Lade Inhalte...
Dirk Nowitzki
Deutsches WM-Team

Reaktionen aus sozialen Medien „Sprachlos“ - Tränen und Entsetzen nach deutschem WM-Aus

Traurige Fans und Spitzenpolitiker, eine Tennis-Legende mit Wut im Bauch - und Sportler, die auf Zusammenhalt setzen. Das WM-Aus ihrer Nationalmannschaft bewegt die Deutschen.

02.08.2018 13:28 Kommentieren
Unzufrieden
WM-Topnews

Mit dem Geist von Luschniki WM-Gastgeber Russland glaubt weiter an die Sbornaja

Es war ein Stimmungsdämpfer, ganz klar. Die Autokorsos in Russland fielen nach dem ernüchternden 0:3 gegen Uruguay aus. Abwenden werden sich die Russen von ihrem Team aber nicht. Sie vertrauen auf einen ganz besonderen Ort.

02.08.2018 13:23 Kommentieren
Luschniki-Stadion
WM-Topnews

Hohe Kosten, kaum Nutzen Denkmäler des Fußballs - Was wird aus Russlands WM-Stadien?

Russland hat für die Fußball-Weltmeisterschaft zwölf hochmoderne Stadien gebaut oder modernisiert. Doch etwa die Hälfte von ihnen hat keinen Erstligaclub hinter sich, der künftig die Ränge füllen könnte.

02.08.2018 13:18 Kommentieren
Lilien-Fans
Freizeit

Michael Kibler Willkommen in der Bölle-Hölle

Mit seinem Lilien-Krimi hat Michael Kibler seiner Lieblingsfußballmannschaft ein Denkmal gesetzt. Lara Feder hat mit dem Darmstädter Autor gesprochen.

Eintracht Frankfurt - Adi Hütter
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Die Euphorie wird größer

War das Eintracht-Gastspiel in Salt Lake City noch geprägt von ziemlicher Euphorielosigkeit, bekam die SGE in Philadelphia den Empfang, den ein Pokalsieger verdient hat.

Wilder Sommer
Frankfurt-Süd

Niederrad Das Bekannte liegt außerhalb

Ob Stadion oder Rennbahn – viele Besonderheiten des Frankfurter Stadtteils Niederrad zählen nicht dazu. Doch das südliche Quartier hat auch so viel zu bieten.

Jean-Marie Pfaff
WM-Finalrunde

dpa-Interview Ex-Bayern-Torhüter Pfaff glaubt: Belgien wird Weltmeister

Von 1982 bis 1988 stand Jean-Marie Pfaff für den FC Bayern im Tor, mit Belgien wurde er bei der WM 1986 Vierter. Der aktuellen Generation traut er noch mehr zu.

09.07.2018 07:40 Kommentieren
Artjom Dsjuba
WM-Finalrunde

Ganz Russland gegen Spanien Sbornaja will „die Sportwelt schocken“

Russland fiebert dem WM-Achtelfinale gegen Spanien entgegen. Trainer Stanislaw Tschertschessow hat ein ganz besonderes Heimspiel. Der Ex-Weltmeister unter Interimstrainer Fernando Hierro dürfte nicht viele Fans im Luschniki-Stadion haben, dafür kommt ein prominenter.

30.06.2018 18:11 Kommentieren
Keine Berührungsängste
WM-Topnews

Autoritärer Republikchef „Hart wie Parmesan“: Ägypten zu Gast bei Putins Statthalter

Grosny als WM-Quartier? Schon im Vorfeld hat diese Wahl der FIFA viel Kritik ausgelöst. Ägypten zog dennoch dorthin. Herberge gewährt Ramsan Kadyrow. Tschetscheniens autoritärer Republikchef lässt sich gerne mit Fußballstars ablichten. Das hat Image-Gründe.

22.06.2018 22:53 Kommentieren
Joseph Blatter
WM-Topnews

Bei Portugal-Marokko Blatter im Stadion - „Noch immer“ Präsident

Bei seiner ersten öffentlichen Russland-Reise seit seiner Verbannung als FIFA-Chef sucht Joseph Blatter die Öffentlichkeit. Die WM sieht er auch als seine Weltmeisterschaft an. Der Trip ist mit dem ersten Tribünen-Besuch noch nicht vorbei.

20.06.2018 18:29 Kommentieren
WM Public-Viewing
Frankfurt

Public Viewing Fast 15 000 enttäuschte Fans

Bei Deutschlands Niederlage gegen Mexiko gibt es beim Public Viewing im Waldstadion wenig Grund zum Jubeln.

Bundestrainer
Deutsches WM-Team

WM-Feinschliff Kein Training im Stadion: Löw bevorzugt Ruhe in Watutinki

Watutinki statt Luschniki: Den letzten Feinschliff für den WM-Start gegen Mexiko verpasst Bundestrainer Joachim Löw der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht im WM-Stadion, sondern in der abgeschiedenen Trainingsstätte nahe des Teamhotels.

16.06.2018 11:47 Kommentieren
Hasebe und Beinl
Plätze frei
WM-Topnews

Spiel Ägypten gegen Uruguay FIFA sucht Grund für viele freie Plätze in Jekaterinburg

Der Fußball-Weltverband FIFA untersucht den Grund für die zahlreichen freien Plätze beim Vorrundenspiel zwischen Uruguay und Ägypten (1:0) in Jekaterinburg. Bei einer Kapazität von 33 061 Zuschauern waren am Freitag lediglich 27.015 Besucher im Stadion.

15.06.2018 17:41 Kommentieren
Public Viewing
Frankfurt

Public Viewing Gemeinsam die WM schauen

Ob in der Kneipe, im Stadion oder im Kino: Public Viewing gibt es an vielen Orten im Rhein-Main-Gebiet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen