26. Mai 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Türkei
Politik

Türkei Botschafter kann Deniz Yücel besuchen

Der deutsche Botschafter in Ankara soll bald den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel besuchen dürfen. Ein genauer Termin steht aber wohl noch nicht fest.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Frankfurt Haft-Strafe nach Gabel-Attacke

Ein Häftling beleidigt Gefängnismitarbeiter und bedroht sie mit einer Gabel. Dafür muss er nun wieder ins Gefängnis.

24.05.2017 17:30 Kommentieren
Lionel Messi
Auslands-Fußball

Knast höchst unwahrscheinlich Steuerbetrug: Hafturteil gegen Messi bestätigt

Die spanische Justiz geht mit Steuerbetrüger Messi hart ins Gericht. Das gibt den Spekulationen um die Zukunft des Argentiniers neue Nahrung. Der Vertrag mit dem FC Barcelona läuft nur noch bis Juni 2018. Geht der Megastar aus Ärger nach England oder Frankreich?

24.05.2017 15:24 Kommentieren
Gefährdet
Politik

Flüchtlinge Immer mehr Minderjährige flüchten alleine

Das UN-Kinderhilfswerk schlägt Alarm: Zunehmend wagen sich Kinder und Jugendliche alleine auf die gefährlichen Fluchtwege nach Europa.

Mario Daser
Boxen

Vom Bierzelt zum WM-Test Millionärs-Boxer Daser auf Missions-Tour

Mario Daser steht aus wirtschaftlicher Sicht auf der Sonnenseite des Lebens. Jetzt will er als Boxer ganz nach oben. Er probiert sich an einem Ex-Champion. Hirngespinste, Selbstüberschätzung, Größenwahn?

18.05.2017 11:36 Kommentieren
Suche nach Opfern
Panorama

Serienmörder Ian Brady Grauenhaftes Morden im Moor

„Verbrenn’ in der Hölle“: Großbritannien feiert den Tod des Serienmörders Ian Brady. Zwei Generationen von Briten sind herangewachsen, seit sich die abscheulichen Taten ins kollektive Bewusstsein des Landes brannten.

Saidnaja
Politik

Gefängnis Saidnaja USA werfen Syrien Tötung Tausender Gefangener vor

Im berüchtigten Gefängnis Saidnaja unweit von Damaskus soll die syrische Regierung Tausende Gefangene getötet haben. Das US-Außenministerium kündigt Beweisfotos an.

15.05.2017 19:18 Kommentieren
Panorama

Francesco Schettino „Kapitän Feigling“ muss ins Gefängnis

1. Update Mehr als fünf Jahre nach der Havarie der „Costa Concordia“ bestätigt das Kassationsgericht in Rom das Urteil gegen Francesco Schettino.

Panorama

Sexuelle Belästigung Grapscher muss vier Monate ins Gefängnis

Nach der Verschärfung des Gesetzes zur sexuellen Belästigung verurteilt das Amtsgericht Bautzen einen Mann, der eine Passantin begrapscht hatte.

11.05.2017 14:27 Kommentieren
Uli Hoeneß
1. Liga

Kommentar Hoeneß Vereint in Uneinsichtigkeit

Uli Hoeneß, Fachmann in Sachen medialer Selbstdarstellung, behauptet ernsthaft, die Medien hätten ihn einst in den Knast geschrieben. Ein Kommentar.

Deutschland und die Welt

Hoeneß: Bin der einzige Deutsche, der trotz Selbstanzeige in Haft war

Präsident Uli Hoeneß hat bei einer Gala-Veranstaltung in Liechtenstein auf seine Verurteilung wegen Steuerhinterziehung zurückgeblickt. „Ich bin der einzige Deutsche, der Selbstanzeige gemacht hat und trotzdem im Gefängnis war. Ein Freispruch wäre völlig normal gewesen.

10.05.2017 15:54 Kommentieren
Unfallort
Panorama

Urteil Bewährung nach Fahrt in Menschenmenge

Ein Rentner verwechselt Gas und Bremse seines Automatikautos. Der Wagen rast in eine Menschenmenge, es gibt Tote und Verletzte. Nun ist der 85-Jährige verurteilt worden - zu einer Bewährungsstrafe.

10.05.2017 15:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Häftlinge legen Feuer in Gefängnis - Großeinsatz

In einem Jugendgefängnis in Bayern haben Häftlinge Feuer gelegt und einen stundenlangen Großeinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, weigerten sich die 18 Jugendlichen am Abend, in ihre Zellen zu gehen.

10.05.2017 05:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Plätze in Gefängnissen werden knapp

Vielerorts in Deutschland werden die Plätze in Gefängnissen knapp. In Sachsen, Baden-Württemberg, Berlin, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sitzen in einzelnen Justizvollzugsanstalten derzeit mehr Inhaftierte als ursprünglich vorgesehen, wie eine Umfrage der dpa ergab.

06.05.2017 07:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Lange Haftstrafen für geplanten Anschlag auf Olympia in Rio

Für ein geplantes Attentat auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro hat ein Gericht im brasilianischen Curitiba acht Männer zu langen Haftstrafen verurteilt. Nach der Entscheidung sollen sie für 5,5 bis 15 Jahre ins Gefängnis.

05.05.2017 01:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum