Lade Inhalte...
Ongi Etorri Errefuxiatuak
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Spanien Spaniens Rechte entdecken die Migration

Auf der iberischen Halbinsel kommen so viele Bootsflüchtlinge an wie seit Jahren nicht mehr. Nicht nur die Konservativen wollen die einsetzende Debatte darüber für sich nutzen.

Mann an Bord der „Aquarius“
Flucht, Zuwanderung

„Aquarius“ Ausnahmsweise offene Arme

Spanien lässt die „Aquarius“ anlegen, das ist aber nicht der Beginn einer neuen Politik. Die humanitäre Geste kommt im Rest von Europa und in Spanien gut an.

Politik

Carles Puigdemont Barley beschwichtigt Madrid

Die Justizministerin Katarina Barley hatte zunächst die Freilassung Carles Puigdemonts begrüßt – und so Spanien empört.

Carles Puigdemont
Politik

Katalanen Carles Puigdemont will in Berlin bleiben

Kataloniens Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont will nach der Haftentlassung in Berlin bleiben.

Spanien und Nordkorea
Politik

Atomprogramm Spanien setzt ein Zeichen gegen Nordkorea

Madrid erklärt den Botschafter Nordkoreas zur unerwünschten Person und verweist ihn des Landes - eine Antwort auf die Atomwaffen- und Raketentests.

Nachrichten für die Opfer
Terror

Terror in London Der Held mit dem Skateboard

Mit seinem Skateboard stellte sich ein Spanier den Terroristen in London entgegen. Er bezahlte mit seinem Leben.

Politik

Kundgebung 160.000 Spanier demonstrieren für Flüchtlinge

Demonstration

In Barcelona demonstrieren Zehntausende für eine großzügigere Aufnahme von Geflüchteten. Das Motto: „Genug der Ausreden. Nehmen wir sie auf!“

20.02.2017 12:30 Kommentieren
Politik

Kundgebung 160.000 Spanier demonstrieren für Flüchtlinge

In Barcelona demonstrieren Zehntausende für eine großzügigere Aufnahme von Geflüchteten. Das Motto: „Genug der Ausreden. Nehmen wir sie auf!“

Usa

Freihandel TPP könnte auch ohne die USA funktionieren

Nach dem Austritt der USA aus dem Freihandelsabkommen TPP denken Japan, Australien und andere beteiligte Länder über einen Alleingang nach. Die Ideen gehen jedoch weit auseinander.

Panorama

Goldschatz in der Karibik Spanien und Kolumbien wollen verhandeln

Der Streit um die in der Karibik entdeckte Galeone „San José“ soll diplomatisch gelöst werden. Beide Staaten machen Rechte an dem in dem Wrack vermuteten Milliardenschatz geltend. Und auch eine US-Firma erhebt Ansprüche.

08.12.2015 15:58 Kommentieren
Am Meeresgrund
dpa

Schatz-Streit soll diplomatisch beigelegt werden

Spanien und Kolumbien wollen nach der Entdeckung eines Schiffwracks in der Karibik über den darin vermuteten Milliardenschatz verhandeln.

08.12.2015 12:33 Kommentieren
Real Madrid
Auslands-Fußball

EU will Verfahren gegen spanische Clubs einleiten

Die EU-Kommission will gegen sieben spanische Fußballclubs Verfahren einleiten, darunter gegen die Spitzenvereine Real Madrid und FC Barcelona.

16.12.2013 18:52 Kommentieren
Politik

Katalonien Unabhängigkeit Hand in Hand

Fast eine halbe Million Katalanen bilden eine fast 400 Kilometer lange Menschenkette für die Unabhängigkeit ihrer Region. Der spanische Außenminister José Manuel García Margallo indes spielte die Bedeutung der Demonstration herunter.

Politik

Spanien Grenze Gibraltar Stressige Nachbarschaft

Spanien hält an schärferen Grenzkontrollen vor Gibraltar fest – und droht mit weiteren Schikanen. Grund sind Betonblöcke, die ein künstliches Riff schaffen sollen, um den Fischfang mit Schleppnetzen zu verhindern.

Maduro
Politik

Maduro trotz Protesten zum Wahlsieger in Venezuela erklärt

Allen Protesten der Opposition zum Trotz hat die Wahlbehörde Venezuelas den Sozialisten Nicolás Maduro noch am Tag nach ...

16.04.2013 09:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen