Lade Inhalte...
Wiesbaden

Wiesbaden Fair Trade geht weiter

Die Stadt erfüllt auch in diesem Jahr alle Kriterien der Kampagne des fairen Handels.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Kein Geld für die Kommunen

Mehrfach haben die Sozialdemokraten bereits eine Senkung von Kreis- und Schulumlage gefordert. Der Kreistag des Main-Taunus-Kreises lehnt jedoch auch den jüngsten SPD-Antrag ab.

Michael Schüßler
Kreis Offenbach

Michael Schüßler „Ein eigener politischer Kompass ist wichtig“

Michael Schüßler geht als Erster Stadtrat von Rodgau in seine zweite Amtsperiode. Im FR-Interview spricht er über Lokalpolitik, seine vergangene Amtszeit und die CDU.

Frankreich
Wirtschaft

Klima Ein Planet – viele Retter

Beim One-Planet-Summit in Paris machen Städte, Unternehmen und Finanzinstitute konkrete Zusagen im Kampf gegen die Erderwärmung.

Schwarzarbeit (Symbolbild)
Wiesbaden

Wiesbaden Gegen die Duldung von Schwarzarbeit

Gewerkschaften und SPD kritisieren in Wiesbaden ein Magistratspapier, das keine Stabsstelle zur Kontrolle auf Baustellen vorsieht.

Neuer Stadtteil
Wohnen in Frankfurt

Neuer Stadtteil Im Kern unsozial

Frankfurt muss Vorsorge treffen für das Bevölkerungswachstum. Land und Stadt sollten ihre politischen Schaukämpfe rund um den neuen Stadtteil einstellen. Der Kommentar.

Geldscheine
Frankfurt

Sparkurs in Frankfurt Stadt beschließt Haushaltssperren

Für neue Stellen und Sachausgaben darf in Frankfurt nur noch ein Teil des Geldes ausgegeben werden. Die Stadt muss sparen.

Griesheim
Frankfurt-West

Verkehr in Frankfurt Stadt soll Raser bremsen

Die Anwohner der Stroofstraße im Frankfurter Stadtteil Griesheim sind sauer. Die seit 2012 angekündigte Verkehrsberuhigung kommt mal wieder später. Im Sommer 2018.

Videoüberwachung
Rhein-Main

Sicherheit in Hessen Polizei berät Kommunen

Randalierende Jugendliche, Trickbetrüger: Bad Homburg, Schwalbach, Hanau und Maintal werden als Modellkommunen für die neue Initiative „Kompass“ ausgewählt. Dabei geht es um Verbrechensbekämpfung.

Grüneburgpark
Frankfurt

Grüneburgpark in Frankfurt Stadt plant grünes Ypsilon

Der Grüneburgpark in Frankfurt soll mit Grünflächen in Ginnheim und im Dornbusch verbunden werden. Um solch ein grünes Y zu schaffen, nutzt die Stadt Geld aus einem neuen Förderprogramm

Protestaktion in Tel Aviv
Politik

Israel Der Unmut über Netanjahu wächst

Immer mehr Menschen protestieren gegen Israels Premier, der der Korruption verdächtigt wird. Jetzt sind die Proteste auf Tel Aviv und andere israelische Städte übergesprungen.

Hanau
Rhein-Main

Wohnen in Hanau Nicht wegsehen

Die Stadt Hanau sollte dem Käufer der Wohnungen in der Daimlerstraße keinen Freifahrtschein auszustellen. Sie hat die Pflicht, den von Obdachlosigkeit bedrohten Menschen zu helfen - ein Kommentar.

Frankfurt
Frankfurt

Kultur in Frankfurt Aus fürs Kirchenmuseum

Wegen des satten Defizits im Frankfurter Haushalt 2018 stellt Kämmerer Uwe Becker (CDU) den Bau des Kirchenmuseums zurück. Weitere Kürzungen könnten folgen.

Kreis Offenbach

Dreieich Etat mit vielen Unbekannten

Nach dem Steuereinbruch plant die Stadt Dreieich ihren Haushalt für das kommende Jahr mit aller Vorsicht.

Verkehr
Rhein-Main

Mörfelden-Walldorf 2000 Unterschriften gegen Straßenbeiträge

Der hessische Landtag und das Innenministerium reagieren auf einen offenen Brief der Bürgerinitiative (BI) „Gemeinsam gegen Straßenbeiträge“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum