Lade Inhalte...
Frankfurt

Felix Semmelroth Antisemitismus wieder „deutlich offener und brutal“

Felix Semmelroth

Der Kampf gegen Antisemitismus ist „eine Aufgabe der Gesamtgesellschaft“ - nicht etwa allein Sache der jüdischen Bevölkerung, sagt Felix Semmelroth, der neue Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung.

Demonstration #ausgehetzt
Politik

#ausgehetzt in München Zehntausende demonstrieren gegen Politik der CSU

2. Update Unter dem Motto „Ausgehetzt“ gehen in München mehrere zehntausend Menschen auf die Straßen. Sie demonstrieren gegen den Kurs der CSU - die reagiert mit einer Gegenkampagne.

22.07.2018 16:03 Kommentieren
Hanauer Stadtteilzentrum Südost
Main-Kinzig-Kreis

Brennpunkt in Hanau Familiäre Atmosphäre im Stadtteilzentrum Südost

Das Stadtteilzentrum Südost kümmert sich seit 30 Jahren um das Freigerichtviertel. Viele Menschen dort sind als Zuwanderer in Hanau nicht richtig heimisch geworden.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Kitas am Freitag zu

Diverse städtische Einrichtungen werden bestreikt. Auch die Müllabfuhr fährt nicht und die Schwimmbäder bleiben geschlossen.

Pflanzenschutzmittel mit Glyphosat
Rhein-Main

Wiesbaden Wiesbaden verbannt Glyphosat

Die Stadt Wiesbaden verbietet auf ihren eigenen Feldern den Einsatz von Glyphosat. Zudem will sie sich für ein vollständiges Verbot des umstrittenen Unkrautvernichters einsetzen.

Berufspraxismesse
Frankfurt-West

Griesheim Leichter in den Job einsteigen

Die Berufsmesse im Saalbau ist beliebt bei Schülern. Rund 350 Jungen und Mädchen informieren sich.

Frankfurt

Bockenheim Zeit schenken

Anne Driessen engagiert sich ehrenamtlich in der Bockenheim-Bibliothek. Langfristig soll die Bücherei wieder eine städtische Einrichtung werden.

09.01.2017 18:17 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Spiel- und Lerngruppe zieht um

Eltern protestieren: Die Spiel- und Lernstube Im Eschig soll aufgelöst und ihr Angebot in das Jugendzentrum an der Mühlheimer Straße 360 verlegt werden. Um dies zu verhindern, sammeln Väter und Mütter Unterschriften.

Wetterau

Bad Vilbel Freies W-Lan in der ganzen Stadt

Die CDU will in der kommenden Wahlperiode viele bereits angestoßene Projekte fortsetzen. Im Wahlprogramm der Christdemokraten finden sich aber auch einige neue Vorschläge. Flächendeckendes und kostenloses WLAN in der gesamten Stadt zum Beispiel.

Frankfurt

Wahlprogramm Was "Die Linke" fordert

Die Frankfurter Linke stellt einen Entwurf ihres Wahlprogramms vor. Eine der Forderungen ist ein Investitionsprogramm über zwei Milliarden Euro.

Wiesbaden

Wiesbaden Stadt will WLAN ausbauen

Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung einen Ausbau der kommunalen WLAN-Infrastruktur beschlossen. Der Ausbau soll Schritt für Schritt erfolgen, je nach Finanzierbarkeit.

Wiesbaden

Wiesbaden Konsequenzen sind spürbar

Wegen des Streiks der Erzieher und Sozialarbeiter fällt auch der Mädchenkulturtag aus. "Wir hören nicht eher auf, bevor uns ein schriftliches verhandlungsfähiges Angebot gemacht wird“, sagt Streikleiterin Margarete Unkhoff, die Gesamtpersonalratsvorsitzende bei der Stadt Wiesbaden ist.

Hochtaunus

Oberursel 40 Jahre junges Programm

Der städtische Jugendtreff in der Portstraße feiert Jubiläum.

Offenbach

Neu-Isenburg Gute Noten für die Bücherei

Erneut hat die Stadtbibliothek Neu-Isenburg ihren Spitzenplatz in Hessen verteidigen können. Bei dem deutschlandweiten Vergleich des Deutschen Bibliotheksverbands holte die Bücherei dreimal Gold und einmal Silber.

Frankfurt

Vereine in Frankfurt "Alles wird Gut"

Sportdezernent Markus Frank (CDU) eilt nach Oberrad, um die Vereine zu beruhigen. Ein Arbeitskreis aus Politik und Vereinen soll gegründet werden, um in den nächsten Monaten das Preisgefüge zu besprechen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen