Lade Inhalte...
Sonnenenergie
Wirtschaft

Hochsommer Hitze lässt Strompreise steigen

Atomkraftwerke abgeschaltet, kein Wind seit Wochen und Gaskraftwerke fahren runter - die hohen Temperaturen verknappen das Angebot. Die Kunden müssen sich auf steigende Preise einstellen.

Gastbeiträge

E-Autos Sauber-Auto oder Klimaschädling?

Elektroautos sind die Zukunft. Doch solange der Ausbau der Erneuerbaren nicht vorangeht, wird der CO2-Ausstoß dennoch steigen.

Klimaschutz
Kolumnen

Klimaziele Klimaschutz ist Überlebensstrategie

Wenn ein Flug von Singapur nach Berlin 175 Euro kostet, dann darf man sich nicht wundern, dass Deutschland das Klimaziel nicht erreicht. Die Kolumne.

Kohlekraft
Energiewende

Klimaziele Der Kohle-Plan

Mit den Klimazielen für 2020 wird es nichts, wenn die Koalition nicht umsteuert. Der BUND zeigt, wie es gehen könnte. Die Analyse.

AKW Brokdorf
Energiewende

Energiepolitik „Super-GAU immer noch möglich“

Der Umweltverband BUND warnt vor AKW-Risiken und fordert den sofortigen Ausstieg – auch mit Blick auf den Ökostrom-Ausbau.

Greenpeace-Aktion am Kraft Staudinger
Wirtschaft

CO2-Steuer „Keine Hauruck-Aktionen mehr“

Energieexperte Felix Matthes vom Öko-Institut über die Vorteile einer CO2-Steuer.

Wirtschaft

Strom Lukrativer Stromexport

Im vergangenen Jahr lieferten deutsche Konzerne Strom für 3,76 Milliarden Euro in Nachbarländer. Die Firmen verbuchten einen Rekord-Überschuss.

17.07.2014 16:07 Kommentieren
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde
dpa

Höchste Braunkohle-Stromproduktion seit 1990

Trotz der milliardenschweren Ökoenergie-Förderung ist die klimaschädliche Stromproduktion aus Braunkohle 2013 auf den höchsten Wert seit 1990 gestiegen.

07.01.2014 17:28 Kommentieren
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde
Wirtschaft

Höchste Braunkohle-Stromproduktion seit 1990

Trotz der milliardenschweren Förderung erneuerbarer Energien ist die klimaschädliche Stromproduktion aus Braunkohle 2013 in Deutschland auf den höchsten Wert seit 1990 geklettert.

07.01.2014 16:53 Kommentieren
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde
Energiewende

Energiewende Braunkohle-Stromproduktion auf Höchstand

Trotz der milliardenschweren Förderung erneuerbarer Energien ist die klimaschädliche Stromproduktion aus Braunkohle 2013 in Deutschland auf den höchsten Wert seit 1990 geklettert.

07.01.2014 13:12 Kommentieren
Wind- und Solarstrom
Politik

Rekord bei Wind- und Solarstromproduktion

Viel Sonne und Wind haben die Ökostromproduktion in Deutschland auf das höchste Niveau aller Zeiten klettern lassen. ...

19.04.2013 14:07 Kommentieren
Strommasten
Wirtschaft

Trotz Atomwende: Deutschland steigert Stromexport

Deutschland hat trotz der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im vergangenen Jahr so viel Strom in das Ausland exportiert ...

02.04.2013 16:09 Kommentieren
Energiewende

Energiewende Stromexport trotz Atomausstieg

Eine gute Nachricht: Der teilweise Atomausstieg 2011 hat entgegen der Behauptung vieler Skeptiker nicht dazu geführt, dass Deutschland dauerhaft abhängig ist von Stromlieferungen aus dem Ausland. Im Gegenteil: Deutschland exportierte soviel Strom wie seit Jahren nicht mehr.

Deutschland und die Welt

Stromexport legt trotz Atomausstieg kräftig zu

Deutschlands Stromwirtschaft steuert dieses Jahr trotz des Atomausstiegs auf einen kräftigen Exportüberschuss zu. Das ...

06.11.2012 18:49 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Sarkozy will Deutschland Strom verkaufen

Nachbarländer wittern beim geplanten Atomausstieg Deutschlands Vorteile für sich: Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy ...

07.06.2011 15:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen