Lade Inhalte...
Oscar Pistorius
Deutschland und die Welt

Oscar Pistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt

Wegen der tödlichen Schüsse auf seine Freundin muss Südafrikas Sportidol Oscar Pistorius für fünf Jahre ins Gefängnis.

21.10.2014 16:28 Kommentieren
Oscar Pistorius
dpa

Pistorius muss fünf Jahre in Haft

Wegen der tödlichen Schüsse auf seine Freundin muss Südafrikas Sportidol Oscar Pistorius für fünf Jahre ins Gefängnis.

21.10.2014 16:27 Kommentieren
Meinung

Gastbeitrag Google, dein Freund und Helfer?

Wir dürfen es nicht zulassen, dass Konzerne sich als die neuen Strafverfolger gebärden.

08.09.2014 19:48 Kommentieren
Politik

Edathy-Affäre Friedrich kommt davon

Gegen den ehemaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) sind die Ermittlungen in der Edathy-Affäre eingestellt worden. Friedrich stand im Verdacht, Dienstgeheimnisse verraten zu haben.

Deutschland und die Welt

Hintergrund: Geheimnisverrat und Strafvereitelung

Dem früheren Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) wird im Fall des SPD-Innenpolitikers Sebastian Edathy Geheimnisverrat vorgeworfen. Relevant dafür ist der Paragraf 353 b des Strafgesetzbuches zur «Verletzung des Dienstgeheimnisses und einer besonderen Geheimhaltungspflicht».

14.02.2014 15:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hintergrund: Bis zu fünf Jahre Haft für Strafvereitelung

Eine Strafvereitelung begeht, wer absichtlich oder wissentlich die Bestrafung einer rechtswidrigen Tat verhindert. Vertreter von Strafverfolgungsbehörden wie Richter, Staatsanwälte oder Polizisten machen sich in einem solchen Fall einer Strafvereitelung im Amt schuldig.

13.02.2014 15:18 Kommentieren
Sport

Sportler des Jahres 2013 Bayern "Mannschaft des Jahres"

Erst kommt das Fressen... ...dann die Moral: Bei der Betrachtung des Gesamtkunstwerks FC Bayern kann man die beiden Bosse nicht übersehen.

16.12.2013 09:09 Kommentieren
Meinung

Kolumne zum NSU-Prozess Wir haben versagt

Monströs ist der Fall Zschäpe nicht wegen der blutigen Taten einer Truppe durchgeknallter Spießer - sondern vielmehr, weil keine Strafverfolgungsbehörde eins und eins zusammenzählen konnte. Von einem Prozess nun zu erwarten, er könne gesellschaftliche Fehlentwicklungen korrigieren, ist falsch.

Charite-berlin-baby-tod

Kommentar Charité-Bericht ist reine Papierverschwendung

Der Bericht der Expertenkommission zum Fall des Missbrauchsvorwurf an der Charité ist überflüssig. Er verfolgt offenbar vor allem das Ziel, die Charité zu entlasten.

13.03.2013 17:40 Kommentieren
Meinung

Gastbeitrag Jörg-Uwe Hahn Plädoyer für die Freizügigkeit

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich degradiert die Bürger Rumäniens und Bulgariens zu Europäern zweiter Klasse. Europäische Solidarität sieht anders aus.

08.03.2013 20:44 Kommentieren
Politik

Kindesmissbrauch Opfer sexueller Gewalt warten auf Hilfsgelder

Der Runde Tisch zum Kindesmissbrauch zieht nach einem Jahr eine unbefriedigende Bilanz.

21.02.2013 17:19 Kommentieren
Politik

«Menschen für Menschen» wehrt sich gegen Vorwürfe

Die von dem Schauspieler Karlheinz Böhm gegründete Stiftung «Menschen für Menschen» (MfM) wehrt sich mit einer Strafanzeige ...

18.02.2013 17:03 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Riesiger Wettskandal: Rund 700 Spiele verdächtig

Die Ermittlungen unter dem Codenamen «Veto» haben den größten Wettskandal der Sport-Geschichte offenbart und die Glaubwürdigkeitskrise ...

04.02.2013 19:15 Kommentieren
Sportarten A-Z

Rund 700 verdächtige Spiele im Wettskandal

Die Ermittlungen unter dem Codenamen «Veto» haben den größten Wettskandal der Sport-Geschichte offenbart und die Glaubwürdigkeitskrise ...

04.02.2013 18:59 Kommentieren
Altdaten

Rund 700 verdächtige Spiele im Wettskandal

Die Ermittlungen unter dem Codenamen «Veto» haben den größten Wettskandal der Sport-Geschichte offenbart und die Glaubwürdigkeitskrise ...

04.02.2013 18:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen