Lade Inhalte...
Elektrische Sicherungen
Bauen, Wohnen

Gegen Brände durch Überhitzung Brandschutzschalter sichern kaputte Steckdosen ab

Schlecht montierte oder minderwertige Steckdosen und Stromleitungen können Brände verursachen. Um das Risiko zu senken, empfehlen Experten den Einbau eines Brandschutzschalters.

15.03.2018 11:42 Kommentieren
Deutsche Bahn
Wirtschaft

Deutsche Bahn Wie die Deutsche Bahn mit den Wetterereignissen umgeht

Die Bahn werden das extreme Wetterereignisse künftig häufiger treffen. Wie der Konzern sich rüstet und selbst etwas gegen den Klimawandel tun kann. Die Analyse.

Walkmuehle
Wiesbaden

Wiesbaden Endspurt in der Walkmühle

Seit Jahren schon wird die Walkmühle in Wiesbaden saniert. Jetzt ist ein Ende der Bauarbeiten in Sicht. Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble soll 2019 fertig sein.

Strommasten
Energiewende

Tennet Energiewende belastet Stromnetze

Im Norden Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel: regionale Unterschiede bei der Energiewende setzen die Stromnetze unter Druck. Der Netzbetreiber Tennet berichtet von Rekordkosten für Noteingriffe.

02.01.2018 12:10 Kommentieren
Stromsicherungen
Mietrecht

Eigentümer befragen Eigene Stromleitungen nur mit Genehmigung verlegen lassen

Wollen Mieter zusätzliche Steckdosen anbringen oder Stromkabel verlegen, sollten sie vorab ihren Vermieter um Erlaubnis fragen. Denn Bausubstanz und Eigenschaften des Stromverteilungsnetzes sind zu berücksichtigen.

11.12.2017 09:26 Kommentieren
Baukran kracht in Wohnhaus
Main-Taunus-Kreis

Flörsheim Last am Kran könnte zu schwer gewesen sein

2. Update Einen Tag nach dem Sturz eines Baukrans auf ein Haus im Main-Taunus-Kreis ist die Ursache des Unfalls noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei hat aber eine Vermutung.

05.12.2017 08:24 Kommentieren
Queen Elizabeth empfängt Steinmeier
Leute

Antrittsbesuch Steinmeier beim Lunch mit der Queen

Als früherer Außenminister und jetziger Bundespräsident kennt Frank-Walter Steinmeier viele Berühmtheiten. Sein Besuch in Großbritannien war aber etwas Besonderes: Er speiste mit der Queen.

28.11.2017 17:56 Kommentieren
Taubenfütterung
Darmstadt

Darmstadt Teure Taubenfütterung

Seit Jahren füttert Frau M. die Tauben in Darmstadt und soll dafür eine halbe Million Euro Bußgeld zahlen. Für sie kein Grund aufzuhören.

Big Ben
Leute

Proteste Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten politischen Ebenen im Königreich.

21.08.2017 14:29 Kommentieren
Powerline-Adapter
Digital-Nachrichten

Signale aus der Stromleitung Heimnetz erweitern: Powerline schneller als WLAN-Repeater

Schwache Internetanbindung im hintersten Zimmer der Wohnung kann man auf zwei Arten beheben - ohne Kabel zu verlegen. Per Powerline kommt das Internet über die Stromleitung, ein WLAN-Repeater verstärkt das Funknetz. Im direkten Vergleich liegt die Steckdose aber vorne.

10.05.2017 05:12 Kommentieren
Rettungswagen in Frankfurt
Frankfurt

Frankfurt Bahnmitarbeiter erleidet Stromschlag

Beim Schneiden einer Hecke an einer Bahnstrecke hat ein Arbeiter mit den Ästen eine Stromleitung berührt.

02.05.2017 15:12 Kommentieren
Höchstspannungs-Erdkabel
Wirtschaft

Energiewende Erdkabel statt Monstertrassen

Drei Netzbetreiber präsentieren ihre Planungen für Stromautobahnen, die nach Abschaltung der Atomkraftwerke Süddeutschland mit Strom versorgen sollen. Doch die Pläne sind heftig umstritten.

Feuerwehr
Panorama

15.000 Volt Stromleitung stürzt auf ICE mit hunderten Fahrgästen

Eine Oberleitung reißt und stürzt auf einen einfahrenden ICE am Hamburger Hauptbahnhof. Ein Abschleppmanöver mit einer Rangierlok scheitert. Hunderte Fahrgäste sitzen stundenlang fest.

20.02.2017 14:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Stromleitung stürzt auf ICE mit hunderten Fahrgästen

Wegen einer gerissenen 15.000-Volt-Oberleitung haben am Sonntag rund 430 Fahrgäste bis zu fünf Stunden in einem ICE vor dem Hamburger Hauptbahnhof ausharren müssen. Die Leitung war auf den Zug gestürzt.

20.02.2017 14:15 Kommentieren
Kultur

Schönheitskur für den Buckingham-Palast

Der Buckingham-Palast im Herzen Londons erstrahlt äußerlich in voller Pracht, aber in den Gemäuern bröckelt es. Elektrische Leitungen, Heizungsrohre, Wasserleitungen - alles muss erneuert werden. Ab 2017 wird das teils marode Zuhause von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip renoviert. Bauzeit: lange zehn Jahre. Kosten: stolze 369 Millionen Pfund (ca. 440 Millionen Euro), finanziert von den Steuerzahlern. Es ist nicht das einzige kostspielige Bauvorhaben.

28.12.2016 14:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum