Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mutmaßlicher Stockholm-Attentäter gesteht Terrorangriff

Fast ein Jahr nach dem Terrorangriff in der Stockholmer Innenstadt hat der mutmaßliche Attentäter vor Gericht gestanden. Er habe einen gestohlenen Lkw in der Haupt-Einkaufstraße in eine Menschenmenge gelenkt, sagte sein Anwalt in Stockholm.

13.02.2018 11:06 Kommentieren
Leitartikel

Autonomes Fahren Der Autopilot war's - wer ist schuld?

Computer könnten schon bald Millionen von Autos steuern. Unbeantwortet ist aber noch: Wer haftet bei einem Crash? Der Leitartikel.

Die gelben Mimosen
Reise-Nachrichten

Zelebrierte Leichtigkeit Karneval in Nizza: Mimen, Mimosen und Mittelmeer

Der Karneval ist das wichtigste Ereignis in Nizza. Hunderttausende kommen jedes Jahr zu den Umzügen und zur legendären Blumenschlacht. Nach dem Terroranschlag auf der Strandpromenade 2016 hat die Metropole an der Côte d'Azur zu alter Lebensfreude zurückgefunden.

23.01.2018 11:12 Kommentieren
Antwerpen
Panorama

Belgien Schwere Explosion in Antwerpen

Bis zu 20 Menschen werden bei einer Explosion im Zentrum der belgischen Stadt Antwerpen verletzt. Die Polizei schließt einen Terroranschlag aus.

16.01.2018 00:05 Kommentieren
Gedenktag für Opfer der Anschlagsserie in Paris
Terror

Anschlag auf „Charlie Hebdo“ Frankreich erinnert an Opfer des Anschlags auf „Charlie Hebdo“

Drei Jahre nach dem Terroranschlag auf die Satirezeitung „Charlie Hebdo“ gedenkt Frankreich der Opfer. Erinnert wird auch an die Menschen, die bei einer Attacke auf einen jüdischen Supermarkt ums Leben kamen.

07.01.2018 16:32 Kommentieren
Frankfurt
Frankfurt

Poller in Frankfurt „Viele werden sich unsicherer fühlen“

Die Betonpoller in der Frankfurter Innenstadt erinnern Passanten ständig an die Terrorgefahr, sagt der Wissenschaftler Bernd Belina. Ein Gespräch über gefühlte und tatsächliche Sicherheit.

Terrorgefahr in Frankfurt
Frankfurt

Sicherheit in Frankfurt Schutz vor Terrorangriff an Opernplatz und Hauptwache

1. Update An markanten Punkten in der Frankfurter Innenstadt werden Betonblöcke aufgestellt. Sie sollen Terroranschläge mit Fahrzeugen verhindern helfen.

03.01.2018 13:13 Kommentieren
Wladimir Putin
Kommentare

Russland und Terror Keineswegs mehr Sicherheit

Putin hat den Anschlag in Sankt Petersburg überraschend zu einem Terrorakt erklärt, nachdem viele andere Attentate eher verschwiegen werden. Der Vorfall sollte Moskau eine Warnung sein.

St Petersburg
Panorama

Russland Verletzte nach Explosion in St. Petersburg

2. Update In einem Supermarkt in St. Petersburg kommt es zu einer Explosion. Die Ermittler gehen zunächst nicht von einem Terroranschlag aus sondern ermitteln wegen versuchten Mordes.

27.12.2017 19:19 Kommentieren
Busunfall in Moskau
Panorama

Russland Tote bei Busunglück in Moskau

Mindestens vier Menschen kommen ums Leben, als ein Linienbus in Moskau in eine Menschenmenge fährt. Die Polizei spricht von einem Unfall.

25.12.2017 15:33 Kommentieren
Königin Elizabeth II.
Leute

Britisches Königshaus Queen lobt Zusammenhalt nach Terroranschlägen

Die Queen wendet sich jedes Jahr mit einer aufgezeichneten Weihnachtsrede an ihr Volk. Diesmal ging sie besonders auf die Terroranschläge ein, die Großbritannien erschüttert haben.

25.12.2017 11:54 Kommentieren
Gedenken
Hintergrund

Stellungnahme Merkel: Tag der Trauer - Tag des Willens

Bundeskanzlerin Angela Merkel will Lehren aus den Erfahrungen im Umgang mit den Betroffenen des Terroranschlags von Berlin ziehen. Die dpa dokumentiert Merkels Stellungnahme während der Gedenkveranstaltungen zum Jahrestag des Attentats an der Gedächtniskirche.

19.12.2017 14:24 Kommentieren
Berlin
Politik

Breitscheidplatz in Berlin Die goldene Narbe am Breitscheidplatz

2. Update Berlin begeht den ersten Jahrestag des Weihnachtsmarkt-Anschlags – und die Regierung geht hart mit sich ins Gericht. Die Identitären stören das Gedenken mit einer Aktion.

Leer
Hintergrund

Extra Einladung zum Gedenken an Terroranschlag sorgt für Kritik

Zu den Gedenkveranstaltungen für die Opfer des Berliner Terroranschlages hatte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) Angehörige und Überlebende mit einem persönlichen Brief eingeladen.

19.12.2017 11:30 Kommentieren
Angela Merkel
Hintergrund

Treffen im Bundeskanzleramt Spätes Zeichen: Merkel zeigt Terroropfern Mitgefühl

Die Bundeskanzlerin wollte zuhören. Zuhören, was ihr Hinterbliebene von Opfern des Berliner Terroranschlags vor einem Jahr zu sagen haben. Sie fühlen sich im Stich gelassen. Es gab Redebedarf.

18.12.2017 21:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum