Lade Inhalte...
Straßenbau in Hessen
Landespolitik

Straßen in Hessen SPD will Straßenbeiträge in Hessen kippen

Die SPD in Hessen macht einen neuen Anlauf, um Bürger von Straßenbeiträgen zu befreien. Das Land soll nach Ansicht der Sozialdemokraten für die Sanierung von Gemeindestraßen zahlen.

Mainufer
Verkehr

Radentscheid in Frankfurt Für die Fahrradstadt

Die Politik kann Frankfurt zu einer richtigen Fahrradstadt machen. Die Unterstützung aus der Bevölkerung hat sie. Unser Kommentar.

Wiesbaden

Mobilität in Wiesbaden 15 Millionen Euro für digitale Verkehrslenkung

Die Stadt Wiesbaden erhält vom Bundesverkehrsministerium 15 Millionen Euro, um die Luft zu verbessern und seine Pläne für eine intelligente digitale Verkehrslenkung zu realisieren.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Vermessung der Straßen

Eine Fachfirma erhebt derzeit den Zustand der Verkehrswege in der Stadt. Das Straßenerhaltungs-Management soll neu aufgestellt werden.

Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Tempo 30 nur bei vielen Unfällen

Ein Geschwindigkeitslimit von 50 auf 30 Stundenkilometer ist laut Stadt nicht möglich. Dafür müsse es eine „hohe Gefährdungslage“ geben.

Rhein-Main

Darmstadt Jede dritte Hauptstraße ist marode

Die Darmstädter Opposition kritisiert den Zustand der Straßen, die Koalition weist auf Verbesserungen hin.

Vilbus
Rhein-Main

Bad Vilbel Neuer Fahrplan für Vilbus

Überlastete Straßen bringen in Bad Vilbel den Vilbus-Fahrplan aus den Takt. Mithilfe von flexiblen Pausen sollen nun die Zeiten eingehalten werden.

Hauptbahnhof
Verkehr

Frankfurt Hauptbahnhof Der Umbau des Hauptbahnhofs kommt später

Weil die Deutsche Bahn einige Unterlagen in der Planfeststellung nachreichen musste, rechnet sie mit einem verzögerten Beginn der Bauarbeiten.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Gute Gegend für Gründer

Kreis liegt bei Firmeneröffnungen landesweit an vierter Stelle.

Verkehr

Straßen in Frankfurt Geld für marode Straßen

Straßenschäden

Die Stadt Frankfurt will in ihre Straßen investieren. Sie will 75 Millionen Euro ausgeben, um die Verbindungen in die Industriegebiete zu erneuern.

Wiesbaden

Wiesbaden Neues Dienstgebäude

Spatenstich für Straßenmeisterei / Arbeiten bis Mitte 2018

A 661
Wirtschaft

Infrastrukturgesetz 13 000 Kilometer günstig abzugeben

Die Bundesregierung will mit ihrem „Infrastrukturgesetz“ Deutschlands Straßennetz rentabel machen – in einer merkwürdigen Nacht- und Nebelaktion.

Wiesbaden

Wiesbaden Heutiger Verkehr auf alten Straßen

Vortrag über das Straßennetz der Stadt im Jahr 1868, transformiert in die heutige Zeit.

23.05.2017 15:04 Kommentieren
Straßen
FR7

Netz-Teil Straßen für alle

Der Ausbau des Straßennetzes ist ein heiß diskutiertes Feld. Eine ordentliche Straßeninfrastruktur entscheidet schon heute, aber vor allem morgen über die Attraktivität einer Immobilie oder eines Standorts.

Straßenschäden
Verkehr

Verkehr in Hessen Fast jede zweite Landesstraße ist kaputt

Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir gibt neun Millionen Euro zusätzlich für die Sanierung aus. Die Opposition bezeichnet die Erhöhung der Mittel als „Witz“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen