25. September 201720°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
A man looks at his cell phone in a car in Madrid
Panorama

Gesetzesverschärfung Handy am Steuer wird teurer

Illegale Autorennen, telefonieren hinter dem Steuer, verhüllte Fahrer: Nach mehreren schweren Unfällen mit Toten kommen jetzt härtere Strafen.

Jack Dorsey
Digital-Nachrichten

Interview Twitter-Chef Dorsey: Technologie sollte die Welt vereinen

Twitter ist eine einflussreiche politische Plattform, verdient aber kein Geld. Firmenchef Jack Dorsey ist aber überzeugt, dass der Dienst mit seinem Werbemodell auf dem richtigen Weg ist. Die Beschränkung auf 140 Text-Zeichen will er behalten.

14.09.2017 12:52 Kommentieren
Thomas De Maizière
Kommentare

„linksunten.indymedia.org“ Die Prioritäten sind linksunten

Thomas de Maizière verbietet „linksunten.indymedia.org“. Kurz vor der Bundestagswahl wirkt das verzweifelt, unsinnig und soll eigentlich nur eins: Zeigen, dass die Regierung etwas gegen die bösen Linken tut. Ein Kommentar.

Politik

Verbot Lässt sich „indymedia“ einfach abschalten?

Warum wurde „linksunten.indymedia.org“ erst jetzt verboten - und lässt sich die Vorgabe der Behörden überhaupt umsetzen? Acht Fragen, acht Antworten.

25.08.2017 18:03 Kommentieren
Offline
Hintergrund

Hintergrund Ein Verbot und etliche offene Fragen

Die Behörden haben die Linksextremisten-Plattform schon lange im Visier. Im Zusammenhang mit den G20-Krawallen in Hamburg verdichten sich die Erkenntnisse, jetzt schlagen die Ermittler zu. Fragt sich nur: Kann das Verbot tatsächlich umgesetzt werden?

25.08.2017 17:18 Kommentieren
Am Unfallort
Auto-Nachrichten

Lebenswichtige Tipps Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort

Bei einem Unfall ist rasche Hilfe oft lebenswichtig. Jeder Autofahrer kann dabei an eine Unfallstelle kommen und als Ersthelfer gefordert sein. Was vom Absichern bis zur Ersten Hilfe zu tun ist.

22.08.2017 04:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Facebook richtet zweites deutsches Löschzentrum in Essen ein

Facebook baut die Zahl seiner Mitarbeiter in Deutschland, die strafbare oder beleidigende Einträge entfernen, demnächst stark aus. Im Herbst werde in Essen ein zweites Löschzentrum mit 500 Mitarbeitern eingerichtet, teilte das weltgrößte Online-Netzwerk mit.

09.08.2017 14:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Facebook richtet zweites deutsches Löschzentrum in Essen ein

Facebook baut die Zahl seiner Mitarbeiter in Deutschland, die strafbare oder beleidigende Einträge entfernen, demnächst stark aus. Im Herbst werde in Essen ein zweites Löschzentrum mit 500 Mitarbeitern eingerichtet, teilte das weltgrößte Online-Netzwerk mit.

09.08.2017 14:05 Kommentieren
Abschiebung
Kinderpornografie
Rhein-Main

Schlag gegen Kinderpornografie Schon Suche nach Kinderpornos ist strafbar

Hessische Ermittler heben einen riesigen Kinderpornoring im Internet aus. Die FR beantwortet Fragen rund um das Thema.

Beschlagnahmte Mitbringsel
Reise-Nachrichten

Vorsicht bei Souvenirs Kleine Urlaubsmitbringsel können großen Ärger bereiten

Muscheln vom Strand oder exotische Artikel aus dem Souvenir-Shop sind beliebte Reiseerinnerungen. Doch immer wieder bekommen Urlauber deswegen bei der Rückreise Probleme. Grund ist in vielen Fällen ein Verstoß gegen die Artenschutzbestimmungen.

03.07.2017 11:44 Kommentieren
Facebook
Hintergrund

Fragen und Antworten Warum es Streit um das Gesetz gegen Hass im Netz gibt

Die Bundesregierung bringt noch kurz vor der Sommerpause ein Gesetz durch den Bundestag, das Online-Netzwerke zu einem härteren Vorgehen gegen Hetze und Terror-Propaganda verpflichtet. Kritiker sehen darin einen Verstoß gegen die Verfassung.

30.06.2017 18:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz gegen Hass im Netz

Der Bundestag hat das umstrittene Gesetz beschlossen, das Online-Netzwerke zu einem härteren Vorgehen gegen Hetze und Terror-Propaganda verpflichten soll. Es sieht unter anderem vor, dass Netzwerke wie Facebook, Twitter und YouTube klar strafbare Inhalte

30.06.2017 11:14 Kommentieren
Facebook-Logo
Netz

Große Koalition „Durchbruch“ für Gesetz gegen Hetze im Netz

Union und SPD haben sich nun doch auf ein Gesetz gegen Hasskriminalität im Internet geeinigt. Plattformen wie Facebook und Twitter sollen damit gezwungen werden, strafbare Hasskommentare konsequenter zu entfernen.

23.06.2017 17:54 Kommentieren
Medikamentengabe
Politik

Sterbehilfe „Es gibt ein Grundrecht auf Suizid“

Der Medizinrechtsanwalt Wolfgang Putz spricht über das umstrittene Sterbehilfegesetz – und erklärt, warum Ärzte dagegen klagen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum