Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Kohlekommission berät nach Ärger um Pofalla-Vorschlag

Nach dem Ärger um einen Kompromissvorschlag für den Kohleausstieg tagt heute in Berlin wieder die Kohlekommission. Auf der Agenda stehen verschiedene Szenarien und ihre Auswirkungen auf die Strompreise sowie der Strukturwandel in den betroffenen Regionen.

18.09.2018 02:56 Kommentieren
Hambacher Wald
Wirtschaft

Braunkohle RWE will Fakten schaffen

Der Hambacher Forst gilt als Symbol für den Konflikt zwischen Befürwortern und Gegnern der Braunkohle. RWE plant, weitere Teile des Waldes für den Tagebau abzuholzen - obwohl die Kohlekommission noch tagt.

Wirtschaft

Energiewende Kohleausstieg ohne Entlassungen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien muss nicht in einem sozialen Blutbad enden. Die Lösung heißt Strukturwandel. Unsere Analyse.

Braunkohle
Leitartikel

Leitartikel Raus aus der Kohle

Die Produktion von Strom aus dem fossilen Brennstoff muss so schnell wie möglich ein Ende haben. Auch wenn die Lobby das nicht will.

Kohle
Wirtschaft

Umweltministerin Svenja Schulze „Klimaschutz muss die Betroffenen mitnehmen“

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) spricht im Interview über den Dieselskandal und die Arbeit der Kohlekommission, die in der kommenden Woche startet.

Braunkohle-Tagebau Garzweiler
Leitartikel

Klimaschutz Stolperstart für Kohlekommission

Die Kohlekommission wird ihre Aufgaben nicht erfüllen, auch weil sie zu groß ist. Am Ende bleibt nur der Ausstieg aus diesem Gremium.

Schülerforum in Hessen
Rhein-Main

Schülerforum in Hessen Ährenvolle Analyse

Beim Wettbewerb von FR und Unternehmerverbänden geht es ums Backen. Drei Elftklässlerinnen überzeugen beim Förder-Wettbewerb „präsentieren & gewinnen“ mit einer Arbeit zum „Strukturwandel im Bäckerhandwerk“

Die Kohle geht, der Kumpel bleibt
Braunkohlebagger
Wirtschaft

Braunkohle Aufstand der Kohlegegner

Ein Bündnis von Bürgerinitiativen, Kirchenvertretern, Lokalpolitikern und Ärzten fordert Sitz und Stimme in der Kommission, die den Ausstiegsplan festlegen soll.

Sozial gerechter Kohleausstieg
Wirtschaft

Interview „Es gibt gewaltigen Druck“

CDU-Mann Andreas Jung fordert größere Anstrengungen der neuen Regierung im Klimaschutz.

Rhein-Main

Bistum Limburg Kein Gegenbild zu Tebartz-van Elst

Georg Bätzing wird Bischof von Limburg

Mit Georg Bätzing bekam die Diözese Limburg vor mehr als einem Jahr einen neuen Oberhirten. Der Bischof möchte nicht zum „Gegenbild“ seines Vorgängers Tebartz-van Elst gemacht werden.

Verwaltungsgebäude Allessa am Main
Rhein-Main

Stadtentwicklung in Offenbach Offenbach will sich Gewerbeflächen sichern

Offenbach will neue Gewerbesteuerzahler anziehen. Doch die Stadt braucht Platz für Neuansiedlungen. Sie will deshalb, dass die Stadtwerke aus strategischen Gründen das ehemalige Mercedes-Areal kaufen.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Kohleausstieg kann nur die SPD

Die SPD muss beim Parteitag Klimaschutz als Chance begreifen. Sie könnte so ihr Profil als Partei der Modernisierung wieder schärfen.

Breite Gasse in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Strukturwandel Millionen-Poker um die Breite Gasse

Das Quartier ist noch immer von der Bordellszene geprägt. Nun soll das Viertel aufgewertet werden - Wohnhäuser und ein Hotel sind geplant.

Alexander Dobrindt
Leitartikel

Autobranche Die Spätzünder

Verpassen Manager und Politiker erneut, den Strukturwandel einer zentralen Branche frühzeitig und damit möglichst sanft einzuleiten? Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen