Lade Inhalte...
Alternative Nobelpreise
Politik

Alternativer Nobelpreis Menschenrechtler aus Saudi-Arabien geehrt

Unter den Empfängern des Alternativen Nobelpreises sind erstmals drei Saudis. Die Menschenrechtler werden in ihrem Heimatland geächtet - so wie auch die Ehrenpreisträgerin.

AfD-nahe Stiftung
Politik

NS-Forschung Historiker kritisieren AfD-nahe Stiftung

Wissenschaftler und Pädagogen sprechen von Geschichtsrevisionismus und fordern in einer Petition eine Prüfung der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Adressat ist das Bundesinnenministerium.

Neue Altstadt in Frankfurt
Frankfurt-Ost

Neue Altstadt Altstadt auch für Arme

Das St. Katharinen- und Weißfrauenstift eröffnet in der Frankfurter Altstadt seinen neuen Verwaltungssitz. Im Erdgeschoss wird es ein Seniorencafé mit Vergünstigungen für Inhaber des Frankfurt Passes geben.

Dottenfelderhof
Rhein-Main

Dottenfelderhof Bad Vilbel Sicherung der Zukunft

Das Land verkauft 143 Hektar Acker an eine Stiftung für den Dottenfelderhof in Bad Vilbel zur Aufrechterhaltung der Landbauschule und des Forschungsbetriebs für den biodynamischen Landbau.

Organspende
Hintergrund

Fragen und Antworten Wird künftig jeder Organspender auf Widerruf?

Beim Gedanken, einmal auf eine fremde Niere angewiesen zu sein, hofft wohl jeder, eine zu bekommen. Doch würde man selbst Organe geben? Angesichts niedriger Zahlen kommt nun Bewegung in das brisante Thema.

03.09.2018 17:44 Kommentieren
NSU-Ausschuss
Landespolitik

Mord in Hessen Stiftung soll NSU-Aufklärung fortsetzen

Die SPD fordert Konsequenzen aus dem NSU-Untersuchungsausschuss. Sie hält Temme für unglaubwürdig und stellt ihre „Arbeitshypothese“ vor, wie es wirklich war.

Höchster Schlossfest
Frankfurt-West

Höchst Schlosscafé bleibt vorerst geöffnet

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz zieht ihre fristlose Kündigung zurück. Der Vertrag läuft noch bis April 2019.

Höchster Schloss
Frankfurt-West

Höchster Schloss Schlosscafé vor dem Aus

Der Eigentümer des historischen Höchster Schlosses hat dem Gastronom fristlos gekündigt. Der Betreiber Holger Häußer hat Einspruch eingelegt.

Ex-Sportstar
Weitere Sportarten

Becker, Witt, Neuner Ex-Sportstars und das Leben nach der Karriere

Der Absturz des einstigen Tour-de-France-Siegers Jan Ullrich schockiert viele. Wie geht es anderen Sportstars von einst? Wir blicken auf Boris Becker, Katarina Witt, Steffi Graf, Magdalena Neuner, Fabian Hambüchen, Georg Hackl, Michael Groß, Franziska van Almsick, Rosi Mittermaier, Sven Hannawld, Henry Maske.

09.08.2018 06:57 Kommentieren
Christian Seifert
Sportpolitik

DFL-Geschäftsführer Seifert lobt Kooperation zwischen DFL und Sporthilfe

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat die Zusammenarbeit von DFL Stiftung und Deutscher Sporthilfe für ihre Errungenschaften gelobt.

02.08.2018 13:41 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Trauer um großen Stifter

Sein Vermögen hat er sinnvoll angelegt - Norbert Gunderlachs Vermächtnis ist auch die Geschichte einer großen Liebe zu seiner Frau Helga.

Finanzielle Förderung
Hochschulen

Vielzahl an Kriterien Auch ohne Einserschnitt zum Stipendium

Herausragende Noten, besonderen Einsatz und soziales Engagement müssen Stipendiaten mitbringen: so weit die gängigen Vorurteile. Doch es gibt eine Vielzahl an Kriterien, die bei der Vergabe eines Stipendiums zählen. Längst nicht jeder muss ein Überflieger sein.

30.07.2018 12:17 Kommentieren
Bundesinnenminister Horst Seehofer
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingshilfsorganisation „Moabit hilft“ „Nein zu Seehofer!“

Die Flüchtlingshilfsorganisation „Moabit hilft“ ist für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert - doch sie will die Nominierung nicht annehmen. Der Grund: Schirmherr Horst Seehofer und dessen Äußerungen über Geflüchtete.

Stephen Bannon
Politik

EU-Wahl Steve Bannon will Rechtspopulisten in Europa unterstützen

Stephan Bannon, der frühere Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, will mit der Stiftung „Die Bewegung“ die EU-Wahl beeinflussen. Die Entwicklung in Italien mache ihm Hoffnung, sagt der ultranationalistische Publizist.

22.07.2018 09:13 Kommentieren
Landespolitik

Odenwaldschule in Hessen Geld für Opfer der Odenwaldschule

Schulen in Hessen

Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße stellen der Stiftung „Brücken bauen“ Geld zur Verfügung, damit diese Opfern des sexuellen Missbrauchs an der Odenwaldschule helfen kann.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen