Lade Inhalte...
Niger
Politik

Niger Ausharren im Wüstenstaat

Der Niger spielt eine Schlüsselrolle bei der Lösung der Flüchtlingskrise: „Das ärmste, aber großzügigste Land der Welt“, finden UN-Helfer. Sie hoffen, dass Deutschland wie versprochen bald Gestrandete aus Libyen aufnimmt.

19.07.2018 10:31 Kommentieren
Gastwirtschaft

Umverteilung Motor der Armut

Mit der lautlosen privaten Selbstvermehrung des Kapitals kommt kein Staatshaushalt und kein Arbeitseinkommen mit. Wir brauchen eine effektive Rückverteilung von Geld.

Nazif Mujic
Kino

Berlinale Vom Wert des Lebens

Zum Tod des bosnischen Bären-Gewinners Nazif Mujic

Volkswagen
Wirtschaft

Wirtschaftsaufschwung Stärkstes Wachstum seit sechs Jahren

Die deutsche Wirtschaft stellt alle Prognosen der Ökonomen in den Schatten. Höhere private Konsumausgaben und gute Ergebnisse aus fast allen Wirtschaftsbereichen stoppen einen jahrzehntelangen Abwärtstrend.

Politik

Iran Schlägt Ruhani aus den Unruhen Kapital?

Hassan Ruhani

Der iranische Präsident Hassan Ruhani versucht den Klerus auszuspielen und könnte so von den Unruhen profitieren – ein Porträt.

Proteste im Iran
Politik

Proteste im Iran Sie wollen Arbeit und Freiheit

Junge Iraner fordern eine bessere Versorgung und mehr Bürgerrechte. Das Staatsoberhaupt Ali Chamenei kündigt eine Erklärung an - bislang hat er sich kaum geäußert.

LES MISÉRABLES/Berliner Ensemble/Frank Castorf/Aleksandar Deni?
Theater

Theater Aufkläranlage

Es ist nichts vorbei: Frank Castorf inszeniert Victor Hugos „Les Misérables“ am Berliner Ensemble.

FR-Veranstaltung
Wir über uns

„Was nun, Deutschland?“ Gelassenheit statt Panik

Gesine Schwan und Thomas Schäfer diskutieren beim Karl-Gerold-Abend der Frankfurter Rundschau über die Folgen der Bundestagswahl.

Jeremy Corbyn
Politik

Großbritannien Jeremy Corbyn sorgt für Begeisterung

Der Labour-Chef sieht seine stark nach links gerückte Partei beim Treffen in Brighton „an der Schwelle zur Macht“.

Erdogan-Anhängerin
Hintergrund

Hintergrund Präsidialsysteme der Türkei, Frankreichs und der USA

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

18.04.2017 10:24 Kommentieren
Sudan
Politik

Sudan Das Sterben der Pyramiden

Ist das Kulturerbe des Sudans noch zu retten? Finanzspritzen aus Katar und Expertise aus Deutschland sollen helfen. Doch in Khartum fehlen politischer Wille und Wissen um den eigenen kulturellen Reichtum.

Schaufelradbagger
Hintergrund

Gut gefüllte Kassen Rekordüberschuss für den Staat: Wohin mit dem vielen Geld?

Die Verlockung ist groß, im Wahljahr den Bürgern Geschenke zu machen. Geschürt werden die Begehrlichkeiten durch einen Rekordüberschuss des Staates. Was passiert nun mit den Milliarden?

23.02.2017 15:16 Kommentieren
Wirtschaft

Rekordüberschuss Staatskasse prall gefüllt

1. Update Zum dritten Jahr in Folge verzeichnet der deutsche Staatshaushalt ein Plus. Mit 23,7 Milliarden Euro erzielt Deutschland den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung.

Kasbah von Algiers
Politik

Algerien In Algerien wachsen soziale Spannungen

Kritiker werfen algerischen Bürokraten Verschwendung von Staatseinnahmen vor, während Millionen Menschen in Not leben.

Superman
Politik

Soziale Ungerechtigkeit Die Welt gerechter machen

Die Ungleichheit ist in den letzten Jahren drastisch gewachsen. Die FR zeigt, wie sie entsteht und was man dagegen tun kann.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen