Lade Inhalte...
Streetart-Galerie in Warschau
Reise-Nachrichten

Tipps für den Städte-Trip Reise-News: Streetart, Escape-Room-Bar und Musiktouren

Europas Metropolen faszinieren ihre Besucher oft durch ungewöhnliche Orte. In London gehört bald eine Escape-Room-Bar dazu. Techno-Fans können Berlin auf einer Musiktour erkunden, und in Warschau zeigt eine Streetart-Galerie die Geschichte polnischer Juden in Bildern.

01.06.2018 14:52 Kommentieren
Sprayer Creis spüht Graffiti auf Frischhaltefolie im Wetterpark
Offenbach

„Creis“ in Offenbach Graffiti auf Folie

„Creis“ wünscht sich, dass die Stadt legale Flächen für Graffiti-Künstler einrichtet. Bis es soweit ist, sprüht er eben auf Frischhaltefolie.

Frankfurt-Nord

Preungesheim Perspektiven eines Reisenden

Ein Weltenbummler aus Sachsenhausen stellt im Stadtraum Preungesheim indische Porträts neben deutscher Straßenkunst aus. Er will bewusst einen Kontrast zeigen.

Frankfurt-West

Migranten in Frankfurt Geschichten über das Ankommen

Junge Migranten in Frankfurt erzählen in Fotos und kurzen Texten über ihre ersten Monate in Deutschland. Es sind intime Einblicke, die eine Ausstellung und ein Fotobuch geben.

Raunheim. Street-Art, Verkehrskreisel. TAGESHONORAR
Kreis Groß-Gerau

Raunheim Streetart an Kreiseln

Due Künstlerin Alice Pasquini hat sich auf den Straßen Raunheims verewigt. Ihre Werke zeigen Portraits von Widerstandskämpfern gegen das Nazi-Regime.

Frankfurt

Streetart und Graffiti Die Geister, die ich rief

Frankfurt

Seit vielen Jahren spukt ein Geist durch Frankfurt. Ein Besuch bei dem Mann, der die Cityghost-Graffiti geschaffen hat.

Ginnheim
Frankfurt-Nord

Rosa-Luxemburg-Straße in Frankfurt Die dreckigste Ecke

Das Areal unterhalb der Rosa-Luxemburg-Straße ist ein Sorgenkind im Stadtteil Frankfurt-Ginnheim. Viele haben Angst, dort in den Abendstunden zu laufen.

Graffiti
Frankfurt-West

Gutleut Kulturaustausch aus der Dose

Sprayer aus China und Frankfurt geben der Friedensbrücke ein Gesicht. Die Aktion gehört zur Städtepartnerschaft mit Guangzhou.

Frankfurt-Ost

Nordend Kunst verbindet

Streetart gibt es überall in der Welt zu sehen. Oft machen die bunten Gemälde an Fassaden und unter Brücken aus soziale Missstände aufmerksam. Der Frankfurter Lehrer und Hobbyfotograf Winfried Dierkes hat sie mit seiner Kamera festgehalten. Die besten Aufnahmen zeigt er nun in der Buchhandlung Land in Sicht im Nordend.

Kultur

Streetart in Mexiko - Mit Farbe gegen Gewalt

Die Straßenhändlerin Gabriela Fernández Romero lebt und arbeitet seit 20 Jahren am selben Ort. In einer kleinen Blechhütte von zwei mal drei Metern bietet die 53-Jährige den Nachbarn Lebensmittel, Snacks und Wasser an.

25.12.2016 11:32 Kommentieren
Freizeit

Streetart in Frankfurt Schriftbilder, Tags und Fabelwesen

Frankfurter Graffiti- und Streetart-Künstler stellen in der Ausstellung “§303 oder Kunst?“ ihre Arbeiten aus.

Frankfurt

Bahnhofsviertel Frankfurt Letzte Schmuddelzone des Bahnhofsviertels

Die Taunusstraße ist quasi die letzte Schmuddelzone des Bahnhofsviertels. Stadt und Anwohner möchten das Schmuddeleck jetzt mit Streetart wieder beleben.

Main-Taunus-Kreis

Hofheim Neue Ideen fürs Museum

Programm soll trotz sinkender Zuschüsse der Stadt ausgebaut werden.

Frankfurt

Nacht der Museen 2015 Nachts im Museum

Am Samstag, 25. April, ist wieder Nacht der Museen in Frankfurt und Offenbach. Die Veranstalter erwarten 30.000 bis 40.000 Nachtschwärmer und Kunstliebhaber. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich.

Frankfurt

Schirn Gefährliche Kunst

Die Kunsthalle Schirn zeigt in der Ausstellung „Poesie der Großstadt“ Werke der französischen Affichisten. Die Künstler sind Wegbereiter der Street Art. Jacques de la Villeglé, einer der großen Plakatkünstler, kommt zur Ausstellungseröffnung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen