26. Mai 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Freizeit

Oper Frankfurt Swing für Gangster und Leinwandlegenden

Der Name Stummfilm täuscht: Kaum einer der Streifen lief ohne teils extrem aufwendige Orchestrierung. Wie das gewesen sein könnte, zeigt die Oper Frankfurt am 24. Februar.

Frankfurt

Deutsches Filmmuseum Die Töne der Stummfilme

Ein Modellprojekt des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt lässt Schüler Filmgeschichte schreiben.

05.01.2017 22:00 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurt-Rödelheim Musiknacht in Rödelheim

Bei der Musiknacht am 21. Mai treffen sich die Bewohner des Frankfurter Stadtteils Rödelheim an 35 verschiedenen Bühnen. Zum Abschluss können sie auf der Rollschuhbahn den Stummfilm „Our Hospitality“ mit Buster Keaton sehen.

Frankfurt

Gutleut Filme aus den frühen 30ern

Ella Bergmann-Michel hat den Frankfurter Alltag festgehalten.

Offenbach

Offenbach Elektro-Punk im Lederpalast

Im Ledermuseum ist Sabine-Lydia Schmidt für das Programm der Reihe „Stummfilm und Ton“ zuständig. Die Zuschauer erwartet jedoch alles andere als ein üblicher Stummfilmabend.

23.02.2016 18:32 Kommentieren
Wiesbaden

Programmkinos Wiesbaden Gleich drei Programmkinos

In Wiesbaden gibt es gleich drei Programmkinos. Der Stadt Wiesbaden ist dieses Angebot einiges wert: Rund eine Million Euro stehen im Haushalt für die Unterstützung der Lichtspielhäuser und der Filmfestivals, bereit.

31.01.2016 18:52 Kommentieren
Kino

Nachruf Zum Tod der Regisseurin Chantal Akerman

Die große Film-Avantgardistin und Künstlerin Chantal Akerman ist im Alter von 65 Jahren in Paris gestorben. Zentral für ihr Werk ist der Bruch mit filmischen Tabus.

Musik

Ex-Jethro-Tull-Sänger in Frankfurt Ian Anderson ist immer noch der Rattenfänger

Der Musiker Ian Anderson lässt in der Alten Oper Frankfurt nicht nur Jethro Tull auferstehen. Der witzige Schotte legt ein grandioses Solo nach dem anderen auf der Querflöte hin, erzählt nette Anekdoten und dominiert mit leidenschaftlicher Gestik das Geschehen.

Offenbach

Offenbach Wo die Schatten düster werden

Das Klingspor-Museum zeigt einen Teil des Nachlasses von Buchillustrator Hugo Steiner-Prag. Seit 1961 liegt das Material, ein großer Teil des Steiner-Prag’schen Nachlasses, in der Museumsbibliothek, wurde von A nach B verschoben, geriet in Vergessenheit und kam jetzt wieder zum Vorschein.

Kultur

100. Geburtstag von Orson Welles Der große Einzelgänger

Orson Welles hat Film-, Theater- und Hörspielgeschichte geschrieben. Doch was ist so aktuell an ihm? Der erste Multimediakünstler hätte heute seinen 100. Geburtstag. Ein Blick auf das Lebenswerk des Ausnahmekünstlers.

Theater

Maifestspiele Wiesbaden "Turn of the Screw" Der perfekte Alptraum

Die Maifestspiele Wiesbaden starten mit gediegen abschattiertem Graus: Benjamin Brittens "The Turn of the Srew" in der fabelhaften Regie Robert Carsens.

Offenbach

Offenbach Neue Filmreihe im Lederpalast

Im Lederpalast, dem Filmraum im Deutschen Ledermuseum (DLM), Frankfurter Straße, werden in den nächsten Tagen drei vollkommen unterschiedliche Ausnahmewerke gezeigt.

Kino

Tod von Regisseur de Oliveira De Oliveira mit 106 Jahren gestorben

"Hoch lebe das Kino!": Er war schon zur Stummfilmzeit aktiv. Experten stellten ihn auf eine Stufe mit Buñuel, Godard und Fellini. Bis zuletzt plante der portugiesische Regisseur Manoel de Oliveira neue Projekte.

02.04.2015 16:17 Kommentieren
Kino

„Drei Herzen“ Geliebte Schwestern

Verwegen ist noch untertrieben: Benoît Jacquots Melodram „Drei Herzen“ ist ein hemmungslos romantischer Liebesfilm.

Kinogeschichte

Titania-Palast in Bockenheim Das Kino gehörte zur Familie

Im Jahr 1977 musste das Titania schließen, es brachte kein Geld mehr. Die Konzession gab der Besitzer Hans Müller nie ab. Erst nach seinem Tod verkaufte die Familie das Gebäude. Désirée Spangenberg-Lindemann wuchs im Titania-Palast ihres Opas auf.

1 2 3 4 5 6 7 8

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum