Lade Inhalte...
Ionka Senger
Frankfurt

Familie Senger „Wir waren stolz, dass wir anders waren“

Zum 100. Geburtstag des Frankfurter Journalisten und Schriftstellers Valentin Senger ein Gespräch mit seiner Tochter Ionka.

Emmanuel Macron
Hintergrund

Analyse In der Not greift Macron zum Scheckbuch

Dramatische Stunden in Frankreich: Staatschef Macron wendet sich in einer TV-Ansprache an die Bürger, um die „Gelbwesten“-Krise einzudämmen. Sein Kurswechsel wird Milliarden kosten.

11.12.2018 17:34 Kommentieren
Podiumsgespräch
Frankfurt

Diskussion zu 1968 Wenn Journalisten wegrennen

Medienschaffende blicken in Frankfurt auf die Studentenproteste von 1968 - und schildern ihre subjektiven Eindrücke von den Unruhen.

Südafrika
Wissen

Südafrika Weit geöffnete Bildungsschere

Noch immer ist keine Entwarnung für Südafrikas Universitäten und Hochschulen in Sicht.

Wehrpflichtige in Gleithain eingeschworen
Politik

Debatte um Wehrpflicht „Zivi“ als Drückeberger

Annegret Kramp-Karrenbauer facht die Debatte um Sinn und Unsinn der Wehrpflicht in Deutschland neu an.

Politik

Türkische Justiz Ankaras Arm reicht an die Costa del Sol

Ein neuer Fall Akhanli: Die spanischen Behörden nehmen einen in Tübingen lebenden Türken fest - am ersten Tag seines Familienurlaubs.

FAZ-Logo
Wohnen in Frankfurt

Stadtentwicklung in Frankfurt „Wir brauchen eine Veränderungssperre“

Uli Baier, planungspolitischer Sprecher der Grünen im Römer, spricht im FR-Interview über die Zukunft des Frankfurter Zeitungsviertels. Er fordert eine Planungswerkstatt zu dem Thema.

Der Film "Am Strand" kommt in die Kinos
Kino

„Am Strand“ Unsicherheit in der Tonlage, Eklat in der Hochzeitsnacht

„Am Strand“: Dominic Cooke versucht sich an einer Liebesgeschichte und einem historischen Sittenbild.

Kolumnen

Studentenrevolte Die zwei Gesichter von 68

Über gute und schlechte Seiten der Studentenrevolte - und über den Heimvorteil, den ein Sozialdemokrat damals genoss. Die Kolumne.

Frankreich
Politik

Studentenproteste Polizei räumt besetzte Sorbonne-Universität

Rund 200 Studenten besetzen die Sorbonne-Universität in Paris. Die Polizei beendet den Protest gegen Reformpläne mit einer Räumung.

13.04.2018 07:23
Politik

Attentat auf Rudi Dutschke Der Anfang vom Ende

Attentat auf Dutschke

Vor 50 Jahren wurde Rudi Dutschke auf der Straße niedergeschossen. Die studentische Revolte endete wenige Jahre später – aber der gesellschaftliche Wandel war nicht mehr aufzuhalten.

Anne Wiazemsky
Literatur

Paris 1968 Mein anarchistischer Kamerad Dany

Anne Wiazemskys intimer Erinnerungsroman an den Pariser Mai 1968.

Pulse of Europe
Frankfurt

„Pulse of Europe“ in Frankfurt Weiter für Europa

Am Tag der Parlamentswahlen in Italien demonstriert die Pulse of Europe-Bewegung wieder auf dem Goetheplatz. Die Organisatoren richten ein Forum für Bürgerbeteiligung ein.

Günther Grass
68er-Bewegung

Repression und Rebellion Günter Grass und die Revolution

In den Fokus der Protestierenden rückt 1967 auch Günter Grass. Insbesondere an dem Nonkonformisten arbeitet sich die kritische Studentengeneration ab.

Bosnian Serb uses a cup with the image of the late Yugoslav President Josip Borz Tito printed on it at a cafe in Banja Luka
Literatur

David Albahari „Das Tierreich“ Und dann ganz plötzlich

Der Serbe David Albahari erzählt in „Das Tierreich“ erschütternd beiläufig eine schlimme Geschichte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen