Lade Inhalte...
Friedrich Merz
Politik

Friedrich Merz „Guter Fang für die CDU“

Führende Parteifunktionäre loben den vereinbarten Beraterstatus für Friedrich Merz - ob sie auf diese Weise die enttäuschten Fans des Konservativen besänftigen?

Dietmar Hopp
1. Liga

Bundesliga Hoffenheim-Mäzen Hopp: Trainersuche vor dem Abschluss

Die TSG 1899 Hoffenheim steht dicht vor der Verpflichtung eines Nachfolge-Trainers für den im Sommer zu RB Leipzig wechselnden Julian Nagelsmann.

27.12.2018 14:40
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Bequeme Aktionäre

Anteilseigner der Firmen kümmern sich zu wenig

23.11.2018 16:34
Carlos Ghosn
Jean-Claude Juncker
Politik

Europäische Union Junckers verhaltener Abschied

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will, dass die EU zu einem Global Player wird - aber mit neuen Ideen dafür wartet er nicht auf.

Viktor Orban
Politik

Sanktionen für Ungarn EU-Parlament stimmt für Strafverfahren gegen Ungarn

Das Europaparlament bringt ein Strafverfahren gegen Ungarn wegen Rechtsstaatsverstößen auf den Weg.

12.09.2018 13:28
Leader of the European People's Party in the European Parliament
Politik

EU-Parlament Webers Freund Viktor Orban

Seine Nähe zu dem ungarischen Premier Viktor Orban könnte dem CSU-Politiker Manfred Weber beim Kampf ums EU-Spitzenamt schaden.

Mindestlohn
Wirtschaft

Mindestlohn Ringen um jeden Cent

Am Dienstag entscheidet eine Kommission darüber, wie hoch der Mindestlohn von Januar 2019 an sein wird. Zu einem einstimmigen Votum wird das Gremium nicht kommen, die Vorstellungen gehen weit auseinander.

Kim Jong Un
Politik

Vereinte Nationen Nordkorea könnte Stimmrecht bei UN verlieren

Bislang haben acht Länder ihr Stimmrecht bei den Vereinten Nationen in New York verloren. Nordkorea könnte sich diesem Kreis nun anschließen, wenn das Land seine Schulden nicht begleicht.

13.02.2018 10:22
Präsident Andrzej Duda
Politik

Justizreform Polens Präsident Duda widersetzt sich der EU-Kommission

Die EU leitet ein Sanktionsverfahren ein, das Polen die Stimmrechte kosten kann. Dennoch will der polnische Präsident Andrzej Duda die umstrittenen Justizreformen unterzeichnen.

20.12.2017 18:28
Valletta
Politik

Nach Journalistenmord Malta: Zweifel an Rechtsstaatlichkeit

Im EU-Parlament wird eine regelmäßige Überwachung der Einhaltung europäischer Grundwerte in Malta gefordert. Grund ist die Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia vor einem Monat.

14.11.2017 16:27
Trump
Politik

Trump in Puerto Rico Eine Küchenrolle vom Präsidenten

Besuch im Katastrophengebiet nach fast zwei Wochen - der verspätete Auftritt von Donald Trump auf Puerto Rico wirkt bizarr.

Dänische Kronen
Hintergrund

Fragen und Antworten Euro für alle: Was das für Europa bedeuten würde

Er soll Europa einen - doch nicht alle Länder machen mit. Nun kommt aus Brüssel ein neuer Vorstoß, den Euro zur Währung der gesamten EU zu machen. Nicht alle finden die Idee gut.

13.09.2017 13:52 Kommentieren
Anteilseigner VW
Politik

Interessenkonflikt Linke: Niedersachsens VW-Anteil an Belegschaft übertragen

Niedersachsen gehört zu den größten Anteilseignern bei VW mit 20 Prozent der Stimmrechte. Die Interessen des Landes und die Interessen des Konzerns sind häufig schwierig zu vereinbaren. Die Linke fordert daher, die Landesanteile an die Belegschaft abzugeben.

09.08.2017 08:41
Duda und Kaczynski
Hintergrund

Fragen und Antworten Warschau gegen Brüssel

Seit dem Regierungswechsel Ende 2015 hat sich Polen zu einem europäischen Sorgenkind entwickelt. Wegen der Reformen der PiS-Regierung in Medien und Justiz überprüft die EU-Kommission die Rechtsstaatlichkeit im Lande. Wann wird sie handeln?

19.07.2017 16:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen