Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Istanbuler Prozess zum Anschlag auf Deutsche vertagt

Im Prozess gegen mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz IS wegen eines Anschlags auf eine deutsche Reisegruppe in Istanbul ergeht heute nun doch noch kein Urteil. Der Richter vertagte die Verhandlung auf den 8. Januar.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Anschlag auf Deutsche in Istanbul: Urteil erwartet

Knapp zwei Jahre nach dem Anschlag auf eine deutsche Reisegruppe in Istanbul steuert der Prozess gegen mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat auf ein Ende zu.

Vor 9 Stunden Kommentieren
Somalia
Politik

Somalia Regierung sieht Al-Shabaab vor dem Aus

Die Miliz Al-Shabaab in Somalia ist nach Ansicht der Regierung militärisch am Ende. Terroraktionen werden befürchtet.

08.11.2017 15:27 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kronzeuge: Vorwürfe gegen mutmaßlichen IS-Deutschlandchef

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Anführer der Terrormiliz IS in Deutschland, Abu Walaa, hat ein Kronzeuge schwere Vorwürfe gegen den Iraker und vier Mitangeklagte erhoben.

08.11.2017 13:56 Kommentieren
Hafen Gioia Tauro in Kalabrien
Terror

Pillen beschlagnahmt „Islamischer Staat“ dealt mit Drogen

Tramadol für den Terror: Italien beschlagnahmt 42 Millionen Pillen des Opioids, das die Terrormiliz „Islamischer Staat“ geschmuggelt haben soll.

03.11.2017 12:16 Kommentieren
Trauer
Terror

Anschlag in New York IS feiert Attentäter als „Soldaten des Kalifats“

Der Attentäter von New York hatte seine Verstrickung mit der IS-Terrormiliz zu erkennen gegeben. Jetzt beanspruchen auch die Islamisten die Tat für sich .

03.11.2017 08:28 Kommentieren
Gedenken
Hintergrund

Chronologie Attacken und Attentate in den USA

In den vergangenen Jahren konnten in den USA einige geplante Attentate gerade noch rechtzeitig verhindert werden. In anderen Fällen kamen die Sicherheitskräfte zu spät, es gab Dutzende Tote und Verletzte. Ein Überblick über die vergangenen Jahre

02.11.2017 10:08 Kommentieren
Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Oberlandesgericht Frankfurt Mehr als zwei Jahre Haft für Islamisten

Zwei 29-jährige Männer werden wegen Mitgliedschaft bei Terrormilizen in Syrien und Somalia zu Haftstrafen verurteilt.

27.10.2017 18:23 Kommentieren
Römerberg in Frankfurt
Politik

Oberlandesgericht Frankfurt Haftstrafe für islamistischen Somalia-Kämpfer

Zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Freitag einen heute 29 Jahre alten Mann verurteilt, weil er sich am bewaffneten Kampf der somalischen Terrormiliz „Al-Shabaab“ beteiligt hatte.

27.10.2017 11:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump: Ende des IS-Kalifats ist in Sicht

US-Präsident Donald Trump hat die Befreiung der einstigen syrischen IS-Hochburg Al-Rakka als „bedeutenden Durchbruch“ im weltweiten Kampf der Vereinigten Staaten gegen die Terrormiliz gewürdigt.

21.10.2017 20:25 Kommentieren
Selbstmordanschlag in Somalia
Politik

Terroranschlag Hunderte Tote nach Anschlag in Somalia

2. Update Bei einem Anschlag in Somalias Hauptstadt Mogadischu sterben nach Angaben der Regierung fast 280 Menschen. Das Ausmaß der Zerstörung ist noch nicht zu greifen. Aus den Trümmern der zahlreichen zerstörten Gebäuden werden immer noch Opfer geborgen.

16.10.2017 06:13 Kommentieren
Terror
Terror

Manchester-Attentat Terror-Spur führt nach Deutschland

Mehrere Geheimdienste vermuten, dass der Terrorist von Manchester Helfer in Deutschland hatte. Die Spur führt zu einer libyschen Gemeinde in Sachsen-Anhalt.

Frankreich
Terror

Terror in Marseille IS bekennt sich zu Messer-Angriff

Panik am Bahnhof Saint-Charles in Marseille: Ein Bewaffneter greift Passanten an. Er tötet zwei Frauen, bevor Soldaten ihn erschießen. Die Terrormiliz IS beansprucht die Tat für sich.

02.10.2017 06:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Messer-Angreifer tötet zwei Frauen in Marseille - IS-Bekenntnis

Nach einer tödlichen Messer-Attacke am wichtigsten Bahnhof von Marseille hat die Terrormiliz Islamischer Staat die Tat für sich beansprucht. Derweil untersuchten Ermittler weiter, ob es sich tatsächlich um einen Terroranschlag handelte.

02.10.2017 01:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terrormiliz IS bekennt sich zu Messer-Angriff in Marseille

Die Terrormiliz IS hat den tödlichen Messer-Angriff in Marseille für sich beansprucht. Der Täter sei „Soldat“ des IS, zitierte die auf die Auswertung dschihadistischer Propaganda spezialisierte Site Intelligence Group das IS-Sprachrohr Amak.

01.10.2017 23:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum