Lade Inhalte...
Dieter Kunzelmann
Leute

Bürgerschreck Alt-68er Dieter Kunzelmann gestorben

Witzbold, Anarchist und maoistischer Kader - in Dieter Kunzelmanns politischer Karriere verliefen die Grenzen fließend. Sein nackter Po schaffte es in die Geschichtsbücher.

16.05.2018 17:58 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 29. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. April 2018:

29.04.2018 00:02 Kommentieren
Gruppe Freital
Kommentare

Gruppe Freital Das Netzwerk der extremen Rechten

Wer rechter Gewalt nicht entgegentritt, sollte sich nicht über seinen schlechten Ruf wundern. Schon gar nicht ein Oberbürgermeister, der von „Dumme-Jungen-Streichen“ spricht, wenn es um Bombenleger geht. Die Analyse.

Rechtsextremer mit Springerstiefeln
Rechtsextremismus

„Combat 18“ Ring von Rechtsextremisten in Griechenland ausgehoben

Die Polizei nimmt in Griechenland elf mutmaßliche Rechtsextremisten fest, die dem Neonazi-Netzwerk „Combat 18“ angehören sollen. Offenbar planten sie einen Sprengstoffanschlag.

07.03.2018 09:57 Kommentieren
Prozess um den Sprengstoffanschlag auf den BVB Bus
Panorama

BVB-Prozess Bartra berichtet von Todesangst

2. Update Fußball-Profi Marc Bartra hat im Zeugenstand in bewegenden Worten vom Sprengstoffanschlag auf die Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund berichtet.

29.01.2018 11:18 Kommentieren
Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Duisburg-Neudorf
Rechtsextremismus

Neue Zahlen So häufig werden Flüchtlinge angegriffen

Flüchtlinge oder ihre Unterkünfte sind im laufenden Jahr bundesweit 1.713 Mal Ziel von Straftaten geworden. Gemessen an der Einwohnerzahl, gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Bundesländern.

28.12.2017 15:20 Kommentieren
Dortmunder Bus
Panorama

Borussia Dortmund Prozess um Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus beginnt

Wegen einer halben Million Euro nahm er den Tod von 28 Menschen in Kauf: Der mutmaßliche BVB-Attentäter steht wegen vielfachen Mordversuchs vor Gericht.

Borussia Dortmund - FC Schalke 04
1. Liga

Revierderby Das Donnergrollen

Bei Borussia Dortmund ist Peter Bosz nach der historischen 4:4-Niederlage nur noch ein Trainer auf Abruf.

Terror

Terror IS-Brüder aus Herne getötet

Sie sollen islamistische Anschläge mit ferngesteuerten Autos in Deutschland geplant haben - nun sind zwei Brüder aus Herne offenbar tot. Die beiden IS-Kämpfer sollen bei einem Luftangriff im Nordirak getötet worden sein.

Troeglitz
Rechtsextremismus

Asylbewerberheime in Deutschland Fast jeden Tag ein Anschlag

Überfälle, Sprengstoffanschläge und Brandstiftung: Zahlen des Bundeskriminalamtes zeigen, dass auch 2017 Angriffe auf Asylbewerberheime in Deutschland nahezu täglich stattfinden.

06.11.2017 09:18 Kommentieren
Kabul
Leitartikel

Abschiebungen Politisch gewollte Härte im Wahlkampf

Die Reaktion auf den Anschlag in Kabul zeigt, wie inhuman die Asylpolitik ist. Das Mindeste wäre, die Abschiebungen bis zur Wahl zu stoppen. Der Leitartikel.

BVB-Star
1. Liga

„Kein Angebot“ für Aubameyang BVB sucht Trainer - Reus bestreitet Zerwürfnis mit Watzke

Trainer Tuchel ist weg, doch die Diskussionen rund um Borussia Dortmund gehen weiter. Torjäger Aubameyang steht vor dem Abschied. Die Trainersuche gestaltet sich offensichtlich schwierig.

31.05.2017 17:28 Kommentieren
Politik

Anschlag in Kabul Deutsche Botschaft massiv beschädigt

Explosion in Kabul

4. Update Die Zahl der Toten in Kabul steigt auf mindestens 80. 350 Menschen werden verletzt. Im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt ereignete sich am Morgen eine Detonation.

31.05.2017 07:35 Kommentieren
Hans-Joachim Watzke und Thomas Tuchel
Hintergrund

Chronik einer Entfremdung Coach Tuchel versus Vereinsboss Watzke

Wirklich harmonisch ging es schon lange nicht mehr zu. Der jüngste Streit zwischen BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel hatte eine lange Vorgeschichte - und führte nun zum erwarteten vorzeitigen Ende der Zusammenarbeit.

30.05.2017 15:19 Kommentieren
Ex-BVB-Trainer
1. Liga

Vorgeschichte der Trennung Chronik einer Entfremdung: Coach Tuchel versus Boss Watzke

Wirklich harmonisch ging es schon lange nicht mehr zu. Der jüngste Streit zwischen BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel hatte eine lange Vorgeschichte - und führte nun zum erwarteten vorzeitigen Ende der Zusammenarbeit.

30.05.2017 14:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen