschaft

Kulturinstitutionen und Künstler beziehen Stellung gegen Nationalismus. Das alarmistisch zu nennen, ist falsch. Die Drohung „Wir werden sie jagen“ gilt auch ihnen. Die Kolumne.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Der Tag der Kinder

Anlässlich des Weltkindertages gibt es am Donnerstag zwei Theateraufführungen im Amphitheater und am Freitag ein großes Spielefest auf dem Freiheitsplatz.

Nils Kreutinger und André Meyer als Kong und Yank
Theater

Schauspiel Frankfurt Die Schmutzigen, die Hässlichen und die Gemeinen

Die Spielzeit im Schauspiel Frankfurt eröffnet mit dem „Haarigen Affen“ und „Räuber. Schuldenreich“.

Tasche
Times mager

Times mager Taschen

Sowohl Frauen- als auch Männertaschen haben ihre Geheimnisse.

Klapperfeld
Frankfurt

„Faites votre jeu!“ Klapperfeld lädt Bildungsdezernentin ein

Die Gruppe „Faites votre jeu!“ schreibt einen offenen Brief an die SPD-Bildungsdezernentin Sylvia Weber und lädt sie ein, sich ein Bild von der Arbeit der Initiative zu machen.

Kreis Offenbach

Kreis Offenbach Party und Picknick

Der Kultursommer Südhessen startet im Juni mit einem Programm aus Konzerten, Lesungen und Theateraufführungen.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Quälen für die Liebe

Das Märchen „Prinzessin auf der Erbse“ feiert als Theateraufführung mit Gesang Premiere bei den Grimm-Festspielen.

Frankfurt-Höchst
Frankfurt-West

Höchst Sanierung des Bolongaropalastes kommt nicht voran

Warten auf den Kran: Die 2017 begonnene Sanierung des Bolongaropalastes in Frankfurt-Höchst hat sich massiv verzögert - die veranschlagten Baukosten werden wohl steigen.

Gallus-Theater in Frankfurt
Frankfurt

Gallus-Theater in Frankfurt „Wir sind die verändernde Kraft“

40 Jahre Gallus-Theater – der langjährige Intendant Winfried Becker spricht im FR-Interview über Spontis in Frankfurt, das Tanztheater und das KZ Katzbach.

Altstadt
Frankfurt

Neue Altstadt Kein Plan für Eröffnung der neuen Altstadt

Ende September 2018 soll die neue Altstadt in Frankfurt feierlich eröffnet werden. Doch bislang keinen Beschluss über ein Konzept und einen Etat.

Anna Seghers
Frankfurt

Frankfurt liest ein Buch Anna Seghers' Sohn als Ehrengast

Pierre Radványi, Sohn der Schriftstellerin Anna Seghers, lebt bei Paris.Frankfurt hofft anlässlich des Lesefestes „Frankfurt liest ein Buch“ auf den Besuch des 91-Jährigen.

Freilichtaufführung "Der Schelm von Bergen"
Frankfurt-Ost

Bergen-Enkheim Bergener Theater

Die Proben für die 15. Auflage der Freilichtaufführung begannen bereits im Februar. Erst in vier Jahren wird das Heimatspiel wieder aufgeführt.

Kabarett
Kreis Groß-Gerau

Trebur „Wir müssen draußen bleiben“

In Trebur gibt es am 9. September eine Theateraufführung auf einem privaten Grundstücken.

Besetztes Haus in Rödelheim
Wohnen in Frankfurt

„In der Au“ in Rödelheim Gespräche mit Hausbesetzern

Das Gebäude „In der Au“ in Rödelheim ist seit 34 Jahren besetzt. Nun soll mit den Bewohnern ein Mietvertrag ausgehandelt werden. SPD und Grüne stimmen Gesprächen mit den Besetzern zu

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Kulturschätze locken

Das Programm des Comoedienhauses Wilhelmsbad für August bis Januar ist da. Und wartet unter anderem mit einem Opernkrimi auf.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen