Lade Inhalte...
Obdachlose in Frankfurt
Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt „Teestube Jona“ eröffnet ihre neuen Räume

Die „Teestube Jona“ kann Obdachlosen in Frankfurt nach ihrem Umzug in die frühere Gutleutkirche mehr Angebote machen. Neben einer Kochgruppe und der Sozialberatung gebe es jetzt auch Duschen und einen Friseur.

Frühstück
Frankfurt-West

Altstadt Ein Zuhause für Bedürftige

Der Franziskustreff organisiert seit 25 Jahren ein Frühstücks- und Beratungsangebot im Liebfrauen-Kloster. Am Samstag hatte die Einrichtung Brot und Kaffee auf dem Liebfrauenberg serviert.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Im Alter sicher wohnen

Die Polizei berät künftig ältere Mieter der Baugesellschaft rund um das Thema Sicherheit. Im „Biber“, der Mieterzeitschrift der Baugesellschaft, werde es regelmäßig praxisnahe Tipps der Polizei geben.

Unterkünfte im Gutleut-Viertel in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Förderverein Roma „Die Stadt tut eindeutig zu wenig“

Der Leiter des Fördervereins Roma, Joachim Brenner, zur Lage der meist aus Rumänien stammenden Menschen im Gutleutviertel.

Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Einschnitte trotz voller Kassen in Hanau

Trotz guter Haushaltslage hält die Stadt Hanau an der Kürzung der freiwilligen sozialen Leistungen fest. Das sorgt für Unmut bei Hilfsorganisationen.

Museen in Frankfurt
Frankfurt

Frankfurt Hannelore-Krempa-Stiftung ausgezeichnet

Das Land Hessen zeichnet die Hannelore-Krempa-Stiftung als Initiative des Monats aus. Die Frankfurter Stiftung setzt auf langfristige Projekte.

Übernachtungsplatz für Obdachlose in der Hauptwache
Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt „Es läuft auf Vertreibung hinaus“

Joachim Brenner, Geschäftsführer des Fördervereins Roma, kritisiert im FR-Interview den Umgang der Stadt Frankfurt mit Obdachlosen.

Rhein-Main

Hanau Sozialarbeit gesichert

Die Stadt Hanau verlängert ihre Verträge mit 21 Beratungs- und Hilfeeinrichtungen. Die Zuschüsse werden aber vorerst nicht steigen.

Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Wohnprojekt in der Niddastraße

Die Wohnprojekte NiKa und Niddastern planen gemeinschaftliches Wohnen in der Niddastraße.

Rödelheim
Frankfurt-West

Rödelheim Solidarische Antwort gegen Rechtsruck

Das soziale Zentrum „Centro“ will Menschen zusammenbringen und Politik selbst gestalten.

Frankfurt

„Aktiv im Alter“ Etwas Sinnvolles tun

Bei der Ehrenamtsmesse im Römer suchen Initiativen Unterstützung. Die Neugier der Besucher ist groß, die Bereitschaft, etwas Neues zu beginnen, bei sehr vielen da.

Reparatur Café in Bischofheim
Rhein-Main

Maintal Beratung und Meditation

Das Stadtteilzentrum Bischofsheim erweitert sein Angebot.

Tag der offenen Tür beim Hausprojekt NIKA
Frankfurt

Frankfurt Gemeinsam wohnen

Auf dem Weg vom Bürohaus zum Wohnprojekt Nika. Eine Gruppe möchte ein Haus im Bahnhofsviertel kaufen und umbauen. So sollen günstige Unterkünfte entstehen.

Ben-Gurion-Ring
Frankfurt

Stadtentwicklung in Frankfurt Imagepflege am Ben-Gurion-Ring

Der Ben-Gurion-Ring im Frankfurter Norden hat einen mieserablen Ruf. Um ihn aufzupolieren, setzt die Stadt auf die Bewohner der Hochhaussiedlung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen