Lade Inhalte...
Straßenbau in Hessen
Landespolitik

Straßen in Hessen SPD will Straßenbeiträge in Hessen kippen

Die SPD in Hessen macht einen neuen Anlauf, um Bürger von Straßenbeiträgen zu befreien. Das Land soll nach Ansicht der Sozialdemokraten für die Sanierung von Gemeindestraßen zahlen.

Neue Altstadt Frankfurt ohne Sitzgelegenheiten
Frankfurt-Ost

Neue Altstadt Zuständigkeiten bei der Altstadt geklärt

Das Amt für Straßenbau ist künftig für die neue Frankfurter Altstadt zuständig. Jetzt kommen auch Bänke und Müllkörbe.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Straße runderneuern

Die südliche Steinheimer wird für ihre Sanierung ab Mittwoch für Monate gesperrt. Vor 40 Jahren wurde an ihr zuletzt etwas gemacht.

Baustelle in Frankfurt am Main
Verkehr

Sommerbaustellen in Frankfurt Gute Konjunktur verteuert den Straßenbau

Die Stadt Frankfurt schreibt Aufträge teilweise mehrfach aus, bis sich endlich eine Firma findet - und muss Kostenaufschläge von 50 bis 100 Prozent in Kauf nehmen.

Kreis Offenbach

Rödermark Sorge um Erhalt der Straßen

Die SPD spricht sich gegen Straßenbeiträge aus, warnt aber auch vor einem Investitionsstau beim Straßenbau. Vom Magistrat fordert sie ein Konzept.

Langen
Rhein-Main

Langen und Rödermark Straßenbeiträge sollen entfallen

Nach dem Vorstoß der Landesregierung fordert die CDU in Langen und in Rödermark, die Satzung zu streichen.

Straßenbau
Landespolitik

Kosten für Bauarbeiten Jamaika-Lösung bei Straßenbau-Gebühren

Erstmals stimmen CDU, Grüne und FDP im hessischen Landtag für einen gemeinsamen Antrag. Demnach sollen Anwohner nicht mehr für Straßenreparaturen zur Kasse gebeten werden.

Zahnspangen
Politik

Bundeswehr Rechnungshof moniert Verschwendung bei Armee

Geht die Politik sorgsam mit den Steuergeldern um? Der Rechnungshof listet neue Fälle auf, wo es aus seiner Sicht falsch läuft. Es geht um die ohnehin oft in der Kritik stehende Bundeswehr.

24.04.2018 07:28 Kommentieren
Weinstraße Preungesheim
Kreis Groß-Gerau

Groß-Gerau Zehn Millionen für Straßenbau

Im Kreis Groß-Gerau werden Fahrbahnen, Brücken und Radwege saniert.

Heddernheimer Steg marode | Frankfurt | 02.09.2016
Frankfurt-Nord

Heddernheim Stufen statt Rampe für neue Brücke

Für den Neubau des Heddernheimer Stegs hat das Amt für Straßenbau und Erschließung einen Plan B vorgelegt.

Frankfurt-West

Frankfurt-Zeilsheim Zweiter Anlauf für Sanierung

Die Stadt schreibt die Arbeiten für die Straße Alt-Zeilsheim erneut aus. Auf die erste Ausschreibung gab es keine Bewerbung.

Verkehr in der Wetterau
Wetterau

Verkehr in der Wetterau Mit Granit gegen Klimawandel

Die Landesstraße zwischen Gedern und Grebenhain in der Wetterau wird zu einem Pilotprojekt. Auf die Fahrbahn wird eine spezielle Asphaltmischung aufgetragen, die Temperaturschwankungen besser aushält.

Kreis Offenbach

Langen Stadt saniert Hegweg

Erstmals müssen Grundstücksbesitzer in Langen für einen Straßenbau zahlen. Grundlage ist die Straßenbeitragssatzung, die die Stadt eingeführt hat.

Frankfurt-West

Frankfurt-Rödelheim Neue Nidda-Brücke

Der Neubau am Solmspark ist nun komplett freigegeben. Es fehlen allerdings noch Geländer, die sollen nach einem Lieferengpass folgen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen