Lade Inhalte...
Venezuela
Politik

Venezuela 37 Tote bei Gefängnis-Erstürmung in Venezuela

In einem Gefängnis im Amazonasgebiet hat sich ein Blutbad ereignet. Bei der Erstürmung eines Gefängnisses durch Sicherheitskräfte sind 37 Menschen ums Leben gekommen. Der Gouverneur spricht von einem Massaker.

17.08.2017 07:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Bruch der Demokratie“: 17 Länder verurteilen Venezuela

17 amerikanische Staaten, von Kanada über Mexiko bis Argentinien, haben einen „Bruch der demokratischen Ordnung“ in Venezuela festgestellt und das Handeln von Präsident Nicolás Maduro scharf verurteilt.

09.08.2017 02:05 Kommentieren
Hessischer Löwe
Gastbeiträge

Verfassungsreform Hessens Verfassung ist aktuell

Das größte Manko des Regelwerks ist nicht sein Alter, sondern dass seine sozialen Vorgaben nie in die Realität umgesetzt wurden: Gastbeitrag zur Verfassungsreform in Hessen.

AfD
Politik

Bundestagswahl AfD: OSZE soll Beobachter entsenden

Zur Bundestagswahl soll die OSZE Beobachter nach Deutschland entsenden, fordert die AfD. Der Partei gehe es nicht um Wahlbetrug, sondern um Schikanen im Wahlkampf.

02.05.2017 11:20 Kommentieren
Rhein-Main

Hessen „Reichsbürger“ rüsten auf

Reichsbürger

Hessens Innenminister Beuth berichtet von mehr als 100 Straftaten im Jahr und allein 350 legal zugelassenen Waffen. Zwei Polizisten stehen unter Verdacht, mit der Bewegung zu sympathisieren.

Deutschland und die Welt

Tupolew Tu-154: «Arbeitspferd» der russischen Luftfahrt

Tupolew-Passagierflugzeuge waren lange Zeit das Rückgrat der sowjetischen Luftfahrt und auch in vielen anderen Ländern im Einsatz.

25.12.2016 09:29 Kommentieren
Politik

Alexander Litwinenko Ein staatlich genehmigter Mord?

Der russische Machthaber Wladimir Putin hat "mit hoher Wahrscheinlichkeit" den Mord an dem früheren Agenten Alexander Litvinenko gebilligt - zu diesem Schluss kommen britische Ermittler.

TV-Kritik

Maybrit Illner, ZDF Was der Mensch wert ist

Maybrit Illner beschäftigt sich in ihrem Talk mit dem Thema: "Viel Arbeit, wenig Geld – Wohlstand ausgeschlossen?" Doch die Antwort darauf besteht letztlich in einer alten Weisheit.

Russischer Polizist
dpa

Kiew verbietet russenfreundliche Filme

Mit einem kulturpolitisch umstrittenen Gesetz hat die Ukraine alle Filme mit positiver Darstellung russischer und sowjetischer Staatsorgane verboten. Betroffen sind unabhängig vom Herkunftsland alle Streifen, die nach dem 1. August 1991 produziert wurden.

02.04.2015 22:43 Kommentieren
Politik

Fall Litwinenko Mord an Putin-Gegner wird untersucht

Mit achtjähriger Verspätung beginnt vor dem Londoner High Court die Untersuchung der Todesumstände des russischen Ex-Agenten Alexander Litwinenko. Das Gericht wird vor allem eine Frage beschäftigen: Ist der russische Staat in den Mord verwickelt?

Politik

Katalonien Kein Referendum, aber Wahlurnen

Nach den Schotten wollen auch die Katalanen über die Unabhängigkeit entscheiden. Spanien lässt dies aber nicht zu. Katalonien kündigt nun eine alternative Abstimmung an und eröffnet damit eine neue Runde im Konflikt mit Madrid.

14.10.2014 16:03 Kommentieren
NSU

NSU-Ausschuss Thüringens erster Schritt

Thüringens Landtag entschuldigt sich für die fatale Verharmlosung und die andauernden Ermittlungspannen seiner Staatsorgane bei der Verfolgung des NSU.

Konfrontation in Belbek
dpa

Westen warnt vor Ausweitung der Krim-Krise

Nach der Annexion der Halbinsel Krim wächst im Westen die Sorge vor neuen Gebietsansprüchen Russlands. Die Nato zeigte sich beunruhigt über die russische Truppenpräsenz an der Ostgrenze der Ukraine.

23.03.2014 20:14 Kommentieren
Übernahme
Deutschland und die Welt

Angst vor Ausweitung der Krim-Krise

Nach der Annexion der Halbinsel Krim wächst im Westen die Sorge vor neuen Gebietsansprüchen Russlands. Die Nato zeigte sich beunruhigt über die russische Truppenpräsenz an der Ostgrenze der Ukraine.

23.03.2014 20:13 Kommentieren
Politik

Krim-Krise und Moldau Angst vor Flächenbrand

Ist die Krim erst der Anfang? Der Westen befürchtet, dass sich Russland auch andere Regionen, wie etwa Moldau, einverleiben könnte. Nicht nur in der Ukraine. Steinmeier schickt eine scharfe Warnung.

23.03.2014 16:05 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum