Lade Inhalte...
Panorama

China Hongkong rätselt über Verschwinden von Milliardär

Wurde Xiao Jianhua verschleppt? Medienberichten zufolge könnte der Geschäftsmann im Rahmen der gegenwärtigen Anti-Korruptions-Kampagne der chinesischen Führung in Gewahrsam genommen worden sein.

01.02.2017 15:44 Kommentieren
Präsident Nieto
dpa

Mexiko baut seine Sicherheitsbehörden um

Wegen seiner zögerlichen Reaktion auf den mutmaßlichen Mord an Dutzenden Studenten steht Peña Nieto seit Wochen in der Kritik. Erst jetzt greift Mexikos Staatschef durch.

28.11.2014 14:37 Kommentieren
Panorama

Nach Studenten-Massaker Mexiko reformiert Sicherheitsapparat

Wochenlang warfen Angehörige und Kommilitonen der Opfer dem mexikanischen Präsidenten Peña Nieto Untätigkeit vor. Jetzt greift der Staatschef durch. Wichtigster Punkt der neuen Strategie: Die korrupten Polizeieinheiten auf Gemeindeebene werden abgeschafft.

27.11.2014 21:02 Kommentieren
Politik

Krim-Krise Abfangjäger für Estland und Lettland

Deutschland schickt Abfangjäger in die baltischen Nato-Staaten Estland, Litauen und Lettland. Alles Routine, lautete die Devise im Nato-Hauptquartier. Derweil überrascht Russland mit einem Staatsbesuch.

Politik

Kuba Kuba öffnet sich Investoren

Großer Schritt hin zur Marktwirtschaft: Die kubanische Regierung öffnet die Grenzen des Landes nun vollständig ausländischen Investoren. Der klamme Inselstaat braucht nämlich dringend Geld und baut die heimische Wirtschaft nun radikal um.

Netz

Facebook Freundschaft als Geschäftsmodell

Das beliebteste soziale Netzwerk der Welt, Facebook, feiert heute seinen zehnten Geburtstag. 1,2 Milliarden Nutzer sind weltweit registriert. Für die Geheimdienste ist Facebook eine wahre Datenflut.

Meinung

Analyse zu Kuba Insel der zwei Geschwindigkeiten

Kuba öffnet die Wirtschaft in rasantem Tempo, aber der Ausbau politischer Freiheiten und demokratischer Fortschritte hinkt immer noch weit hinterher. Eine Analyse

Wirtschaft

Eurokrise Sonderwirtschaftszone für Griechenland

Der Präsident des EU-Parlaments Schulz fordert eine Sonderzone für die griechische Wirtschaft, die potentiellen Investoren mehr Sicherheit bieten soll. Derweil hält der Chef des Eurorettungsschirms EFSF Regling ein baldiges Ende der Eurokrise für möglich.

03.09.2012 17:36 Kommentieren
Wirtschaft

Spaniens Premier Rajoy will Fiskalunion bis spätestens 2018

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy fordert schnelle gemeinsame Schritte der Europartner im Kampf gegen die Schuldenkrise. ...

02.09.2012 16:25 Kommentieren
Wirtschaft

Schulz für Sonderwirtschaftszone in Griechenland

Zur Rettung des von der Staatspleite bedrohten Griechenlands schlägt der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, ...

02.09.2012 08:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schulz für Sonderwirtschaftszone in Griechenland

Zur Rettung des von der Staatspleite bedrohten Griechenlands schlägt der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, ...

02.09.2012 04:00 Kommentieren
EM 2012

Fußball-EM zwischen Innovation und Bergbau

Es geht um viel Kohle in den Gastgeberländern der Fußball-Europameisterschaft. Der Bergbau hat sowohl in Polen als auch ...

04.06.2012 09:01 Kommentieren
Politik

Sonderwirtschaftszonen für Krisenländer?

Die Bundesregierung hat nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» einen Sechs-Punkte-Plan für mehr Wachstum ...

25.05.2012 17:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Spiegel»: Berlin schlägt Sonderwirtschaftszone für Krisenländer vor

Die Bundesregierung hat laut «Spiegel» einen Sechs-Punkte-Plan für mehr Wachstum in Europa entwickelt. Darin würden ...

25.05.2012 14:37 Kommentieren
Wirtschaft

Billigproduktion in Fernost Billig ist vorbei

In China steigen die Produktionskosten. Die Volksrepublik ist im Begriff, seinen Ruf als Billiglohnland zu verlieren. Ein Problem für das Land – aber auch eine Chance.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum