Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Aubameyang zur Suspendierung: „Verstehe es wirklich nicht“

Borussia Dortmunds Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang hat mit Unverständnis auf seine Suspendierung für das Bundesliga-Spiel heute beim VfB Stuttgart reagiert. „Nach Mailand konnte ich die Strafe und die Suspendierung verstehen, weil ich gegen eine Ansage verstoßen habe.

17.11.2017 07:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

NRW-Justizminister will Falschangaben von Asylbewerbern bestrafen

Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach setzt sich dafür ein, dass Falschangaben von Asylbewerbern etwa über Alter oder Herkunft künftig unter Strafe gestellt werden.

08.11.2017 01:32 Kommentieren
New York
Terror

Attentat in New York Trump fordert auf Twitter Todesstrafe

Der Attentäter von New York gesteht bei seiner Anhörung die Tat und gibt sich als Anhänger der IS-Miliz zu erkennen. Währenddessen fordert Trump auf Twitter die Todesstrafe

02.11.2017 06:37 Kommentieren
Fußballstar
Auslands-Fußball

Alkoholfahrt Strafe für Wayne Rooney: Bänke streichen

Der englische Fußballstar Wayne Rooney hat nach Informationen der britischen Boulevardzeitung „Daily Mail“ als Strafe für eine Alkoholfahrt Bänke in einem Gemeindezentrum streichen müssen.

27.10.2017 15:50 Kommentieren
Becker/Roth
Kommentare

CDU Nützliche Reue

Die Frankfurter Christdemokraten profitieren in einer Spendenaffäre von einem Gesetz, das sie mit anderen Parteien spendiert hatten. Ein Kommentar.

Max Verstappen
Motorsport

GP von Mexiko Verstappen nimmt Stellung

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat sich von seiner Wortwahl nach dem Großen Preis der USA distanziert.

27.10.2017 10:49 Kommentieren
Flutlichtpanne
Champions League

Leipzigs Gegener am 26.9. Besiktas muss wegen Flutlicht-Panne 25 000 Euro zahlen

Besiktas Istanbul muss wegen des Flutlichtausfalls beim 2:0-Sieg in der Champions League gegen den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig 25 000 Euro Strafe zahlen, entschied die Kontroll-, Ethik- und Disziplinar-Kommission der Europäischen Fußball-Union.

24.10.2017 12:00 Kommentieren
Fans
Auslands-Fußball

Disziplinarverfahren AS Rom droht Strafe wegen rassistischer Gesänge

Wegen rassistischer Gesänge ihrer Anhänger während des Champions-League-Spiels beim FC Chelsea droht AS Rom eine Strafe. Weil Fans Affenlaute imitiert hätten, habe die UEFA ein Disziplinarverfahren eröffnet.

20.10.2017 14:42 Kommentieren
Leihfahrräder  HBF Frankfurt
Verkehr

Verkehr Mehr Leihräder in Frankfurt

Zu Call-a-Bike und Nextbike kommen neue Anbieter hinzu. Sie sind teils billiger, ihre Räder sind nicht an feste Stationen gebunden.

Neymar
Auslands-Fußball

Steuerhinterziehung Superstar Neymar zu Strafe von 1,1 Millionen Euro verurteilt

Dem brasilianischen Fußball-Superstar Neymar wurde von der Justiz in São Paulo eine Strafe von umgerechnet 1,1 Millionen Euro auferlegt.

19.10.2017 21:54 Kommentieren
Christian Constantin
Auslands-Fußball

Nach Prügel-Attacke Sion-Boss Constantin für 14 Monate gesperrt

Der Schweizer Skandal-Präsident Christian Constantin ist nach seinem tätlichen Angriff gegen Ex-Nationaltrainer Rolf Fringer hart bestraft worden.

12.10.2017 12:12 Kommentieren
NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Sicherungsverwahrung für Zschäpe gefordert

3. Update Im NSU-Prozess fordert die Bundesanwaltschaft lebenslange Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe. Ein mutmaßlicher Komplize wird im Gerichtssaal verhaftet.

12.09.2017 10:12 Kommentieren
Bitter
Fußball

0:0 in Freiburg Schmelzer-Ausfall schmerzt BVB mehr als Punktverlust

Der erste Punktverlust der Saison beim 0:0 in Freiburg ärgert Borussia Dortmund - wirklich schmerzhaft aber ist die Verletzung von Kapitän Marcel Schmelzer, der erneut lange fehlen wird.

10.09.2017 17:10 Kommentieren
Intel
Wirtschaft

EU Gericht kippt Milliardenstrafe für Intel

Der Streit um das EU-Bußgeld für den Chiphersteller Intel geht nach mehr als zehn Jahren in die nächste Runde.

Erster Prozess zu G20-Ausschreitungen
Politik

G20-Gipfel in Hamburg Zweieinhalb Jahre Haft für Flaschenwerfer

Ein Niederländer muss für zwei Jahre und sieben Monate Haft, weil er während der Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel Polizisten attackierte.

28.08.2017 19:25 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum