Lade Inhalte...
Besucherin bei der Wikimedia-Tagung
Netz

Wikimedia-Mitgliederversammlung Wenn Wikipedia politisch wird

Die Online-Enzyklopädie sieht sich neuen Problemen gegenüber. Die Zahl der Autoren sinkt und die Projekte werden immer größer. Und dann sind da noch die Fragen zum Urheberrecht.

Tag gegen Homophobie
Leute

Ise Bosch Eine ausgestreckte Hand für Bosch-Erbin

Gerade hat Ise Bosch ein Buch veröffentlicht – jetzt erhielt die Philanthropin den Deutschen Stifterinnenpreis.

Paris
68er-Bewegung

50 Jahre 1968 Sehnsucht nach Revolution

Mai 68 in Frankreich: Die politische Mitte erinnert sich an die zivilen Errungenschaften einer heftigen Revolte. Hitzig beanspruchen politische Extremisten Deutungshoheit.

Occupy Wall Street
68er-Bewegung

Micah White „Das System ist gut darin, Opposition aufzusaugen“

„Occupy Wall Street“ -Aktivist Micah White, über die Frage, was wir von 1968 lernen können und warum es sich lohnt, auch fünfzig Jahre später noch zu rebellieren.

Protestaktion in Tel Aviv
Politik

Israel Der Unmut über Netanjahu wächst

Immer mehr Menschen protestieren gegen Israels Premier, der der Korruption verdächtigt wird. Jetzt sind die Proteste auf Tel Aviv und andere israelische Städte übergesprungen.

SPD
Gastbeiträge

SPD Vielfalt meint nicht Beliebigkeit

Mit Mut und Haltung muss die SPD auch den Verunsicherten ein Angebot machen. Der Gastbeitrag.

Feminismus

#metoo Die gespaltene feministische Bewegung

A woman has the symbol for women painted on her face during a protest against femicides and violence against women in Buenos Aires

Im Schatten der aktuellen #MeToo-Bewegung prallen feministische Grundsätze aufeinander. Die Befürchtung eines gesellschaftlichen Backlashs betrifft keineswegs nur die Akzeptanz von Frauenrechten.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Inseln der Vernunft

Wir brauchen eine Globalität, die sich nicht auf Konkurrenz und Zerstörung stützt, sondern auf Mitgefühl, Neugier und Kreativität.

Slum in Rio de Janeiro
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Wir brauchen eine andere Globalität

Die Welt sei aus den Fugen geraten, heißt es. Die Gefahren aber kommt nicht von außen, sondern entstehen im Inneren. Die Lage wäre hoffnungslos - gebe es nicht weltweiten Einspruch.

G20 Proteste
Pulse of Europe, Demo in Frankfurt
Kommentare

Pulse of Europe Gut, dass es sie gibt

Die Bewegung der Pro-Europäer mag zu bürgerlich-akademisch sein. Aber sie kontert die Angst-Politik der Populisten mit viel Mut zum Miteinander. Ein Kommentar.

Zweitausendeins
Frankfurt

Frankfurt Abschied von Zweitausendeins

Wehmut in der Frankfurter Innenstadt: Der letzte alternative Kult-Laden schließt, das Zweitausendeins.

Bettina Boerdner
Frankfurt

Autoren in Frankfurt Britta Boerdner stellt neuen Roman vor

Die Frankfurter Schriftstellerin Britta Boerdner stellt ihren neuen Roman „Am Tag, als Frank Z. in den Grünen Baum kam“ vor. Dabei geht es um einen Fremden, der in den Alltag eines Dorfes bei Frankfurt einbricht.

Wirtschaft

Weltgesundheitsorganisation WHO steht am Scheideweg

Aufgrund ihrer ungesicherten Finanzierung gerät die Weltgesundheitsorganisation mehr und mehr in Abhängigkeit von kommerziellen Interessen.

Elvira Bach: Gärtnerin aus Liebe

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen