Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Festnahme in Plauen wegen Anwerbung von IS-Mitgliedern

Ein 22-jähriger Syrer ist im sächsischen Plauen als mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz „Islamischer Staat“ von Spezialkräften der Bundespolizei festgenommen worden.

19.07.2018 12:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mindestens 28 Zivilisten bei Luftangriff in Syrien getötet

Bei einem Luftangriff auf ein Gebiet unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat sind im Osten Syriens mindestens 28 Zivilisten ums Leben gekommen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte, es sei unklar, ob die US-geführte

13.07.2018 09:53 Kommentieren
Politik

Syrien Mindestens 28 Tote bei Luftangriff in Syrien

Im Osten Syriens sind bei Luftangriffen mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Wer für den Luftangriff verantwortlich ist, ist noch unklar.

13.07.2018 09:49 Kommentieren
Nato-Generalsekretär Stoltenberg in Brüssel
Hintergrund

Hintergrund Worum es beim Nato-Gipfel eigentlich gehen soll

Mehr Abschreckung gegen Russland, ein neuer Irak-Einsatz und Pläne für eine Bündniserweiterung: Beim Nato-Gipfel in Brüssel geht es um wichtige Richtungsentscheidungen. Schafft es das Bündnis trotz interner Streitigkeiten, Einigkeit zu demonstrieren?

11.07.2018 08:11 Kommentieren
Irak
Terror

Terrormiliz IS-Rückkehrerinnen bereiten Sorgen

Die Bundesanwaltschaft beantragt Haftbefehle gegen die beiden deutschen Frauen, die aus dem Nordirak nach Deutschland zurückgekehrt sind.

Assad besucht Truppen
Hintergrund

Chronologie Die USA, Russland und der Krieg in Syrien

Im Syrienkrieg ist Russland die wichtigste Schutzmacht von Präsident Baschar al-Assad. Die USA führen ein Bündnis zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an. Die Großmächte zwischen Verhandlungen und Konfrontation:

15.04.2018 11:38 Kommentieren
Kämpfe in Al-Rakka
Hintergrund

Chronologie Die USA, Russland und der Krieg in Syrien

Im Syrienkrieg ist Russland die wichtigste Schutzmacht von Präsident Baschar al-Assad. Die USA führen ein internationales Bündnis zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an. Die Großmächte zwischen Verhandlungen und drohender Konfrontation:

13.04.2018 13:32 Kommentieren
Afrin
Politik

Krieg in Syrien „Die Bundesregierung darf nicht tatenlos zusehen“

Politiker der Linken und der Grünen fordern, die Eroberung der syrischen Stadt Afrin durch türkische Truppen als völkerrechtswidrig einzustufen.

Krankenhaus in Ost-Ghuta
Politik

Krieg in Syrien Syrische Truppen treiben Keil in Ost-Ghuta

Der Feldzug zur Rückeroberung Ost-Ghutas läuft. Syrische Truppen und ihre Verbündeten dringen immer tiefer in das Rebellengebiet östlich von Damaskus vor. Die UN-Resolution zur Waffenruhe hindert sie nicht.

08.03.2018 13:23 Kommentieren
Taliban-Angriff in Afghanistan
Politik

Afghanistan Zivile Opfer auf neuem Höchststand

2017 sei die höchste Zahl an Selbstmordattentaten und komplexen Anschlägen in Afghanistan registriert worden, teilen die Vereinten Nationen mit. Die zivilen Opfer sind deutlich gestiegen.

15.02.2018 08:39 Kommentieren
Kabul
Politik

Afghanistan Das neue Spiel der Großmächte

Die islamistischen Terrormilizen Taliban und IS profitieren von einer veränderten geopolitischen Lage. Die Regierung in Teheran unterstützt die Taliban beim Kampf gegen die Terrororganisation IS.

Nordsyrien
Freie Syrische Armee
Politik

Afrin Zivilisten in Kurdenstadt suchen in Kellern Schutz vor türkischen Bomben

2. Update Die Türkei will die starke kurdische Präsenz in Nordsyrien brechen. Seit Beginn der türkischen Luft- und Bodenoffensive herrscht bei den Bewohnern von Afrin Angst.

21.01.2018 08:24 Kommentieren
Türkische Offensive in Nordsyrien
Politik

Militäreinsatz Türkische Luftangriffe gegen Kurden in Syrien

2. Update Die „Operation Olivenzweig“ hat begonnen: Die Türkei sieht die starke kurdische Präsenz in Nordsyrien schon lange als Gefahr. Doch der Angriff auf den US-Verbündeten ist risikoreich. Und könnte auch der Terrormiliz IS nützen.

20.01.2018 11:18 Kommentieren
Denis Cuspert
Terror

Terrorist „Deso Dogg“ Dennis Cuspert soll jetzt wirklich tot sein

Der ehemalige Rapper Dennis Cuspert ist einer der bekanntesten deutschen IS-Terroristen. Berichte über seinen angeblichen Tod gab es schon mehrfach, jetzt sollen Bilder seiner Leiche kursieren.

19.01.2018 06:31 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen