Lade Inhalte...
Abtreibungsgegner
Politik

Abtreibungsgegner in Berlin Seltsames Bündnis marschiert für das Leben

In die Demonstration „Marsch für das Leben“ von Abtreibungsgegnern in Berlin reihen sich auch AfD-Christen und Bischöfe ein.

Angriff auf Militärparade im Iran
Politik

Attacke auf Militärparade Teheran macht USA verantwortlich

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt.

23.09.2018 09:24 Kommentieren
US Luftwaffe
Politik

USA US-Luftwaffe greift Shebab-Miliz in Somalia an

Die US-Luftwaffe hat laut Pentagon bei einem Angriff auf Stellungen der Shebab-Miliz in Somalia 18 Kämpfer getötet.

22.09.2018 20:03 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran - IS bekennt sich zur Tat

Bei einem Anschlag auf eine Militärparade in der iranischen Stadt Ahwas sind nach offiziellen Angaben 25 Menschen getötet worden. Von einem Park aus schossen die Täter auf eine Gruppe von Mitgliedern der iranischen Revolutionsgarden, wie die Nachrichtenagentur Tasnim mitteilte.

22.09.2018 18:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Haartrockner in Badewanne - Sohn soll Mutter getötet haben

Ein 53-Jähriger steht im Verdacht, in Hessen seine Mutter getötet zu haben. Er wurde heute festgenommen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ersten Erkenntnissen zufolge warf der 53-Jährige einen Haartrockner in die Badewanne, als seine Mutter darin saß.

22.09.2018 18:08 Kommentieren
Angriff
Politik

Iran IS bekennt sich zu Anschlag im Iran

1. Update Mindestens 29 Menschen sterben bei einem Angriff auf eine Militärparade in Ahwas. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekennt sich zu dem Anschlag. Irans Präsident Ruhani kündigt Vergeltung an.

22.09.2018 11:56 Kommentieren
Politik

Frankreich „Wir haben den Status von Aussätzigen“

Friedhof

Eines der schmerzvollsten Kapitel der Geschichte Frankreichs bricht neu auf: Die Harkis, Hilfstruppen der französischen Kolonialisten im Algerienkrieg, verlangen auch eine materielle Anerkennung.

Suge Knight
Panorama

Suge Knight Ex-Rap-Mogul „Suge“ Knight muss ins Gefängnis

Anfang der 90er Jahre gründete „Suge“ Knight gemeinsam mit Dr. Dre das Rap-Label Death Row Records. Nun muss Knight wegen vorsätzlicher Tötung für 28 Jahre im Gefängnis.

21.09.2018 08:27 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mehrere Tote nach Schüssen in Maryland

Im US-Bundesstaat Maryland sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden. Eine verdächtige Person wurde festgenommen und befand sich in kritischem Zustand im Krankenhaus, wie der Sheriff Jeffrey Gahler mitteilte.

20.09.2018 18:32 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Verkehr

Schwerer Unfall bei Kelsterbach Fußgänger bei Unfall auf B40 getötet

Bei einem Unfall auf der B40 bei Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau) wird ein Fußgänger getötet und ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Um die Unfallursache zu klären, hofft die Polizei auf Zeugen.

Moon und Kim
Politik

Korea Der Durchbruch

Die Aussöhnung der beiden koreanischen Staaten kommt voran, weil Moon, Kim und Trump dies ermöglichen. Ein Kommentar.

Deutschland und die Welt

Deutsche tötet Kind in Haft in Rom - zweites Kind hirntot

Das zweite Kind einer Deutschen, die in einem römischen Gefängnis eines ihrer Kinder getötet hat, ist für hirntot erklärt worden. Es werde nun geprüft, ob dem Jungen Organe für eine Spende entnommen werden könnten, teilte das Kinderkrankenhaus in Rom mit.

19.09.2018 22:02 Kommentieren
Chemnitz
Rechtsextremismus

Chemnitz Einer der Tatverdächtigen von Chemnitz kommt frei

2. Update Rund drei Wochen nach der Tötung eines Manns in Chemnitz wird einer der beiden festgenommenen Tatverdächtigen aus der Untersuchungshaft entlassen. Ein weiterer Verdächtiger bleibt dagegen in Untersuchungshaft.

18.09.2018 14:30 Kommentieren
Taifun „Mangkhut“  in Hongkong
Panorama

Taifun Mangkhut „Mangkhut“ bringt Leben in Hongkong zum Stillstand

1. Update „Mangkhut“ hat auf den Philippinen bis zu 100 Menschen getötet. Inzwischen hält der bisher schlimmste Taifun des Jahres auch die Südküste Chinas in Atem. Mehr als 200 Menschen werden in Hongkong verletzt.

16.09.2018 09:10 Kommentieren
Blaulicht
Kriminalität, Gericht

Polizei Bad Soden-Salmünster 19-Jähriger bei Streit in Bad Soden-Salmünster getötet

In Bad Soden-Salmünster geraten zwei Männer in Streit. Ein 19-Jähriger stirbt. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 17-Jährigen, wie die Polizei mitteilt.

15.09.2018 15:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen