Lade Inhalte...
Irmgard Gietl
TV-Kritik

„Lebenslinien: Irmgard und die Widerstandssocken“ Annäherung an eine „Kriminelle“

Der renommierte Dokumentarfilmer Claus Strigel kehrt zurück nach Schwandorf, wo Mitte der 80er die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf gebaut werden sollte. Unter den Gegnern war eine 55-jährige Hausfrau. Strigel hat sie erneut besucht.

-
Politik

Schulen in Frankreich Religionen auf Frankreichs Lehrplan

Die Terroranschläge in Paris nehmen Einfluss auf auf Frankreichs Bildungssystem: In dem strikt weltlich ausgerichteten Land kommen nun die Weltreligionen auf den Lehrplan.

Frankfurt

Opec-Prozess Sonja Suder Auf Zeitreise mit Eva Demski

Der Terror-Prozess gegen Sonja Suder taugt auch als Lehrstoff für Staatsbürgerkunde. Die jüngste Lektion behandelt das Thema, was passiert, wenn ein von Terroristen herausgeforderter Staat paranoid wird.

Meinung

Analyse Klassenkampf von oben

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat sich mit Leib und Seele der Austeritätspolitik verschrieben. Viele Spanier nehmen es klaglos hin

Politik

Tibetische Mönche China bekommt Berufs-Buddhisten

Tibetische Mönche und Nonnen haben in China künftig Renten- und Versicherungsansprüche. Die Partei will damit ihre Protestbereitschaft schwächen.

Politik

Frankreich Schleierhaftes Burkaverbot

Frankreichs Polizei tut sich schwer, dass am Montag in Kraft getretene Burka-Verbot durchzusetzen. Am liebsten würden die Ordnungshüter einfach wegschauen.

Politik

Frankreich Nur eine Stimme gegen Burka-Verbot

Frankreich verbietet muslimischen Frauen das Tragen von Vollschleiern wie Burka und Nikab. Wer dennoch sein Gesicht verhüllt, muss mit einem Bußgeld von bis zu 150 Euro rechnen.

14.09.2010 22:28 Kommentieren
Politik

Frankreich Großer Aufwand, wenig Ertrag

Frankreichs Regierungschef setzt der Debatte über die nationale Identität ein vorläufiges Ende. Viel mehr als symbolische Maßnahmen sind dabei nicht herausgekommen. Von Axel Veiel

Theater

"Der Kaktus" von Juli Zeh Ohne Stacheln

"Der Kaktus" von Juli Zeh, am Münchner Volkstheater uraufgeführt, erweist sich als harmlose Staatsbürgerkunde. Von Christine Diller

09.11.2009 00:11 Kommentieren
Literatur

Fortwährende Konsenssuche

Zur Geschichte der Republik

16.11.2005 00:11 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen