Lade Inhalte...
Auch mal sagen, dass es nervig ist
Familie

Gut gekontert Souverän auf dumme Sprüche reagieren

Die Schwiegermutter fragt immer wieder nach Enkeln, der Kollege gibt ungebetene Ratschläge: Übergriffige Fragen und Bemerkungen nerven. Statt pampig zu reagieren oder sich zu rechtfertigen, ist die passende Antwort kurz, unemotional - oder gar keine.

09.11.2018 11:38
Michael D. Higgins
Politik

Referendum Irland schafft Blasphemie-Paragrafen ab

Die Irländer bestätigen den Präsidenten Michael D. Higgins für sieben weitere Jahre und stimmen für die Abschaffung eines umstrittenen Verbots.

Alexandria Ocasio-Cortez
68er
Frankfurt

Veranstaltung im Römer Jugend trifft auf 68er

Die Stadt Frankfurt organisiert eine Begegnung der Generationen im Römer.

Rhein-Main

Paragraf 219a Es geht um „reine Informationen“

Soziologin Johanna Wirxel kritisiert, dass das Werbeverbot im Abtreibungs-Paragrafen die Lebensrealität der Frauen missachtet.

28.09.2018 22:19
Gesichtserkennung
Rhein-Main

Polizei-Software Palantir „Es gibt eine Gier nach Daten“

Die Soziologin Sarah Brayne spricht im Interview über Chancen und Risiken der US-Polizei-Software Palantir. Sie sagt: „Die Software ermöglicht es, eine große Anzahl von Menschen systematisch und gleichzeitig zu überwachen.“

Offenbach

Offenbach Den Masterplan hinterfragen

Der „Masterplan 2030“ wird von der Lokalpolitik gepriesen. Doch es gibt auch Kritik daran. Verschiedene Offenbacher Initiativen laden zu einem Vernetzungstreffen.

Gastwirtschaft

Daten im Netz Wider die Sichtbarkeit

Wer kein gläserner Mensch sein möchte, sollte öfter mal Reptilien- statt Katzenvideos schauen.

Börse
Literatur

Gesellschaft Demokratien werden von ihren Eliten zerstört

Die wahre Parallelgesellschaft bilden die Topmanager: Mit ungeheurer Ignoranz tragen sie die Demokratie zu Grabe. Damit seien sie die wirkliche Gefahr für Deutschland, sagt Michael Hartmann.

Freundschaft plus
Familie

Ergebnis einer Umfrage Sex unter Freunden ist für jeden Dritten okay

Wie stehen die Deutschen zu Sex unter Freunden? Und wer hat die meisten Freunde? Eine repräsentative Umfrage zum internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli zeigt, was die Deutschen wirklich denken.

30.07.2018 10:41
„Faust“-Skizzen
Frankfurt

Romantik-Museum Frankfurt „Ein Krimi um wertvolle Handschriften“

Kurator Konrad Heumann spricht über einen Coup in Paris: die Ersteigerung der „Faust“-Skizzen von Robert Schumann für das Romantik-Museum Frankfurt.

Merkel und Löw
Deutsches WM-Team

Nationalelf und Politik „Es ist eine Selbstherrlichkeit und Bräsigkeit zu spüren“

Der Soziologe Norbert Seitz spricht im FR-Interview über die Zusammenhänge von deutschem Fußball und deutscher Politik.

Wohnen auf dem Land
Bauen, Wohnen

Immobilienflaute auf dem Land Wenn das eigene Haus als Altersvorsorge bröckelt

Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem - besonders für die Alten.

14.06.2018 16:52
Brighton Beach in Brooklyn
Politik

Russland Die neue russische Emigration

Das System Putin treibt die Jugend, die Künstler und die Unternehmer aus dem Land. Und es werden immer mehr, die Korruption und Repression nicht mehr ertragen.

People hold an American flag during the second annual Women's March in Los Angeles
Feminismus

Afroamerikanerinnen Schwestern, wo seid ihr?

Hunderttausende demonstrierten bei den „Women’s Marches“ in den USA gegen Präsident Trump und für einen modernen Feminismus. Doch vor allem schwarze Frauen fühlen sich nicht wirklich vertreten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen