Lade Inhalte...
Paar auf Sofa
Recht und Geld

Ehegattentestament Im letzten Willen gemeinsam verbunden

Der gemeinsam verfasste letzte Wille ist ein Zeichen des Vertrauens unter Eheleuten. Ehegattentestamente, zu denen auch das beliebte Berliner Testament gehört, können aber auch eine Fessel für den überlebenden Partner sein.

01.11.2018 16:14 Kommentieren
Behinderung
Recht und Geld

Damit es dem Kind gut geht Wissenswertes zum Behindertentestament

Mit einem Behindertentestament können Eltern nach ihrem Tod einem behinderten Kind Vorteile verschaffen und verhindern, dass der Staat auf das Erbe zugreift. Von Freibeträgen bis Erbfolge ist dabei jedoch eine Menge zu bedenken. Und es gibt noch eine Alternative.

31.10.2018 10:32 Kommentieren
Erbschaft
Geld, Recht

Urteil des OLG München Wille des Erblassers ist für Testamentsvollstrecker bindend

Inwieweit ist ein Testamentsvollstrecker an die Vorgaben des Erblassers gebunden? Mit dieser Frage hat sich das Oberlandesgericht München beschäftigt.

24.10.2018 12:56 Kommentieren
Überall anders
Recht und Geld

Andere Regeln Was bei Tod im Ausland erbrechtlich zu beachten ist

Sonne statt Schnee, Strand statt Schrebergarten: Viele Rentner verlagern ihren Lebensmittelpunkt in warme Gefilde. Im Todesfall kann das für ihre Erben aber Unwägbarkeiten bringen. Deshalb sollte man zu Lebzeiten Vorkehrungen treffen.

17.10.2018 05:14 Kommentieren
Fallstricke beim Schreiben des Testaments
Geld, Recht

Erbrechts-Tipp Laien verwenden Rechtsbegriffe oft missverständlich

In Testamenten, die von Laien aufgesetzt wurden, können Rechtsbegriffe schnell zu Widersprüchen führen. Im Zweifelsfall entscheidet daher der Richter, welcher Wille aus dem Schriftstück tatsächlich hervorgeht.

10.10.2018 04:38 Kommentieren
Testamentvorlagen aus dem Netz
Recht und Geld

Legal Tech Was taugen Testamentvorlagen aus dem Internet?

Schneller und günstiger als der Anwalt: Das versprechen Online-Dienste, mit denen Verbraucher ein Testament verfassen können. Man füllt einen Fragebogen aus und erhält eine passende Vorlage. Doch wie gut sind die Dokumente wirklich?

19.09.2018 05:04 Kommentieren
Politik

„Feindliche Übernahme“ Thilo Sarrazin hat den Koran gelesen

Buchvorstellung Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin malt in seinem neuen Buch ein düsteres Bild vom Islam.

Testament
Geld, Recht

Erbschein beantragen Grundbuch-Änderung: Privat verfasstes Testament reicht nicht

Für das Ändern des Grundbuch-Eintrages reicht es nicht aus, wenn Immobilien-Erben ein handgeschriebenes Testament als Nachweis vorlegen. In diesem Fall sind öffentlich beglaubigte Dokumente notwendig.

29.08.2018 05:04 Kommentieren
Testament
Geld, Recht

Online-Dienste Test: Auf Testamentsvorlagen aus dem Netz ist kein Verlass

Wie verfasst man ein Testament? Wer vor dieser Frage steht, findet einige Vorlagen im Internet. Online-Dienste erstellen sogar einen individualisierten Textbau. Stiftung Warentest schaute sich das Angebot genauer an.

20.08.2018 11:40 Kommentieren
Testament
Geld, Recht

Erbrechts-Tipp Bei Testamenten auf die richtigen Formulierungen achten

Um einen Erbstreit zu vermeiden, sollte ein Testament wenig Deutungsspielraum lassen. Im Zweifelsfall entscheidet sonst das Gericht, wie das Schriftstück zu verstehen ist. So befasste sich etwa das Kammergericht Berlin mit einer missverständlichen Eingangsformel.

01.08.2018 04:23 Kommentieren
Kultur

Der neue Mensch Was nicht sterben kann

Die „Gläserne Frau“

Den alten Adam abschaffen, den Neuen Menschen kreieren: Eine Geschichte zwischen Wunschfantasien und Heilsversprechen.

Bibelillustration von Gustave Doré
Literatur

Bibel Und wieder kein Nichts

Aller Anfang ist schwer und ist nicht zwangsläufig der Anfang von allem: Jan Christian Gertz’ Übersetzung und Erläuterung der Genesis.

Testament
Geld, Recht

Erbrechts-Tipp Testament kann jederzeit widerrufen werden

Nicht selten endet ein Streit in der Familie mit dem Wunsch, jemanden zu enterben. So kann es auch im Affekt passieren, dass Erbdokumente vernichtet werden. Doch reicht es aus, eine Testamentskopie durchzustreichen, um den letzten Willen zu widerrufen?

04.07.2018 04:46 Kommentieren
Gastwirtschaft

Arm und Reich Erben ist politisch

Wer etwas zu vererben hat, kann mit seinem Vermächtnis auch einen sozialen Wandel anstoßen.

Wetterau

Bad Vilbel Testament von Josef Wund eröffnet

Das zuständige Amtsgericht hat das Nachlassverfahren für den verunglückten Unternehmer in Gang gesetzt. Für Bad Vilbel ist das ein wichtiger Schritt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen