Lade Inhalte...
Frankfurt

Frankfurt Obdachlose müssen Strafe zahlen

Obdachloser

Frankfurter Stadtpolizisten verdonnern Obdachlose zu Verwarnungsgeldern, weil sie in Fußgängerzonen oder auf öffentlichen Bänken schlafen. Die Linke kritisiert die Praxis scharf.

Offenbach

Wiesbaden Herzchen und Blümchen

Fünf Schulen nehmen an der Woche der Verkehrssicherheit teil. Für vorbildliches Verhalten teilten sie Lob aus, schlechtes Verhalten wurde von Schülern sanktioniert.

29.11.2017 17:34 Kommentieren
Wiesbaden
Rhein-Main

Weihnachtsmarkt in Wiesbaden Sperren sichern Sternschnuppenmarkt

Wegen der hohen Anschlagsgefahr in Deutschland werden auch die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden erhöht. Der Zutritt zur Weihnachtsmarkt-Eröffnungsfeier wird begrenzt.

Wetterau

Karben Noch keine Hilfspolizei

Bis heute wartet die Wetterau-Kommune auf den ersten privaten Ordnungshüter. Wisag nennt Personalnot als Grund und vertröstet die Stadt auf später.

Tiere in Offenbach
Offenbach

Tiere in Offenbach Giftköder für Hunde ausgelegt

Hundebesitzer müssen in Offenbach vorsichtig sein. Unbekannte legen im Stadtgebiet Giftköder für Vierbeiner aus. Das Veterinäramt warnt.

Offenbach

Offenbach „Situation hat sich entspannt“

Laut CDU fühlen sich Anwohner der Geleitstraße wieder sicherer. rund dafür seienerhöhte Kontrollrhythmen der Stadtpolizei sowie die verstärkte Anwesenheit der Stadtpolizei sowie des Quartiersmanagements.

OB-Wahl

Wahlprogramm Nicht nach unten treten

Frankfurt hat wichtigere Probleme als die Punks auf der Zeil. Bernadette Weyland legt keine schlüssigen Konzepte gegen Wohnungsnot und steigende Mieten vor. Ein Kommentar.

Armut in Frankfurt
Frankfurt

Aggressives Betteln in Frankfurt Aggressive Bettler auf der Zeil

Die Frankfurter Stadtpolizei geht auf der Zeil gegen aggressive Bettler vor. Bei vier Personen aus dieser Gruppe stellt sie 3500 Euro sicher.

Stadtpolizei
Frankfurt

Zeil Stadtpolizei geht gegen Bettler vor

Die Frankfurter Stadtpolizei geht seit zwei Monaten auf der Zeil verstärkt gegen Bettler und Betrunkne vor.

Rhein-Main

Laternenfest in Bad Homburg Container sichern Laternenfest vor Anschlägen

Laternenfest in Bad Homburg

Bad Homburg feiert am Wochenende das Laternenfest. Um die Besucher vor Anschlägen mit Fahrzeugen zu schützen, verhindern Großcontainer die Zufahrt.

FR-Interview
Rhein-Main

Wiesbaden „So drängt man die AfD in die Opferrolle“

Die AfD wollte in Wiesbaden zum Bündnis für Demokratie gehören, wurde jedoch nicht akzeptiert. Ein Fehler, meint Bürgermeister Oliver Franz im FR-Interview.

Ordnungspolizei
Rhein-Main

Engpässe bei hessischen Städten Falschparken bleibt ungesühnt

Falschparker im Rhein-Main-Gebiet kommen derzeit oft ungestraft davon. Grund sind Engpässe in den Ordnungsämtern, die für die Ahndung von Parkverstößen zuständig sind.

09.08.2017 09:02 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Attacke auf Infostand der AfD

Anzeige gegen einen Tatverdächtigen erhoben. Weder Polizei noch Stadtpolizei bestätigen Aussagen der Partei-Mitglieder über die Zahl der vermeintlich linken Aktivisten.

Hund
Rhein-Main

Wiesbaden Mehr Polizisten gefordert

In Wiesbaden sind dreimal so viel Mitarbeiter nötig, um alle von Politik und Bürgern gewünschten Aufträge in Sachen Sicherheit und Ordnung erfüllen zu können.

Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt Mehr Kontrollen auf der Zeil

Obdachlos in Frankfurt

Die Frankfurter Stadtpolizei geht auf der Zeil verstärkt gegen lagernde Obdachlose und aggressive Bettler vor. Seit Mitte Juni sind von frühmorgens bis abends mehrere Streifen auf der Einkaufsstraße unterwegs.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum