Lade Inhalte...
Konflikt in Gaza
Politik

Gazastreifen Raketen auf Israel, Luftschläge gegen Hamas-Ziele

An der Grenze zum Gazastreifen kommt es seit März zu gewaltsamen Protesten. Zuletzt hatte sich die Lage dank Vermittlung Ägyptens stabilisiert. Doch ein Zwischenfall stellt nun alles in Frage.

12.11.2018 22:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mindestens neun Kinder bei Schulbrand in Uganda getötet

Beim Brand einer Schule und angrenzender Schlafräume sind in Uganda mindestens 9 Schüler ums Leben gekommen und 40 verletzt worden. Das Feuer soll in der Nacht gelegt worden sein.

12.11.2018 12:54 Kommentieren
Kriminalität, Gericht

Leichenfund in Kassel Tod im Studentenwohnheim

Ein 19-Jähriger soll in einem privaten Studentenwohnheim in Kassel eine junge Frau und sich selbst getötet haben.

12.11.2018 09:06 Kommentieren
Konflikte im Gazastreifen
Politik

Gazastreifen Tote bei israelischer Militäraktion

1. Update Sieben Palästinenser und ein israelischer Soldat kommen bei einem Gefecht im Gazastreifen ums Leben.

12.11.2018 06:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutschland hilft bei Beseitigung von Landminen in Kambodscha

Deutschland stellt Kambodscha weitere 500 000 Euro zur Beseitigung von Landminen zur Verfügung, durch die in dem ehemaligen Bürgerkriegsland immer noch jedes Jahr Menschen getötet werden.

09.11.2018 06:54 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Gegen Gewalt an Frauen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen gibt es in Gelnhausen am 23. November einen kreisweiten Aktionstag mit Film und Diskussion.

Deutschland und die Welt

Mann erschießt zwölf Menschen in kalifornischer Bar

In der kalifornischen Stadt Thousand Oaks hat ein Mann auf Gäste in einer Tanzbar geschossen und mindestens zwölf Menschen getötet. Einsatzkräfte fanden in dem Lokal elf tote Gäste.

08.11.2018 13:18 Kommentieren
Panorama

Türkei Gegen die Wand

Die Popsängerin Sila Gencoglu wird Opfer häuslicher Gewalt und löst in der Türkei eine Debatte aus.

Deutschland und die Welt

Abschied von getötetem Schüler in Wenden - große Anteilnahme

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden haben Angehörige, Freunde und viele Bürger Abschied von dem Schüler genommen. Die Trauerfeier wurde aus der Kirche nach außen übertragen, wo weitere mehrere hundert Menschen Anteil nahmen.

06.11.2018 15:48 Kommentieren
Hochwasser in Venedig
Panorama

Italien Deutsche Touristin in Italien von Blitzschlag getötet

Italien kommt nach den schweren Unwettern der vergangenen Tage nicht zur Ruhe. Regen und Gewitter soll es auch am Wochenende in vielen Landesteilen geben. Eine Deutsche stirbt im Urlaub auf Sardinien.

03.11.2018 23:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erdogan: „Höchste Ebenen“ ordneten Tötung Khashoggis an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan macht die saudische Regierung für die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi verantwortlich. Der Befehl, Khashoggi zu töten, sei von den „höchsten Ebenen“ der saudischen Regierung gekommen,

03.11.2018 02:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schüler von 14 Jahre altem Freund getötet

Ein 14-Jähriger soll im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben. Der Jugendliche habe gestanden, seinen 16-jährigen Freund in der Nähe des Schulgeländes in Wenden bei Olpe getötet zu haben, hieß es von der Staatsanwaltschaft. Es spreche einiges für eine Tat im Affekt.

01.11.2018 22:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schüler aus dem Sauerland von 14 Jahre altem Freund getötet

Ein 14-Jähriger soll im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben. Der Jugendliche habe gestanden, seinen 16-jährigen Freund in der Nähe des Schulgeländes in Wenden bei Olpe getötet zu haben, sagte Staatsanwalt Rainer Hoppmann.

01.11.2018 20:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polizei: Schüler aus dem Sauerland von 14-Jährigem getötet

Der im Sauerland tot aufgefundene Schüler ist nach Ermittlungen der Polizei von einem 14 Jahre alten Freund und Mitschüler getötet worden. Er habe gestanden, den Mitschüler in der Nähe des Schulgeländes erwürgt zu haben, sagte Staatsanwalt Rainer Hoppmann in Olpe.

01.11.2018 19:24 Kommentieren
Gedenktafel in Delmenhorst
Hintergrund

Report Wut, Trauer und Anspannung im Prozess gegen Patientenmörder

100 Menschen soll der Ex-Pfleger Niels Högel ermordet haben. Eine unfassbare Zahl, die erst vor Gericht wirklich greifbar wird. Beim Prozessauftakt wirkt der Angeklagte mitgenommen - und überrascht viele.

30.10.2018 16:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen